> Heutige Nachricht

07/01/2021 - WARUM GEBEN SIE SICH DER LUST HIN?

  • Send by E-mail
  • Print
Dass sie werden essen, und nicht satt werden, Hurerei treiben und sich nicht ausbreiten, darum daß sie den HERRN verlassen haben und ihn nicht achten. Hosea 4.10

Der Mangel an Respekt für Gottes Warnungen ist heute übertrieben. Es scheint, dass die Menschen sich schlechten Praktiken für immer hingegeben haben. Die Wahrheit ist, dass der Mensch immer verrückte Wege gegangen ist. Aber zu allen Zeiten sind die Nationen, die Lust erlaubten und ermutigten, in Ungnade gefallen. So wird es mit all denen sein, die sich dieser Sünde hingeben. Es ist sogar in Israel passiert!

Plötzlich übernahmen die Bösen die Regierung im Nordreich und taten alles, um den Herrn zum Zorn zu provozieren. Da er lange leidet, starben die Rebellen nicht kurz nach ihrer mutigen Entscheidung körperlich, sondern geistlich. Die Geschichte zeigt das Ende dieser gedankenlosen und unempfindlichen Sünder, die den Höchsten provozierten. Dies wird bald wiederholt!

Der Durst nach den Werken des Fleisches ist sehr groß, und der Wunsch, Ungerechtigkeit zu üben, war unersättlich. Diejenigen jedoch, die über die Heiligen Gottes lachen und sich weigern, den bestialischen Instinkten einiger zu gehorchen, werden feststellen, dass sie den falschen Weg eingeschlagen haben und in den ewigen Untergang marschieren werden. Die Frage ist: Warum tun, was der Schöpfer unpassend und verboten ist, und rebellieren gegen ihn?

Es gibt keine plausible Antwort auf die Tatsache, dass jemand sagt, dass er in die Tiefen der Liebe geht, wenn man es überhaupt Liebe nennen kann, sondern die der Ausschweifung und des völligen Mangels an Kontrolle über diejenigen, die sich dafür eignen. Wir können nicht zugeben, dass es in unserer Mitte Menschen gibt, die sich auf die Dinge konzentrieren, von denen sie bereits befreit wurden. Gottes Wahrheit ist größer als die Lüge des Menschen, aber einige tun, was sie nicht sollten, indem sie gegen das Wort wandeln.

So sehr die Menschen diesen Weg ohne Wiederkehr beschreiten, nach Vergnügen und völliger Befriedigung suchen, fühlen sie sich hungriger nach den schlimmsten Verirrungen und ergeben sich dem König der Hölle. Da sie nicht mehr wissen, wie man richtig von falsch definiert, fallen sie in die Opfergaben des Teufels. Priester verhalten sich wie Prostituierte: Wenn sie für ihre “Arbeit” nichts erhalten, werden sie nichts tun. Der Fehler derer, die sich den sündigen Menschen stellen sollten, führt dazu, dass mehr Menschen Versuchungen annehmen.

Warum den Herrn verlassen, um andere Götter anzubeten? Auf diese Weise trägt der Ungehorsame zur Zerstörung von Millionen von Seelen bei. Wir müssen Männer Gottes inmitten dieser korrupten Generation sein. Wenn wir die uns gegebene Mission nicht erfüllen, wird es sinnlos sein, vor dem Vater zu weinen. Es gibt keinen Gewinn für diejenigen, die im Irrtum gehen!

Wir haben die Wahrheit die ganze Zeit bei uns. Wir müssen also den Herrn hören, der uns vor den Lügen des Bösen warnt, damit wir nicht in seine Hände fallen. Möge Gott denen helfen, die zur Sünde gegangen sind, um zu gehen, solange noch Zeit ist. Wenn sie in diesem Zustand bleiben, werden sie bald verschwunden sein.

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr unserer Erlösung! Wir wollen nicht den Fehler der Priester des Nordreichs machen, die Dich verlassen haben, um das Essen der Sünder zu genießen. Aus diesem Grund wurden sie ernsthaft vor der Lust gewarnt, die sie zerstörte.

Die Menschen brauchen Diener, die sie lieben und wissen, wie sie sie zu Dir führen können. Daher werden viele rechtzeitig aufwachen, um Erlösung zu erhalten. Andernfalls wird das Urteil auch nach Jahrtausenden nicht widerrufen, wenn sie verurteilt werden.

Sie essen, aber sie bekommen nicht genug, sie versprechen und sie halten ihre Versprechen nicht, weil sie Sklaven des Königreichs der Täuschung sind. Wir bitten um Deine Barmherzigkeit, denn wir müssen Seelen aus dem Feuer schnappen. Du kannst nicht zulassen, dass der Teufel so viele Menschen zerstört!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com