> Heutige Nachricht

08/15/2021 - WIR WERDEN NIEMALS DEM FREMDEN FOLGEN

  • Send by E-mail
  • Print
Einem Fremden würden sie nicht folgen, sondern weglaufen, weil sie seine Stimme nicht kennen. Johannes 10.5

Die Vollkommenheit des Allerhöchsten in allem, was Er tut, verzaubert uns. Gott hat uns mit der Fähigkeit ausgestattet, zu verstehen, wann Er spricht und wann der Teufel versucht, uns zu täuschen. Deshalb kann sich niemand weigern, den göttlichen Willen zu verstehen und zu wissen, was hinter dem unpassenden Vorschlag steckt, den er erhalten oder angenommen hat. Jeder sollte prüfen, was er antwortet oder was Er fragt, denn der Herr sieht die Absichten des Herzens.

Wenn wir über die Heilige Schrift meditieren, haben wir die Gegenwart des Heiligen Geistes, der uns alle Dinge lehrt. So empfinden wir große Freude, wenn wir das Heilige Buch lesen und die darin ausgedrückte Absicht des Herrn verstehen. Niemand wird einen Fehler machen, wenn er auf den Herrn schaut, um die sichere Richtung für die Entscheidungen zu finden, die er treffen muss. Der Mensch Gottes wird niemals vom Bösen getäuscht werden, denn der Herr wird ihn beschützen.

In der Tat, der Teufel ist ein Lügner und versucht durchzugehen, was er nicht ist. Gleich zu Beginn oder während eines Gesprächs können wir sehen, dass er hinter allem steckt, was nicht von Gott kommt. Selbst wenn er sein Bestes versucht, um uns zu schaden, wird der Feind niemals Erfolg haben. Paulus sprach von ihm und sagte: “Und es ist kein Wunder, denn der Satan selbst ist verklärt in einen Engel des Lichts” (2. Korinther 11.14). Aber der himmlische Vater wacht über uns!

Nur der Fremde, der dem Bösen nachgibt, wird folgen. Wer aber dem Herrn bis ans Ende seines Lebens treu ist, wird Recht von Unrecht unterscheiden können. Leider gibt es Menschen, die Gott in fast allem treu sind, sich aber in bestimmten Bereichen nicht beherrschen können, so dass sie sündigen. Aber der Heilige Geist wirkt auf die Erlösten, die übertreten, und zeigt ihnen, dass sie allein gelassen werden, wenn sie im Irrtum bleiben. Wach und bete!

Beim kleinsten Anzeichen, dass der Feind uns zu täuschen versucht, entsteht der Wunsch, aus seiner Falle zu fliehen, denn diese Unterscheidungskraft ist schon seit der Erschaffung der Welt in uns. Eva wusste das. Wie sie werden wir manchmal von der Neugierde getrieben und wenn wir sehen, werden wir angesteckt. Aber der Heilige Geist überführt uns von der Sünde. Es ist schade, dass Menschen in Versuchung geraten und Ungerechtigkeiten begehen.

Richtig ist es, vor dem Fremden wegzulaufen – das, was er sagt, zu verachten. Andernfalls werden auch wir sündigen. Sei wachsam, denn der Feind wird bestrebt sein, dich von der Wahrheit abzubringen. Er hat nur ein Ziel: zu verhindern, dass du in den Himmel kommst, und zu diesem Zweck ist er in der Lage, dir alles anzubieten, was dich dazu bringt, die Reise mit Jesus aufzugeben. Was für dich übrig bleiben wird, wird das Verderben sein. Gnade!

Es ist uns nicht gegeben, zu wissen, wie die Stimme des Fremden ist. Selbst derjenige, der dem Feind dient, wird es nie erfahren, denn was von ihm kommt, ist getarnt. Der Teufel kommt, um zu töten, zu stehlen und zu zerstören (Johannes 10.10a). Jeder kennt die Stimme des Geistes Gottes, aber einige ziehen es vor, im Irrtum zu leben. Vater! Gnade!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott der perfekten Stimme! Es ist gut zu wissen, dass wir niemals dem Teufel und seinen Dämonen folgen werden, denn dafür hast Du uns nicht gemacht. Wer glaubt, in Gemeinschaft mit dem Bösen zu sein, ist von ihm getäuscht worden und wird nur aufgrund Deiner Barmherzigkeit nicht vernichtet, denn Du bist Liebe!

Wahrlich, Du bist in allem gut. Man lässt die Geretteten niemals im Stich, auch wenn sie sich entschieden haben, dem Bösen zu folgen. Sie wünschen sich für niemanden ewiges Leid. Ihr gutes Herz strebt danach, dass alle umkehren und gerettet werden.

Mögen die Verlorenen diese Wahrheit erkennen und Dich suchen! Sie wissen nicht, wie sehr sie leiden werden, wenn sie sich nicht zu Dir bekehren. Der Preis der Erlösung ist bereits bezahlt; deshalb wird der, der Dich sucht, erlöst werden!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com