> Heutige Nachricht

06/23/2021 - WIE GOTT MIT UNS SEIN WIRD

  • Send by E-mail
  • Print
Der Gott aber des Friedens sei mit euch allen! Amen! Römer 15.33

Das Rezept, dass die Kraft Gottes in und für uns bewirkt, wurde in diesem Vers gegeben. Die Bibel wurde unter der Inspiration und Leitung des Heiligen Geistes geschrieben; Folge daher einfach Seinen Lehren und sei für immer glücklich. Was auch immer wir brauchen, solange es von der Schrift genehmigt wird, werden wir es haben, wenn wir es in Besitz nehmen (Johannes 14.13-14). Jetzt wird jedes Versprechen des Höchsten im Leben derer erfüllt, die es beanspruchen.

Wer den Herrn als seinen Gott angenommen hat, hat alles! Wenn du sicher bist, dass der Allmächtige bei dir ist, ist es eine gute Sache, umsichtig zu sein, um nichts zu verpassen, was Er über dich erklärt. Das Wort ermahnt uns, nicht zu sagen, dass etwas von Gott kommt, ohne dass es wahr ist. Wenn du dich eines Versprechens bewusst wirst, warte auf den richtigen Moment, um zu beten, da dein Herz die Zeit und die Art zu handeln versteht (Prediger 8.5).

Alles, was du aus den heiligen Schriften lernst – sei es durch Lesen, Predigen oder Zeugnis – wird sehr wichtig sein. Schließlich wird alles, was geschrieben steht, vollständig erfüllt. Es gibt keine Fehler im Höchsten, noch einen Fehler in Seinen Worten. Sie sind sein Wille für diejenigen, die glauben. Trete unbedingt in die Fußstapfen des Herrn und ignoriere nicht, was die Wahrheit offenbart. Andernfalls wird der Teufel dein Leben zerstören.

Wenn du etwas über dich selbst erkennst, wenn du mit dem Wort in Kontakt trittst, hat Er dies für dich geplant. Es ist also notwendig zu glauben, dass der Segen dir bereits übergeben wurde, und ihn als etwas echtes in deinem Leben zu betrachten. Dies ist im Glauben zu handeln (Hebräer 11.1). Wenn wir über Gott sprechen, beziehen wir uns auf das Wesen, das völlig weise ist. Deshalb können wir nicht an ihm zweifeln. Indem der Herr uns etwas offenbart, drückt er seinen angenehmen, guten und vollkommenen Willen aus (Römer 12.2).

Es ist eine Tatsache: Wenn wir glauben, was wir von unserem himmlischen Vater hören, werden wir Seinen Segen erhalten. Wenn er Dir etwas sagt, akzeptiere es als gehaltenes Versprechen. Indem Gott sich aussprach, hat er bereits die Mittel bereitgestellt, damit dies in deinem Leben geschehen kann. Bekenne einfach und glaube an die fertige Arbeit. Wenn du dies nicht tust, wirst du ihn einen Lügner nennen. Folge dem Wort und die Offenbarungen werden real!

Paulus sagte zu dem Volk, das von ihm zu Christus geführt wurde: Was du auch gelernt und empfangen und gehört und in mir gesehen hast, tue dies (Philipper 4.9). Dies gilt auch für diejenigen, die wir für den Herrn gewinnen. So werden sie das gleiche Erbe genießen, das Jesus und den „Eltern“ im Glauben gegeben wurde. Der Allmächtige hat diese Methode immer angewendet. Sie können alles glauben, was er in Seinem Wort offenbart wurde. Dieser Glaube geschieht also durch Hören und durch das Wort Gottes (Römer 10.17)!

Wenn du das Gefühl hast, dass der Herr in einem Dienst arbeitet, glaube im selben Moment mit deinem ganzen Wesen daran, denn Er wird dich berühren. Es spielt keine Rolle, ob dein Verstand denkt, dass dir nichts angetan wird. Der Glaube kommt von Herzen, und wenn du glaubst, heb den Zweifel auf, der gegen den Glauben entsteht. Der Herr wird in deinem Leben tun, was er dich im Wort verstehen lässt. Sei im Glauben gesegnet!

In Christus mit Liebe.

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott des Friedens! Wir möchten ans Licht bringen, was Du über uns gesagt hast. Auf diese Weise wirst Du in Deinem Sohn verherrlicht. Es gibt keine Möglichkeit für den Teufel und seine Dämonen, uns davon abzuhalten, gesegnet zu werden. Wir lieben Dich von ganzem Herzen.

Das auszuführen, was wir lernen, bedeutet zu sagen, dass wir an Dich glauben. Dabei kommt Deine Hand auf uns. Wir können niemals die Gelegenheit verpassen, Dir zu gehorchen und das zu bekommen, was Du uns offenbarst. Der Glaube garantiert es schließlich. Danke, dass Du uns so sehr liebst.

Vater, wir wollen Dich bei uns haben! Deshalb werden wir nicht länger das sein und nicht tun, was der Teufel will. Du bist unser Gott, Meister und Richter. Deine Worte werden wahr. Erhalte unsere Dankbarkeit für Deine Taten!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com