> Heutige Nachricht

02/11/2019 - WIE MAN SICH ERFREUT UND GÜTE EMPFINDET

  • Send by E-mail
  • Print
Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, daß du mein Elend ansiehst und erkennst meine Seele in der Not. Psalm 31.7

Es ist notwendig, die Güte Gottes zu kennen, denn darin werden wir uns freuen und seine Güte empfinden. David schrieb auf diese Weise, weil der Höchste seine Seele in Angst gekannt hatte. Dann, von Seiner ewigen Barmherzigkeit angenommen, gab der Herr ihm die Gelegenheit, von seinen Sünden umzukehren. Dies lehrt uns, dass jedem reuigen Sünder vom himmlischen Vater vergeben wird.

Als Joseph zu Potiphars Haus kam, benutzte Gott ihn freundlich. So vermied dieser Diener, mit der Frau seines Herrn zu sündigen (1.Mose 39.7-8). Eine Weile später, auch ohne eine angeklagte Sünde, wurde Joseph ins Gefängnis geschickt, aber er war unverletzt, weil der Herr weiterhin freundlich zu ihm war und aus ihm den Regierungschef des Königs von Ägypten, die größten Nation aller Zeiten machen wollte. Wenn Sie die gleiche Prüfung durchmachen, glauben Sie an Ihren Sieg.

Als er für die Kinder von Israel intervenierte, die an die schlechter Geschichte glaubten, die durch die zehn Spione gesagt wurde, bat Moses Gott darum, die Schuld der Menschen zu vergeben, durch die Größe seiner Barmherzigkeit (4. Mose 14.19 – NIV). Das muss in den Herzen aller Mitarbeiter des Evangeliums sein, wenn sie den Verlorenen das Wort geben. Auf diese Weise werden diejenigen, die sich nicht mehr geliebt fühlen, glauben und ihnen wird vergeben werden. Gott ist heute der Gleiche!

Als David den Propheten Nathan über das Haus Gottes zu bauen fragte, sprach der Prophet hastig, dass dieser König alles tun könnte, was in seinem Herzen war. Aber später schickte der gleiche Allmächtige, David dem Prophet sagen, dass Solomon seinen Tempel bauen würde, und er würde für Solomon da sein, im Gegensatz zu dem, was mit Saul passierte (2.Samuel 7.3-15). Die Behandlung des Allerhöchsten ist für seine Kinder immer die gleiche.

Während der Einweihung des Tempels in Jerusalem, wurde das Haus Gottes mit einer Wolke erfüllt, und die Priester konnten nicht stehen bleiben. Dort hatten die Leviten Musiker, Asaph, Heman und Jeduthun feinem Leinen an, mit Musikinstrumenten gekleidet, zusammen mit den Priestern, die Posaunen bliesen und sangen, um den Herrn zu segnen, denn Er ist gut und seine Liebe währt ewig (2.Christus 5.12-14). Wir sollten um diese Visitation von Gott bitten und an Ihn zu glauben!

Nachdem er sagte, dass die Verrückten nicht für ihre Töricht vor Gott stehen bleiben können, sagte David, dass Er diejenigen ärgert, die das Böse tun, diejenigen zerstören wird, die Lügen aussprechen und den blutigen und gewalttätigen Mann verabscheuen. David erklärte auch, dass er in dem Haus des Herren für die Größe seiner Güte sein würde (Psalm 5.5-7). Wie David müssen wir dieses Wissen über den Vater haben und die Verantwortung für Seine Gnade übernehmen. Leider haben wir viele Menschen verloren, weil wir nicht verstehen, was die Diener der Vergangenheit wussten.

In Psalm 90.14, finden wir das Rezept, um uns jeden Tag zu freuen und Güte zu empfinden, wir beten zum Herrn und erfüllen uns mit Seiner Güte. Mit dieser Offenbarung kann jeder aufhören, traurig zu sein und aufhören zu murmeln. In der Tat muss das, was das Wort uns lehrt, akzeptiert und praktiziert werden. Denn wer das Heil in Jesus hat, der ist ein Gewinner!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Es ist schön, in der Lage zu sein, dich zu lieben und deinen Willen zu tun, ohne den bösen Menschen zu fürchten. Deine Güte wird nicht zulassen, dass uns die Wünsche des Teufels erwischen. Du, der Joseph von dem Bösen befreit hast, wirst uns auch retten.

Wir möchten uns jeden Tag freuen, also bitten wir dich, uns im Morgengrauen mit Ihren Vorteilen zu füllen. Wir bitten dich, dass du uns hilfst unsere Pflicht zu erfüllen, um die Güte zu erreichen.

Wie du unsere Leiden betrachtest und unsere Seele in Angst erfüllst, hilfst du uns deinen Wunsch zu erfüllen. Möge deine Wolke kommen und den Mangel füllen, den wir in unseren Herzen haben.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com