> Heutige Nachricht

09/21/2019 - SIE GLAUBTEN NICHT AN DIE WAHRHEIT

  • Send by E-mail
  • Print
Darum von nun an wird des Menschen Sohn sitzen zur rechten Hand der Kraft Gottes. Lukas 22.69

Die arme Generation war die von Jesus! Sie hatten das Privileg, den Tag des Erretters auf Erden zu sehen, aber sie glaubten nicht an Ihn. Christus kam zu ihnen, um ihre Probleme zu lösen und die Verheißungen, die Abraham, Isaak und Jakob gegeben wurden, zu erfüllen, aber mangelnder Glaube hinderte sie daran, den Herrn in ihrem Leben wirken zu lassen. Christus selbst sagte ihnen, dass er zur Rechten von Gott dem Vater, dem Allmächtigen, sitzen würde, doch es klang für sie als Blasphemie.

Wenn Sie an Jesus denken, verstehen Sie: Er sitzt zur Rechten des Vaters, weil ihm alle Macht gegeben wurde. Der Sohn Gottes ist ein treuer Hüter der göttlichen Verheißungen und tut dies für den, der an Seinen Namen glaubt. In Momenten der Krise müssen und können Sie dem Herrn vertrauen, denn Er hat versichert, dass der Himmel und die Erde vergehen werden. In Seinen Worten werden sie nicht vergehen (Matthäus 24.35). Wenn Sie etwas brauchen, sprechen Sie mit dem Herrn.

Wenn Sie beten, aber keinen Erfolg haben, prüfen Sie, ob es etwas in Ihrem Leben gibt, das Sie von Jesus fernhält und Sie von diesem Hindernis befreit. Nicht begangene Sünden werden Sie zur Niederlage führen, denn wenn Sie das Antlitz Gottes verbergen, wird er nicht zulassen, dass Ihr Gebet zu Ihm kommt: Wenn es in Ihrem Haus oder in Ihrer Kirche Menschen gibt, die ein babylonisches Gewand anziehen, dazu noch ein Stück Gold und ein wenig Silber und sie verstecken, (Josua 7.21), werden ihre Familie oder Volk von wenigen Feinden überwältigt. Gnade!

Wenn Sie ein wahrer Diener Gottes sind und mit Ihm in Verbindung stehen, geben Sie einfach Ihren Befehl, um jede Prüfung zu überwinden. Wenn es jedoch Anweisungen von der göttlichen Seite zu irgendeiner Sache gab und Sie oder einer von Ihnen selbst der Versuchung nachgegeben haben und diesen Fehler nicht bekennen, wird das Böse Sie unterdrücken. Mit dem Allerhöchsten können Sie die Dunkelheit überwinden, aber ohne Ihn verliert eine große Armee leicht die Schlacht.

Haben Sie etwas verurteilt, das vom Wort Gottes verurteilt wurde? Wenn er es nicht loswird, wird der Teufel die gerettete Gruppe unter seinen Hirten besiegen, sei es Familie, Kirche oder Diener. Unsere Gerechtigkeit muss die der Schriftgelehrten und Pharisäer übertreffen. Daher ist es wichtig, die göttliche Vergebung und die Reinigung unserer Sünden zu suchen. Die Gnade des Vaters über euch wird voll wirken, wenn Sie ihm gehorchen.

Gott veränderte Ihr Leben zum Besseren, befreite Sie von den Schwächen und gab Ihnen den Sieg über Versuchungen. Er ist treu und wird nicht zulassen, dass Sie über Ihre Kräfte hinaus versucht werden, und wird Ihnen Flucht gewähren. Stehen Sie mit Furcht und Freude gleichzeitig vor dem Herrn, und Er wird Sie vom Versucher befreien. Er wird in Ihr Herz schauen und Ihre Aufrichtigkeit bei der Suche nach Vergebung sehen, Er wird Ihnen helfen. Folgen Sie der göttlichen Richtung und leben Sie frei vom Bösen.

Diese Nachricht kam nicht zufällig zu Ihnen. Lesen Sie sie noch einmal und meditieren Sie darüber. So lernen Sie mehr. Wenn Sie über die heiligen Schriften meditieren, wird Ihr Geist erleuchtet und der Glaube kommt in Ihr Herz. Glauben Sie: Unser Erretter sitzt zur Rechten des Vaters, des allmächtigen Gottes, der Ihm alle Macht im Himmel und auf Erden gegeben hat.

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Allmächtiger Gott! Wie traurig zu sehen, dass die Israeliten, die das Privileg hatten, die Tage Ihres Sohnes auf der Erde zu sehen, nicht an ihn glaubten. Ihr Sohn würde die verschiedenen Probleme lösen, aber der mangelnde Glaube hinderte sie daran, gesegnet zu werden.

Jesus wird nicht kommen, um in unserer Mitte zu predigen. Dafür senden Sie Ihren Heiligen Geist aus, um uns in alle Wahrheit zu führen. Deshalb haben wir die Macht, die Welt zu betreten und dasselbe zu tun, wie er es tat. Wir sind Gewinner in Christus!

Wir können beten und sehen, wie Ihre Macht für uns und durch uns wirkt. Wenn wir beten und gesegnet werden, freuen wir uns. Daher verbinde ich in diesem Moment meinen Glauben mit dem dieses Lesers und bestimme den Austritt des Bösen aus seinem Leben. Sein Sie verherrlicht!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com