> Heutige Nachricht

08/19/2020 - WENN WIR ANERKANNT WERDEN

  • Send by E-mail
  • Print
Da er nun nach Galiläa kam, nahmen ihn die Galiläer auf, die gesehen hatten alles, was er zu Jerusalem auf dem Fest getan hatte; denn sie waren auch zum Fest gekommen. Johannes 4.45

Jesus hatte gewarnt, dass ein Prophet unter sich keine Ehre hat (Markus 6.4). Als Er jedoch Wunder wirkte und die Anweisungen des Vaters erfüllte, änderte sich dieses Bild. Seine Landsleute erwarteten ihn freudig und erwartungsvoll, weil sie sahen, dass Er nicht wie die anderen war. Die Menschen müssen erkennen, dass wir anders sind und wissen, wie sie das Geistige vom Fleischlichen unterscheiden können, damit wir ihnen helfen können. Ohne dieses göttliche Zeugnis werden sie wenig von uns erhalten.

Du wirst nicht bemerkt, wenn du deine Fähigkeiten im Allmächtigen ignorierst. Wenn du aber auf den Höchsten achtest, wirst du dich unter vielen wiederfinden. Dein Ruf ist es, der Bibel zu folgen. Die Art und Weise, wie wir vom Herrn auf den Dienst vorbereitet werden, ist sehr wichtig. Zum Beispiel malt ein Maler wie jeder andere, aber seine Detailkenntnisse zeichnen ihn aus.

Als sie den Meister sahen, war die Freude aller ansteckend. Er ließ sich jedoch nicht von den Dingen leiten, die sie sagten; Immerhin kannte er den Menschen gut. Das Lob des Mannes ist nicht gut und schadet in einigen Fällen dem Empfänger. Wenn diese Person nicht im Geist ist, wird der Teufel ein Gefühl der Unabhängigkeit auch vom Herrn in sie hineinpflanzen. Lass dich niemals von irgendetwas verderben. Denke daran, dass alle Ehre ausschließlich dem himmlischen Vater zuteil werden sollte.

Durch die Bekehrung erhält der Einzelne die Kraft, ein Kind Gottes zu werden (Johannes 1.12). Aber solange er den Herrn nicht aufsucht, seine Sünden bereut und die bösen Fallen meidet, wird seine Erlösung nicht vollendet und das Joch des Teufels wird bleiben. Die Heiligung wird täglich mit Hilfe des Allmächtigen erreicht. Jetzt musst du feststellen, was der göttliche Wille für dein Leben und für dein ist. Andernfalls werden die Schwierigkeiten fortbestehen. Wir müssen bis zum Ende gehen!

Es gibt Christen, die genauso leben wie die Verlorenen. Um die Sache noch schlimmer zu machen, sagen sie immer noch, dass ihre Fehler normal sind. Wer in den heiligen Schriften nicht nach der Weisung des Herrn sucht, der wird in die Irre gehen und nicht unter den Fürsten des Volkes Gottes sitzen (Psalm 113.8). Nachdem wir die große Entscheidung getroffen haben, beginnt der wichtigste Teil unserer Beziehung zum Vater: die Heiligung in der Wahrheit (Johannes 17.17).

Das Interesse an Segnungen ist in jedermanns Herzen. Das ist gut, weil es uns den Höchsten öffnet. Da Jesus jedoch wusste, was im Menschen war, ließ er sich niemals von Schmeichelei mitreißen. Wir müssen diese Warnung auch in uns haben. Wenn wir das, was vom Menschen kommt, überfluten lassen, werden wir dem Herrn nicht wirklich dienen. Er allein verdient unsere Anbetung, Ehre und unser Lob, und wir können Ihn nicht enttäuschen!

Wenn jemand zur Männerparty geht, wird wenig besser. In einigen Fällen wird es sogar noch schlimmer. Aber als er zum Fest Jesu geht, ist er beeindruckt von der Arbeit, die Gott in seinem Leben begonnen hat. Warnung: Dies bedeutet nicht, dass diese Person bereits wirklich konvertiert ist. Wir müssen wiedergeboren sein, um das Königreich des Himmels zu betreten (Johannes 3.3)!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Oh Vater! Von dem Tag an, an dem wir Dich kennen, werden wir Dich lieben. Das bloße Zeichen, dass Du in unserer Mitte bist, erregt uns. So erfüllt sich unser Sein mit der Hoffnung, dass Du uns segnest. Wir leben und warten auf die Wiederkunft Christi!

Wenn wir Deine Wunder sehen, sind wir sehr bewegt. Wir brauchen nur Deine Stimme und Deine große Liebe, denn mit Deiner Arbeit in uns werden wir viel mehr tun, als religiös zu leben. Wir werden den wahren Glauben praktizieren.

Wer auch immer zu Deinem Fest geht, der wird Dich nie vergessen. Hilf uns daher, Dich jederzeit zu erleben, und zu ehren. Vielen Dank, dass Du dich immer an uns erinnerst und uns dazu bringst, richtig zu glauben und zu beten. Unser Leben liegt ganz bei Dir. Wir lieben Dich!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com