> Heutige Nachricht

03/19/2021 - VERTRAUE NUR DEM HERRN

  • Send by E-mail
  • Print
Es ist gut auf den HERRN vertrauen und nicht sich verlassen auf Fürsten. Psalm 118.9

Wenn der Christ aufhört, den Herrn zu sehen, und den Wind bemerkt, um Fehler in den Menschen zu finden, die ihm helfen, seine Mission zu erfüllen, geht es ihm nicht gut. Wer die gute Arbeit begonnen hat, der wird den Sieg geben, wenn du darauf beharrst, Ihm zu folgen. Er hat die Fähigkeit, einen 100-jährigen Mann zum Vater und eine 90-jährige Frau zum Kind zu machen. Für Gott ist alles möglich! (Matthäus 19.26).

In schmeichelhaften Autoritäten verliert der Gläubige göttliche Hilfe, Ehre und Tugend. Tausche das wunderbare Leben, das dich in der Ewigkeit erwartet, nicht gegen das momentane und unmoralische Vergnügen aus. Moses verachtete das vergängliche Privileg, als Sohn dieses Staatsmannes im Palast des Pharao zu leben, um einer unter den Hebräern zu sein. Gott ließ ihn also nicht „noch einen“ sein, sondern jemanden, der etwas bewirkt hat!

Wenn der Diener des Herrn den Fürsten des Volkes vertraut, wird er einen Weg der Stürze beginnen, der ihn zum Abgrund führt. Wir wurden zu Kindern Gottes gemacht und müssen mindestens eine Stunde lang in Schlachten zuschauen und niemals Hilfe von denen suchen, die Hilfe brauchen. Die himmlische Würde zu ändern, um die Könige der Welt zu suchen, bedeutet zu beweisen, dass wir den Herrn nicht lieben.

Damit die Erretteten in Christus gewinnen können, muss er seinen Blick auf den Urheber und Vollender des Glaubens richten (Hebräer 12.2). Er ist der einzige, der in der Lage ist, Wasser in Wein zu verwandeln und uns in unseren Momenten der Schwäche Kraft zu geben, um den Kieferknochen eines Esels als Waffe der Zerstörung für tausend Feinde zu verwenden (Richter 15.15). Wenn wir den Erretter betrachten, werden wir auf dem Wasser wandeln, Brot und Fisch vermehren und Lazarus aus dem Grab holen. Halleluja!

Wenn wir Schlachten gewinnen wollen, müssen wir dem Höchsten vertrauen und nur auf den schauen, der aus den Steinen Kinder Gottes zeugen kann (Matthäus 3.9). Die Weltevangelisierung muss auf den Brief hin durchgeführt werden, denn der Herr hat uns zu seiner Vollendung Autorität gegeben. Wenn wir auf Gott vertrauen, werden wir Ihn nicht in Verlegenheit bringen.

Beobachte mit Ihm mindestens eine Stunde. In der Trübsal wird die Kraft haben, Widerstand zu leisten und zu zeigen, dass wir nicht auf den Menschen vertrauen, sondern auf den Allmächtigen, der bei uns ist, um uns den Sieg zu geben, unseren Körper und unsere Seele zu heilen und alles zu tun, was seinen wunderbaren Plan betrifft. Lasst uns unsere Augen vom Wasser abwenden und sie auf den siegreichen Christus richten!

Wie wäre es, wenn du deine Gelübde gegenüber dem Allmächtigen erneuerst, der du in den Kampf gerufen hast? Warum sollte Er Seinen Willen nicht tun, wenn Er versprach, irgendwo bei dir zu sein? Deine positive Entscheidung wird dich erfolgreich machen. Warum auf Misserfolgen bestehen und die kreative Kraft aller Dinge ignorieren? Es besteht kein Zweifel, dass es besser ist, dem Herrn zu vertrauen als den Fürsten. Ist der Herr deine Stärke? Amen!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr, auf den wir vertrauen! Wir wollen vor Dir sein und Dir von Herzen dienen. Wir akzeptieren weder den Schlaf der Ängstlichen noch die Feigheit, die uns in Verlegenheit bringen wird. Wir wollen Deine Kriegsmänner sein.

Wir akzeptieren die Position Deiner Mitarbeiter. Wir haben gesehen, wie viel Mensch verloren ist, und wir wissen, dass das Kommen Deines Sohnes zu einer Zeit stattfinden wird, in der viele zerstreut sind. Hilf uns, den guten Kampf des Glaubens zu führen!

Befreie uns von den Verwirrungen der Sünde, von giftigen Situationen und erlaube uns, Dich als den zu ehren, der Du wirklich bist - unseren Retter. Erhebe dein Volk zu dem Kampf, den Jesus bereits gewonnen hat. Wir werden den Fürsten nicht vertrauen, sondern Dir. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com