> Heutige Nachricht

03/23/2021 - WAS IST DAS EINFACHSTE?

  • Send by E-mail
  • Print
Welches ist leichter: zu dem Gichtbrüchigen zu sagen: Dir sind deine Sünden vergeben, oder: Stehe auf, nimm dein Bett und wandle? Markus 2.9

Was eine Person für das einfachste hält, ist nicht immer tatsächlich so, weil der Mensch begrenzt ist. im Gegensatz zu Gott. Deshalb müssen wir verstehen, dass wir Unmöglichkeiten haben, aber der Herr ist allmächtig. Deshalb müssen wir den Segen, den wir erhalten, nach den Fähigkeiten des himmlischen Vaters beurteilen, anstatt sie nach unseren Fähigkeiten oder nach unserem Mangel zu sehen. Er kann alles tun, weil er Gott ist. Ihm sei die Herrlichkeit!

Wenn der Herr sagt: Fürchte dich nicht, denn ich bin bei dir; Sei nicht bestürzt, denn ich bin dein Gott (Jesaja 41.10). Er sagt, dass nichts uns zerstören, einschränken oder daran hindern kann, unsere Mission auszuführen. Glaube an die Worte des Höchsten und mache dich auf den Weg, um sie auszuführen. Auch wenn es nicht durchführbar erscheint, ist es für Ihn möglich.

Es ist fantastisch zu wissen, dass wir den täglichen Kämpfen mit der Gewissheit unseres Triumphs begegnen können. Wenn es um göttliche Arbeit geht, stehe fest in deinem Glauben und mache dich auf den Weg zur Verwirklichung. Wenn du ein Gebot gibst, setzt Gott seine Tugend darin ein, damit du erfolgreich bist. Wenn eine Person mit dem Herrn Recht hat, ist die Arbeit vollbracht. Er hat nie jemanden im Stich gelassen.

Nach menschlichem Verständnis kann der junge David nicht vom Riesen Goliath herausgefordert und besiegt werden (1.Samuel 17). Dieser Erfolg geschieht denen, die vom Herrn berufen wurden und an Ihn glaubten. An diesem Tag zweifelten die Philister an dem, was sie sahen: ihr Held lag leblos und kopflos auf dem Boden. Es geschah genau so, wie David es gesagt hatte. Weil er vom Geist erfüllt war, prophezeite er, dass die Schande vom Volk Israel aufgehoben werden würde.

Die Schriftgelehrten argumentierten über die Aussage Jesu gegenüber dem Gelähmten: Deine Sünden sind vergeben. Sie näherten sich der Ehre Gottes. Als sie die Autorität Jesu in Frage stellten, Sünden zu vergeben, was nur der Vater tun kann, konnten sie verstehen, dass der Meister die aufgehende Sonne war (Lukas 1.78), die kam, um alle Probleme zu lösen.

Das Vorurteil dieser Männer hinderte sie daran zu sehen, dass der Sohn Gottes eine Wahrheit gesprochen hatte, die niemand sonst sagen konnte. Sie beantworteten die Frage des Meisters nicht: Was ist einfacher? Sprich zu dem Gelähmten: Deine Sünden sind vergeben, oder sag zu ihm: Steh auf und nimm dein Bett und geh? Also wiederholte Jesus diese Aussage gegenüber dem Gelähmten, der gehorchte und geheilt wurde!

Wenn das Wort offenbart wird, befindest du dich in derselben Position wie der Gelähmte: vergeben von all deinen Sünden. Aus diesem Grund kannst du aufstehen, dein Bett machen und gehen. Verstehe jetzt, dass das größte Wunder die Vergebung der Sünden ist und nicht, dass ein Mann mit eingeschränkter Bewegung aufsteht. Christus liebt dich!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Es ist gut, auf Dein Wort zu hören und zu lernen, wie man das Wunder lebt. Deine Operationen finden im Leben eines jeden statt, der es wagt zu glauben, was Du sagst, zu tun, was Du befiehlst, und die Sünde zu verlassen.

Wir können nicht wie die Schriftgelehrten sein, die, selbst wenn sie Deine Arbeit sehen, überlegt haben, anstatt sich zu bücken oder um Vergebung zu bitten. Sie waren daran interessiert, die Position von Lehrern aufrechtzuerhalten, als sie noch nicht einmal Lehrlinge waren, und ließen Deine Erlösung entkommen.

Der Mensch braucht Barmherzigkeit, weil er fast immer weit von der Position entfernt ist, die Du ihm gegeben hast, um sich selbst zu retten. Um den Tag unserer Visitation nicht zu verpassen, brauchen wir ständig Deine Hilfe. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com