> Heutige Nachricht

07/12/2021 - WENN DAS VERMÖGEN SICH ERHÖHT

  • Send by E-mail
  • Print
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht. Psalm 62.10

Dem Herrn Jesus nachzufolgen ist nichts anderes als Teil einer Religion zu sein. Das Evangelium ist die gute Nachricht von dem, was Christus für uns getan hat, aber wir haben ihn so behandelt, als wäre er auch eine Religion, in der wir hart arbeiten müssen, um Ihm zu gefallen oder Gnade zu empfangen. Nicht! Nicht tausendmal! Gott ist wahr, er hat nicht gelogen; daher keine Opfer mehr. Lass uns glauben!

Jesus kam, um die Dinge einfacher zu machen und uns reichlich Leben zu geben (Johannes 10.10). Er erklärte: Habe ich dir nicht gesagt, dass du die Herrlichkeit Gottes sehen wirst, wenn du glaubst? (Hiob 11.40). Der Erretter sagte dies, als es menschlich gesehen nichts zu tun gab. Lazarus war gestorben und seit vier Tagen begraben; daher in voller Zersetzung. Marta, seine Schwester, verstand den Befehl des Meisters nicht: den Stein aus dem Grab zu entfernen. Jesus wiederholte jedoch die Lehre und Lazarus wurde auferweckt!

Manchmal scheint es, dass die Erretteten mehr an den Teufel glauben als an den Herrn. Wenn ein Virus die Stadt angreift, in der sie leben, suchen sie keine Prävention im Wort Gottes. Auf diese Weise beginnen sie beispielsweise, sich um ihr Essen zu kümmern, anstatt zunächst zu erklären, dass ihnen kein Schaden zugefügt wird oder eine Pest ihr Zelt erreicht (Psalm 91.10). Es gibt sogar “Christen”, die sich mit dem Pastor beraten, der befiehlt, sie zu verhindern, weil das Böse kommen wird!

Der untersuchte Vers sagt deutlich: Vertraue nicht der Unterdrückung. Glauben wir wirklich an den Herrn oder folgen wir dem Evangelium der schlechten Nachrichten? Der Prophet Elia warnte das Volk: Dann näherte sich Elia dem ganzen Volk und sagte: Wie lange wirst du zwischen zwei Gedanken hin und her humpeln? Wenn der Herr Gott ist, folge ihm; und wenn Baal, folgte ich ihm. Das Volk antwortete ihm jedoch nicht (1. Könige 18.21). Die schlecht unterrichteten Menschen leiden!

Wohlstand sollte für jeden normal sein, der den Segen des Herrn, das Evangelium, annimmt. Die Heilige Schrift lehrt uns, dass der Segen des Herrn darin besteht, dass er bereichert, und er fügt keinen Schmerz hinzu (Sprüche 10.22). Aber wenn gute Dinge kommen, schließen wir uns Gott aus und schätzen materielle Güter. Wir hören also leicht auf, in die Kirche zu gehen, wenn wir ein Geschäft zu erledigen haben. Der Teufel ergreift und greift mit seiner Wut an.

Lege in jeder Situation dein Herz auf den Vater und ruhe dich auf Ihm aus. Benimm dich nicht wie der Offizier des Königs und bestehe darauf, dass Jesus deinen Sohn am Rande des Todes heilt (Johannes 4. 46-53). Stelle dir den Mann vor, der dem Sohn Gottes beibringt, wie man handelt! Der Meister schickte Ihn nach Hause, weil Sein Sohn lebte. Dann glaubte dieser Soldat und als er in die Nähe seiner Heimat kam, sagten ihm die Diener, dass der junge Mann geheilt sei.

Vielleicht würde jemand mit mir nicht einverstanden sein und sagen: “Jakob musste die ganze Nacht kämpfen, um den Segen zu bekommen.” Es stimmt, aber Jesus war noch nicht gekommen und hatte die Macht des Teufels zerstört. Jetzt reicht es für den Gelähmten, Glauben zu haben, um geheilt zu werden. Dann wird er aufstehen und gehen. Das hat der Meister gelehrt. Warum anders denken oder handeln? Gehorche und sei glücklich. Glauben!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott des neuen Glaubens! Wir müssen an Dich glauben und unseren Glauben in die Tat umsetzen, so wie es Dein Sohn getan hat. Wir können nicht im Neuen Bund sein, in höheren Verheißungen gemacht, und wie im Alten Testament handeln. Wir möchten Deine Exzellenz kennen.

Wir werden niemals dem Autor der Unterdrückung vertrauen, sondern Dir, dem Autor der Befreiung. Wir werden die gleichen Werke tun wie Jesus; Dafür müssen wir Deine Versprechen leben, weil sie wahr sind. Halleluja!

Dies ist die Botschaft, die wir predigen müssen, um Dein Wirken so zu sehen, wie es Jesus zu Seiner Zeit gezeigt hat. Wir kennen die Wahrheit, die uns frei macht. Vielen Dank, dass Du Deine Exzellenz enthüllt hast!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com