> Heutige Nachricht

07/08/2021 - PERFEKTE KOMMUNION ZWISCHEN HERRN UND DEM DIENER

  • Send by E-mail
  • Print
Da machte sich David auf samt seinen Männern, deren bei sechshundert waren, und zogen aus von Kegila und wandelten, wo sie konnten. Da nun Saul angesagt ward, daß David von Kegila entronnen war, ließ er sein Ausziehen anstehen. 1. Samuel 23.13

David war spezifisch darin, den Herrn zu konsultieren, da er eine Entscheidung treffen musste. Andernfalls würde er von Sauls Macht niedergeschlagen werden. Aber mit göttlicher Hilfe wusste der zukünftige König von Israel, dass es am besten war, Kegila zu verlassen. Wenn der Herr spricht, gehorche! Wenn du nicht tust, was Er sagt, wird der Teufel gewinnen und in einigen Fällen dein Leben zerstören. In der Ewigkeit wirst du für deinen zerstörten Körper verantwortlich sein, da er der Tempel des Heiligen Geistes ist (1. Korinther 6.19).

Der Herr antwortete auf das genaue Maß. Also hatte David keine Zweifel mehr an Sauls Plänen. Um ein Segen für Israel zu bleiben, vermied es der Held des auserwählten Volkes, sich dem verfolgenden König zu nähern. Warum passieren Christen bestimmte Dinge? Nun, Gottes Diener gelten nicht als etwas Besonderes, das niemals versucht werden wird. Deshalb müssen sie zuschauen und beten, um nicht zu fallen.

David fragte Gott, ob das Volk von Kegila, das er vor den Philistern gerettet hatte, ihn Saul übergeben würde, und die Antwort war ja. Die Einwohner dieser Stadt waren sogar dankbar für das, was David getan hatte, aber sie würden getötet, wenn sie ihn nicht befreien würden. Sie wussten, dass der Allmächtige auf der Flucht neben David sein würde. Gehorche dem Vater, der treu und heilig ist und alles weiß!

Es gab keine Fragen mehr an den Herrn. Also versammelte der zukünftige König seine mächtigen Männer und ging mit ihnen, wo er konnte, weil Saul sie beobachtete. Es gibt Dinge, die wir nicht verstehen. Wenn wir jedoch andere Probleme durchlaufen, werden wir verstehen, warum uns der Herr nicht wie erwartet geholfen hat. Wenn Er gesagt hätte, dass David bleiben könnte, wäre Saul verzweifelt gewesen, weil Er ihn niemals finden würde, sonst wäre er besiegt. Das war nicht der Zweck!

Viele Leute gingen nach Saul, um ihm mitzuteilen, dass David geflohen war. Dies veranlasste Saul, seine Pläne zu ändern, da sein Versuch, Jesses Sohn zum Schweigen zu bringen, erneut fehlschlug. Die Situationen, denen wir gegenüberstehen, entgehen nicht den Augen unseres Vaters. Im Gegenteil, sie werden von Ihm gesehen und uns wird in unserem Kampf geholfen. In der Ewigkeit wird Gott uns enorme Dinge zeigen, die uns passieren würden.

Die Wahrheit ist, dass David diese Griffe durchlaufen musste, um nicht ins Stocken zu geraten, als er König war und einige böse Menschen sich gegen Israel erhoben. Es war alles Training. Gottes Diener wird verfolgt. Wenn du wirklich einer von ihnen bist, wirst du später aufgrund der Probleme, die du durchgemacht hast, mit voller Kapazität regieren (Römer 5.3-4). Murmel nicht gegen das, was mit dir passiert. Gott ist verantwortlich!

Lasst uns den göttlichen Willen tun, wie wir ihn in der Bibel verstehen. Die Person, die Gott fürchtet, muss lernen, tägliche Kämpfe zu gewinnen, da sie inspirierende Lektionen sind. Ruhe im Herrn, aber kämpfe seine Kriege!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr, unser Ausbilder! Ihr Rat an David wurde bald angenommen, also floh er aus Queila. Er hatte eine großartige Mission und ich würde nicht gerne hören, dass sein Aufenthalt an diesem Ort die Ursache für die Zerstörung solcher Menschen sein würde!

Obwohl er erfreut war, die Philister mit Davids Hilfe loszuwerden, würde das Volk von Kegila ihn dem bösen Saul übergeben; Andernfalls würde es zerstört. David verstand Deine Botschaft, Vater, und wurde gerettet!

Mögen wir niemals traurig sein über die Menschen, für die wir uns engagieren und die der Meinung sind, dass ihr Wachstumsort in einem anderen Dienst liegen sollte. Was Du uns geben musst, wird kommen und wir werden uns vorbereiten, wenn wir von Dir lernen. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com