> Heutige Nachricht

09/05/2019 - JESU VERBOT DASS IHM GEFOLGEN WURDE

  • Send by E-mail
  • Print
Und ließ niemand ihm nachfolgen denn Petrus und Jakobus und Johannes, den Bruder des Jakobus. Markus 5.37

Jesus wusste, was auf seinem Weg zum Haus von Jairus geschehen würde, denn Gott zeigte ihm immer, was er tun würde; Der Meister könnte also auf dieselbe Weise handeln (Johannes 5.18-19). In Bezug auf uns wird der Allerhöchste niemals versäumen, seine Versprechen zu erhalten. Selbst wenn wir nichts Gutes sehen, müssen wir im Glauben bleiben, denn der Heilige Geist wird uns lehren, was uns fehlt und was getan werden muss, um für uns zu arbeiten.

Die verrückteste Tat des Menschen ist es, nicht auf den Herrn zu achten. Nun sind alle Dinge nackt und klar vor Gott (Hebräer 4.13). Indem er unsere Bedürfnisse kennt, sagt Er uns, wie wir vorgehen müssen, um aus einer Krise herauszukommen, von Krankheiten geheilt zu werden und Probleme zu lösen. Machen Sie dasselbe mit der hämorrhagischen Frau, die sich wiederholen würde: Wenn ich nur Ihr Kleidungsstück anfasse, werde ich gesund sein (Matthäus 9.21) und es schaffen, gesund zu bleiben!

Wir müssen die Worte des Religiösen verachten und an die göttlichen Erklärungen glauben. Dies wird uns von dem Übel befreien, das den Körper oder den Geist angreift. Der Allerhöchste zeigt uns Seinen Willen und arbeitet zu unserem Nutzen. Wer von Gott ist weiß wie und wann man betet. Aus diesem Grund wird er in dem Moment, in dem er feststellt, geheilt. Nehmen Sie Ihren Platz des Siegers in Christus ein.

Jesus war aufgrund Seiner Gemeinschaft mit dem Vater in Seiner Mission erfolgreich, und ebenso wird dies jedem geschehen, der im Wort ist. Christus bestätigte, dass wir, wenn wir in Ihm wären und Seine Worte in uns wären, um alles bitten könnten, was wir wollten, und dass dies für uns geschehen würde (Johannes 15.7). Versuchen Sie diese Wahrheit zu erleben. Wenn Sie also beten, werden Sie beachtet. Das ist das Geheimnis!

Es gibt Fälle, in denen wir mit Gott allein sein müssen, weil sogar Familienmitglieder, die nur eine geistige Vereinbarung über das haben, was die Bibel sagt, im Weg stehen können. Als die Diener von Jairus sagten, dass das Mädchen gestorben sei und daher den Meister nicht länger beunruhigen sollte, gab Jesus diesem Mann die Formel, wie er die göttliche Arbeit verrichten sollte, und sagte: Fürchte dich nicht, glaube nur (Markus 5.36). Er erlaubte niemandem sie zu begleiten.

Nur Petrus, Johannes und Jakobus konnten mit Jesus zum Haus von Jairus gehen. Jesus würde das Mädchen wiederbeleben, aber die Neugierde und Meinungen anderer könnten das Wunder verhindern. Es gibt Zeiten, in denen wir zu allen, die die Macht des Herrn sehen wollen, nein sagen müssen. Weil sie nicht genug spirituelle Struktur haben, können sie wie Stolpersteine sein. Wenn Sie in der Gegenwart des Allerhöchsten leben, werden Sie sich der Zeit bewusst, in der Menschen verboten werden, zu Ihnen zu kommen.

Versuchen Sie, die heiligen Schriften zu lesen und an Gottesdiensten teilzunehmen, um die Stimme Gottes zu hören. Meditieren Sie darüber, was von der Kanzel aus gedient wird, und studieren Sie, was vom Vater in Ihr Herz gekommen ist. Auf diese Weise haben Sie die Macht, das Böse während der Tortur zu tadeln. Der Feind benutzt sogar die Familie, um zu sagen, dass Sie dies oder das tun sollten, aber nur den Herrn betreuen sollten. Bleiben Sie fest in Ihm!

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Oh Gott! Wir müssen in Ihrer Gegenwart sein, von Ihnen lernen und nicht irren. Sie sind der Eine, der uns lehren kann, denn Sie sind die reine Wahrheit. Wenn wir Sie als Meister haben, werden wir niemals einen Kampf irren oder verlieren.

Wenn Jesus der Menge erlaubt hätte, Ihm bis zum Haus von Jairus zu folgen, könnten sich die Menschen denen anschließen, die über Ihn gelacht haben. Wir wollen von Christus lernen! Die Lehren von Ihm ließen die Welt Ihre offenbarte Kraft sehen. Ihre ist die Herrlichkeit!

Als die im Haus sahen, dass das Mädchen aus dem Schlaf "erwacht" war, erkannten sie die Größe Ihrer Macht. Sie bringen wieder zum Leben, wen Sie wollen. Helfen Sie uns, den Glauben an Sie zu erleben!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com