> Heutige Nachricht

09/20/2019 - HEILIG, HEILIG, HEILIG IST DER HERR DER ARMEE

  • Send by E-mail
  • Print
Und einer rief zum andern und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaoth; alle Lande sind seiner Ehre voll. Jesaja 6.3

Heilig ist der Name des Herrn! Dies war der Ruf der Seraphim in Jesajas Vision vom Thron des Herrn. Wir können die Bedeutung dieser dreifachen Behauptung noch nicht vollständig verstehen, aber im Himmel werden wir alle Dinge verstehen, und dann werden wir mit Anstand den gleichen Ausruf der Engel machen. Sie sagten, dass die Erde von Seiner Herrlichkeit erfüllt ist. Es ist also egal, wohin Gott Sie schickt; Er wird auf Sie warten.

Durch die dreimalige Wiederholung des Heiligen Gottes bekräftigten diese Engel, dass der Herr der Herrn keine Spur des Bösen hat. Er behandelt die Menschheit mit Liebe und führt sie dazu, Seinen Willen zu verstehen. Er wird niemals Hass oder anderes Übel gegen den Menschen anwenden, selbst wenn er untreu ist. Das Richtige ist, Gott den Platz des Herrn von allem in unserem Leben zu geben, weil er keinen Kampf verliert.

Bevor Sie in einen spirituellen Prozess eintreten, um die Mächte des Bösen zu besiegen, müssen Sie sehen, wie Sie in der Gegenwart des Allerhöchsten waren. Wenn Sie sich unwohl fühlen, bekennen Sie Ihre Fehler und bitten Sie um Erlaubnis, in der Gemeinschaft mit Ihm zu sein. Dann erhalten Sie die Anweisung, die Schlacht zu gewinnen. Es ist nicht gut, den heiligen Namen des Herrn zu gebrauchen und dann den Kampf zu verlieren. Kein Kind Gottes sollte von der Position, die mit der Hilfe des Vaters erreicht wurde, zurücktreten.

Die Rückzug vor dem Gegner ist ernster als man denkt. Wenn wir Kinder Gottes sind, wird kein Teufel uns besiegen oder den Herrn nicht glauben lassen, an den Teufel zu glauben. In der Schrift gibt es keine einzige Episode, in der der Herr Seine Versprechen nicht gehalten hat. Verstehen Sie dies als Alarm: Er wird niemals den Titel eines Besiegten erhalten. Das wird niemals passieren!

Handeln Sie und lassen Sie sich nicht von dem Bösen dazu bringen, den Namen des Herrn zu durchdringen. Dieser Name gibt Ihnen den Sieg bringen, wo immer Sie Ihn mit Glauben anwenden. Weil Er heilig ist, ist Er unberührt. Kennen Sie Ihre Rechte in Christus. so wird sich Ihr Glaube niemals schämen. Jeder Errettete muss glauben, dass er in seinen Kämpfen Erfolg haben wird! Unser einziges und ausreichendes Beispiel ist Jesus, der immer Seine Bestimmungen erfüllt.

Als Ephraim in der Schlacht zurücktrat (Psalm 78.9), war der Herr traurig. Zu dieser Zeit hatte der Schöpfer ihn so bewaffnet, wie er ihn kämpfen sehen wollte. Ebenso wird der Allerhöchste traurig, wenn wir Seinem Wort nicht trauen. Erfahren Sie, dass die Worte Gottes, auch wenn Himmel und Erde vergehen, niemals vergehen werden (Lukas 21.33). Vertrauen Sie einfach auf Wer nie etwas versäumt hat, Seine Versprechen zu erhalten. Obwohl es spät erscheint, handelt Gott zur richtigen Zeit.

Maria hatte keine Angst, sich den schlechten Zungen zu stellen, als sie sich entschied, Gott mit ihrer Schwangerschaft zu gefallen, selbst wenn sie eine Jungfrau war. Verstehen Sie: das Wunder, das der Vater in Ihnen tun will, wird Sie verherrlichen. Darum stehen Sie fest in Ihrem Glauben an den Herrn, denn der Wind und die Kraft der Wellen werden Sie nicht ertränken können. Glauben Sie und Sie werden erfolgreich sein. Halleluja!

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Heiliger, heiliger und heiliger Herr! Der Ruf der Seraphim, als Jesaja Sie auf dem Thron sitzen sah, ist eine Botschaft an jedes Ihrer Kinder. Wir haben es nicht mit einem Wesen zu tun, das Ihre Worte nicht erhält. Sie ehren sie immer.

Sie lassen uns verstehen, wie sehr Sie uns lieben. Wir möchten Ihnen den Platz von Herrn, Anführer und Freund geben, der näher als ein Bruder ist. Wir freuen uns, Ihnen zu gehören. Wir sind dankbar für das, was Sie sind!

Untersuchen Sie uns und sehen Sie unsere Bedürfnisse, um in die Schlacht einzutreten und Ihre Segnungen zu erhalten. Wir rufen Ihren Namen und machen uns auf, das Böse zu besiegen, das versucht, uns zu beschämen und Leiden zu geben. Im Namen Jesu tadeln wir die Werke des Teufels.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com