> Heutige Nachricht

08/03/2021 - ZWEI MASSNAHMEN ZU ERGREIFEN

  • Send by E-mail
  • Print
Sara, zum Beispiel, gehorchte Abraham und nannte ihn "Herr". Und wenn ihr Gutes tut und euch nicht von Furcht überwältigen lasst, dann seid ihr ihre Töchter geworden. 1. Petrus 3.6

Dem Herrn zu gehorchen führt zu einem sehr großen Gut für diejenigen, die es nach den biblischen Anweisungen tun. Wer die göttlichen Gebote nicht beachtet, löst sich, ohne es zu merken, von der ihn beschützenden göttlichen Kraft und beginnt, auf offenem Feld zu wandeln, wo der Teufel ihm allerlei Böses zufügen kann. Es ist notwendig, Neubekehrte zu lehren, Respekt vor ihren Leitern zu haben, denn das ist Gott wohlgefällig!

Es gibt eine Reihe von weltlichen Philosophien, die von der Kanzel gelehrt werden, was viele Menschen dazu bringt, im Glauben zu sinken. Die Kinder Gottes müssen das Wort Gottes lesen und es mit mehr Hingabe leben. Obwohl sie sich wünschen, Gottes Willen zu tun, stolpern einige und nehmen eine abscheuliche Haltung gegenüber dem Herrn ein. Das bedeutet, dass sie den Einen verleugnen, der sie gerettet und sie darauf vorbereitet hat, Schlachten zu gewinnen. Wachen und beten!

Es gibt eine irrige Vorstellung, die schon mehrere Paare getrennt hat: Wenn der Ehemann nicht gibt, was seine Frau wünscht, wird sie ihm die Verwirklichung der ehelichen Gemeinschaft verweigern. Ich habe bereits einige Paare in dieser Angelegenheit beraten. Einige haben das Problem gelöst, aber andere haben sich vom Teufel leiten und trennen lassen. In einem Fall war die Frau so verhärtet, dass sie ihre Position nicht änderte. Also verließ ihr Mann sie mit sechs Kindern.

Das Problem ist, ob wir die Verfahren befolgen oder nicht, die der Herr Seinen Kindern hinterlassen hat. Zweifellos will Er nicht, dass irgendjemand gedemütigt wird; wer auch immer im Unrecht ist, wird am Tag der Abrechnung dafür bezahlen. Die göttliche Führung dient als Schutz vor dem Bösen, dessen Ziel es ist, uns zu unterdrücken, unser irdisches Glück zu beenden und den ewigen Tod über unsere Seelen zu bringen. Folge dem Handbuch des Erstellers!

Sarah nannte Abraham den Herrn, denn sie verstand, dass ihr Mann das Oberhaupt der Familie war und diese Behandlung haben sollte. Das Beispiel kommt vom Himmel: Christus ist das Haupt der Kirche, und jeder Erlöste muss Ihm die Behandlung des Herrn zukommen lassen. Der Ehemann ist das Haupt des Haushalts, und weil er diese Funktion ausübt, sollte er so geehrt werden, wie es die Heilige Schrift sagt. Der Ehemann wiederum muss seiner Frau als seinem Gehilfen in der Leitung der von ihnen gebildeten Familie Respekt und Achtung entgegenbringen.

Wir sehen zwei Anweisungen für Ehefrauen in dem untersuchten Vers. Erstens: Gutes tun, wie Jesus es in Seinen Tagen auf der Erde getan hat (Apostelgeschichte 10.38). Zweitens: kein Erstaunen zu befürchten. Damit werden die Schwestern einen großen Wert vor Gott haben. Die kluge Frau aber baut ihr Haus, die törichte Frau aber zerstört es (Sprüche 14.1). Der Rat des Herrn steht uns zur Verfügung, damit unsere Familie gesegnet wird.

Die jungen Frauen sollten sich die gottesfürchtigen jungen Männer suchen, die die reine Wahrheit leben, und denjenigen wählen, der vom Herrn geleitet wird. Auf diese Weise werden sie in der Ehe erfolgreich sein. Auch die jungen Männer müssen das Mädchen finden, das die Gottesfurcht zur Zierde hat, und nicht das Mädchen, das nach der Welt lebt. Der himmlische Vater wird sie führen!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr Gott! Indem der Mensch Deinen Anweisungen folgt, wird er vor der Finsternis geschützt, die Sein Haus mit allen möglichen Übeln füllen will, um Ihn vor allen zu demütigen. Wir können Dich nicht beschämen! 

Das Beispiel der Mädchen, die Jesus nicht als ihren Erlöser kennen, wird Deinen Töchtern niemals einen Ehrenplatz einräumen, sondern Deinem Geist. Du wirst uns zum Erfolg führen und uns nicht von Satans falschen Versprechungen täuschen lassen.

Sarah ist das perfekte Beispiel dafür, wer Dir gedient hat. Sie gehorchte Deinem Diener, indem sie Ihn Herrn nannte, und tat gleichzeitig Gutes, ohne Angst vor einer Überraschung. Vater! Dies ist Dein Wunsch, dass Deine Diener verherrlicht werden. Halleluja!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com