> Heutige Nachricht

09/26/2021 - HERR UNSERES FRIEDENS

  • Send by E-mail
  • Print
Ich werde für Frieden in eurem Land sorgen, dass ihr euch niederlegen könnt und niemand euch aufschreckt. Ich werde die bösen Tiere im Land ausrotten, und kein Schwert wird durchs Land ziehen. 3. Mose 26.6

Ein wenig Aufmerksamkeit für die göttlichen Satzungen wird dich zu einem anderen Menschen machen, zu einem, der es nie bereuen wird, an den Herrn zu glauben und ihm sein Leben übergeben zu haben. Egal wie schwierig eine Situation auch erscheinen mag, Gott ist größer und stärker, den niemand vergessen wird. Mit Ihm werden wir niemals im Kampf verblassen. Wer dem Vater der Lichter nachfolgt, wird sich niemals beim Anblick von Kreuzen segnen, sondern sein Kreuz tragen, wie Jesus es angewiesen hat (Lukas 9.23).

Wie gut wäre es, wenn die Geretteten die Gebote des Allerhöchsten halten würden! Wir würden eine gesegnete Zeit genießen, denn Er verspricht, Frieden auf Erden zu geben. Dann gäbe es keine Diebe, keine Menschen, die leiden oder auf Kosten anderer leben. Das ist keine Fata Morgana, denn im Vaterunser-Gebet lehrte uns der Heiland, darum zu bitten, dass sein Wille hier und im Himmel geschehen möge (Matthäus 6.10).

Gott garantiert, unsere Erde zu einem friedlichen Ort zu machen, an dem wir sicher schlafen werden, ohne dass der Feind uns angreift. Gesegnet sind die, die das Evangelium in jeden Teil ihrer Nation und der Welt bringen. Doch überall sehen wir Menschen, die sich auf andere verlassen wollen und behaupten, Freunde der weniger Glücklichen zu sein. Sie tun nicht, was sie tun sollten: sie lehren, die Quelle des Guten zu suchen.

Die Verheißung geht weiter: Es wird niemand da sein, der euch Angst macht. Dies sagte der Herr zu den Israeliten, als sie noch in der Wüste auf dem Weg nach Kanaan waren. Sie wanderten 40 Jahre lang in diesem trockenen und gefährlichen Gebiet umher, weil sie Gott nicht gehorchten, als er ihnen befahl, hinaufzuziehen und das Gebiet der Amoriter zu besetzen. Auch heute leben die Ungehorsamen überall umher, ohne Frieden zu haben.

Warum ist der Mensch so hart und besessen von der Sünde, denkt nur daran, Böses zu tun, unterdrückt und gedemütigt zu werden? Warum entscheidest du dich nicht für den Glauben an den Schöpfer, der einen wunderschönen Plan für alle hat, um in voller Liebe zu leben? Warum an den verführerischen Lügner glauben, der nur Böses tut und Ihr Versagen bejubelt? Nun, Gott ist treu und hält seine Versprechen. Er wird Sie niemals in ein Unglück führen. Glaube mir, der Herr ist die Wahrheit. Er verrät nie! 

Gott erklärt: “Und ich werde die Tiere auf der Erde zum Schweigen bringen. Er sagt, dass uns niemand angreifen wird, wenn wir im reinen und kraftvollen Glauben an den Namen Jesus leben. Der Herr ist die Antwort auf unsere Sorgen, die Hilfe, die Sünder beschützt und rettet, und segnet Arbeiter und Arbeitgeber. Er ist dort, wo Sein Name gerufen und benutzt wird. Sei deshalb umsichtig und lebe frei von bösen Menschen.

Abschließend garantiert der Allmächtige, dass in unserem Land kein Schwert durchgehen wird und dass es keinen Hunger und kein Elend für diejenigen geben wird, die seinen heiligen Namen nicht vergeblich nutzen. Gott wird an deiner Seite sein, solange du an Seine Fähigkeit glaubst, dir das Leben zu geben, von dem du nie dachtest, dass du es verdienst.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

O Gott! Es ist keine Utopie; der Feind nimmt kein Blatt vor den Mund. Du hast versprochen, unser Leben zu einem friedlichen Ort zu machen, zu einem Reich des Friedens für diejenigen, die glauben, wachen und beten. Es ist an der Zeit, dass Deine Kinder auftauchen und ihren Platz im Glauben einnehmen!

Es ist gut zu wissen, dass wir sicher schlafen werden, unüberrascht von irgendetwas oder irgendjemandem. Jesus, der in Bethlehem geboren wurde, ist unser Retter. Er ist das Höchste, das heilige Gut. Mit Ihm werden wir niemals irgendjemand genannt werden, denn wir gehören zu Dir!

Ihr Versprechen ist es, dem Ungeziefer Einhalt zu gebieten. Daher wird es keine Viren und keine schädlichen Mikroben mehr geben. Auf der Erde hast Du gesagt, dass das Schwert nicht vergehen wird, aber Dein Wille geschehe sowohl hier als auch im Himmel. Dankeschön! Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com