> Heutige Nachricht

03/20/2018 - VOLLKOMMENE ENTTÄUSCHUNG

  • Send by E-mail
  • Print
Da aber Mittag vergangen war, weissagten sie bis um die Zeit, da man Speisopfer tun sollte; und da war keine Stimme noch Antwort noch Aufmerken.  1.Könige 18.29

Der Schöpfer und Erhalter aller Dinge weiß alles. Nichts bleibt in seinen Augen unbemerkt. Diejenigen, die Engel, Dämonen oder einen Toten anbeten, wissen nicht, welchen Schaden sie sich selbst und anderen zufügen. Indem diese Geister anrufen werden, zieht diese Person in ihr Leben und ihr Heim  die Kräfte der Dunkelheit, die nur wissen, wie man Böses tut. Die Anbetung Gottes ist rein und perfekt. Wenn wir Ihn anbeten, nähren wir unseren Geist.

Am Tag der Herausforderung auf dem Berge Karmel wollte Elijah allen zeigen, dass Baal ein falscher Gott ist, der von Menschenhand mit Hilfe des Teufels erschaffen wurde. Der Prophet konnte den Teufel herausfordern. Er war dazu ausgewählt worden den Himmel zu schließen, und in Israel gab es laut seinem Wort an König Ahab dreieinhalb Jahre lang weder Regen noch Tau. Der Mann Gottes tadelte diesen Führer wegen seiner Unmäßigkeit, die Teufelsanbetung unter den Israeliten zu unterstützen.

Wer irgendeine Arbeit der Hölle fördert oder unterstützt, wird teuer bezahlen. Gott empört sich über die Torheit derer, die sich dem Feind ergeben, um einen Gefallen zu finden. Der Teufel ist böse, und wer ihn sucht, wird in seinen Händen leiden. Im Karmel wurde die Schlacht von den Dienern Gottes gewonnen, bevor sie überhaupt begann. Genauso ist dein Sieg auch im Herrn sicher!

Möglicherweise wurden einige von Baals Propheten von ihrem Irrtum bewusst, während andere dem falschen Gott den Gnaden zuerkannten den sie glaubten dass sie erreicht hätten. Die Erklärung hierfür liegt im Gesetz der Wahrscheinlichkeit – wenn jemand zu etwas betet, das vom Menschen erfunden wurde und zufällig “Gnade erlangt”. Etwas Ähnliches passiert auch mit denen, die die sogenannten Placebos – Tabletten, die in ihrem Format einer echten Medizin entsprechen, aber aus Mehl oder irgendeiner Substanz ohne Wirkung bestehen – einnehmen. Einige sagen, dass sie geheilt sind, indem sie sie nehmen. Gnade!

An diesem Tag beteten die Diener Baals, aber die Antwort kam nicht. So prophezeiten sie, dass bis zum Angebot der Nahrung Feuer vom Himmel fallen würde. Nach dieser Frist übernahm jedoch die Verzweiflung. Es gab keine Stimme, keine Antwort, kein Zeichen, dass sie gehört werden würden. Es kann ja nur Einer heilen, freilassen und auf Gebete antworten: der Herr. Der Allmächtige richtet sich an alle, die an den Namen Jesus glauben und zu ihm kommen. Halleluja!

Wenn Sie den Schöpfer verlassen werden Sie in ihren Sünden sterben, und der Verlust wird ganz euch gehören. Wer von Gott ist, aber mit dem Teufel spielt, wird nicht beachtet werden. Unsere Sünden machen eine Trennung zwischen uns und unserem Gott, und unsere Sünden verbergen Sein Angesicht vor uns, damit Er uns nicht hört (Jes 59.2). Verstehen Sie sich mit dem Höchsten und beten Sie im Glauben; Sie bekommen dann die Antwort, nach der Sie sich sehnen.

Am Ende dieses Tages wurde bewiesen, dass der Herr allein Gott ist. Nur Er kann denen antworten, die Ihn mit Glauben und Aufrichtigkeit suchen. Wer auch immer du bist, widme dich dem Unterricht und den Lehren des Vaters, der Sie durch seine Augen führen wird. Der göttliche Unterricht und die Lehre sind die Wahrheit und wirken in 100% der Fälle.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Lieber Gott! Der Unterschied zwischen Ihnen oder den Geistern ist, dass Ihre Antwort vollständig und perfekt ist. Es gibt keine Zeit und wird es auch nicht geben, in der der Mensch euch sucht und aufhört, von Eurer Macht erfüllt zu werden.

Der einzige Grund, warum wir uns von deiner Gegenwart abwenden, sind unsere Ungerechtigkeiten. Wenn unser Herz Hass oder Schlechtigkeit fühlt, bedeckt die Sünde Euer Angesicht vor uns, und obwohl wir kämpfen, wenn wir dieses Übel nicht loswerden, werden wir nie gehört werden.

Heute stehen wir vor Eurem Thron, um unsere Fehler zu bekennen, um um Gnade zu bitten und zu empfangen. Also können wir allen sagen, dass Sie uns zuhören. Vater, es ist schön zu sehen, dass Ihr für uns handelt. Auf diese Weise werden wir nicht mit leeren Händen gehen. Danke für so viel Liebe!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com