> Heutige Nachricht

02/05/2017 - WELCHE SIND UNSERE KRANKHEITEN?

  • Send by E-mail
  • Print
Fürwahr, er trug unsere Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. Jesaja 53.4

Bevor Adam sündigte gab es keine Krankheiten auf der Erde, denn alles was Gott getan hatte gut war. Jedoch mit der Entstehung der Sünde, trat der Teufel in unsere Welt und änderte alles; damit ist es heute fast unmöglich nur eine Person zu finden die keinen Leid erlebt hat. Deswegen müssen wir dem Volk sagen das die Rettung von jedem Übel schon von Jesus erfüllt wurde, und um sie zu erhalten muss man nur an das Evangelium glauben.

Die ungehorsamkeit gab dem Feind die Macht um nach seiner schlechten und schädlichen Natur zu handeln. Wegen der Sünde, dem Tod – die Natur Satans – trat er in die Erde, und herrschte frei in unserer Mitte. Somit kamen die verschiedensten Krankheiten, so wie Fehlverhalten und Persönlichkeit. Der Teufel brachte den Chaos die Welt.

Das Heilmittel um die Menschheit von den Händen Satans zu befreien wurde gefunden, denn wenn nichts geschehen wäre, würden wir für immer benutzt und missbraucht werden von ihm, ohne unser Glück zu kennen. Aber seit dem Tag an dem Jesus auferstanden war und uns befohlen hat die Frohe Botschaft zu verkünden – das Evangelium – (Mk 16.15), gibt es niemanden der nicht vom Leid befreit wurde. Daher ist es notwendig, die Verkündigung des Wortes zu hören, man muss Glauben um das Wort zu erhalten.

Der Hauptgrund dafür dass der Sohn Gottes seine göttlichen Vorrechte aufgab und hier geboren wurde war uns uns auf dem Kalvarienberg zu ersetzen, indem Er an unserer Stelle starb. Er zahlte den Preis unserer Erlösung, und jetzt müssen wir die Tatsache berücksichtigen, dass wir selber diesen Preis bezahlt hätten sollen. Deswegen kann jede Person an das Wort glauben, und gerettet werden. Wer auch immer Sie sind und das Böse das Sie getan haben, glauben Sie und seien Sie in diesem Moment befreit.

In der Tat war das Werk Christis zu unserem Gunsten vollkommen abgeschlossen, da Er auf sich die Sünden nahm, die Ungerechtigkeiten und die Strafen, die uns den Frieden gebracht haben als Er uns aus der Finsternis befreite (Is 53.5). Heute, kann sogar die Person die am meisten falsch gewesen ist, sich durch ihren religiösen Glaubens verändern und gerettet werden. Die Tür des Himmels wurde euch geöffnet, dann gehen Sie also hinein.

Matthäus sprach über das Ministerium von Jesu und sagte dass Er heilte um das zu erfüllen was durch den Propheten Jesaja gesagt worden war, von dem Kommen des Messias (Mt 8.16,17). Jetzt will Gott es von Ihnen hören. Nehmen Sie den wichtigsten Schritt ihres Lebens und befehlen Sie dem Bösen zu gehen.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Da Jesus schon unsere Schwächen und Schmerzen auf sich nahm, heilen Sie die Kranken heute. In der Tat, sagt Ihr Wort, dass wir von den Wunden im Körper ihres Sohnes geheilt wurden. Deswegen nehmen wir kein Böses in uns an.

Der Feind kann nicht länger unser Leben in Besitz nehmen, weil wir jetzt von Ihm befreit sind. Ihre Kinder können und sollen sich gegen die Angriffe Satans erheben, im Namen von Jesus.

Vielen Dank dafür das Sie uns Ihren Sohn gesendet haben um den Preis zu zahlen der unser sein würde. Nun, in Ihrem Namen und mit Ihrer Macht befehlen wir allem Bösen zu verlassen. Wir können uns nicht mehr der Hölle vorlegen. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com