> Heutige Nachricht

09/17/2019 - GELD AUF WUCHER GEBEN

  • Send by E-mail
  • Print
wer sein Geld nicht auf Wucher gibt und nimmt nicht Geschenke gegen den Unschuldigen: wer das tut, der wird wohl bleiben. Psalm 15.5

Wenn Sie nicht durch Versuchungen erschüttert werden wollen, folgen Sie den Anweisungen der Heiligen Schrift in allem. Denken Sie daran, dass der Tag kommen wird, an dem Sie auf Ihre Handlungen in Bezug auf die Empfehlungen Gottes reagieren werden, die als Gebote gelten. Der Herr würde dir nie etwas Unwichtiges erzählen, also jedes Mal, wenn Er Sie vor etwas warnt, achten Sie auf Ihn.

Das Versprechen an den, der auf das Wort hört, heißt, dass es vielen Menschen geliehen werden kann, aber ein solcher Mensch leiht sich nicht. Wenn Sie jemandem Geld verleihen, werden keine exorbitanten Zinsen berechnet. Wenn Sie dies tun, brechen Sie den göttlichen Schutz in Ihrem Leben. Wenn wir dem Höchsten keine Aufmerksamkeit schenken, werden wir uns Seiner Gemeinschaft berauben. Glauben Sie auch, ohne etwas in dem zu fühlen, was der Himmel Ihnen sagt, denn Gott weiß alles.

Als ein Israelit im Gesetz von Mose einem Menschen seines Volkes, der den Herrn verachtete, Geld verlieh, konnte er dafür kein Interesse verlangen (5.Mose 23.19). Nun wollte der Herr das Wohlergehen aller! Diejenigen, die einen unerwarteten Verlust erlitten hatten, waren nicht an diesem Unglück schuld. Es gibt Gründe höherer Gewalt, die uns Geld leihen lassen.

Mit der Währungskorrektur müssen wir heutzutage darauf achten, jemandem Geld zu leihen. Wenn wir im Laufe der Zeit keinen zusätzlichen Prozentsatz berechnet haben, reicht der Betrag, den wir zurückerhalten, nicht aus, um das zu kaufen, was für uns erforderlich ist. Bei moderatem Interesse gibt es keine Verbote. Wenn jemand von der Kreditaufnahme leben möchte, sollte er die rechtliche Genehmigung einholen.

Es ist nicht erlaubt, diejenigen zu missbrauchen, die im Notfall eine Ressource benötigen, da diese Person eine Verpflichtung eingehen muss. Es ist richtig, den Herrn in Seinem Wort zu suchen, in allem, was Sie tun. So haben Sie keine Probleme mit dem Urteil oder mit den Behörden. Eine Kritik: In Brasilien waren die von Kreditkarten erhobenen Zinsen missbräuchlich.

Ein anderer Fehler, den einige begangen haben, ist die Annahme einer Zahlung, um falsch auszusagen, was dazu führt, dass ein Unschuldiger sein Recht verliert. Wer aber auf diese Weise handelt, ist anfällig für den Feind, und er wird diese Gelegenheit zweifellos nutzen, um ihn anzugreifen. Dies sollte allen Christen gelehrt werden, denn selbst diejenigen, die mit dem Heiligen Geist erfüllt sind, verlieren oft den Fokus und damit investiert der Teufel in ihr Leben. Beobachten und beten Sie!

In jeder Situation ist es von Vorteil, um dem Gegner keinen Grund zu geben, Ihnen Schaden zuzufügen. Sein Sie mit dem Vater in Verbindung, und dies ist möglich, wenn Sie an Ihn glauben. Dann wird Ihr Licht heller und heller scheinen, denn Sie sind Licht in der Welt (Matthäus 5.14). Verstehen Sie: Viele Menschen erwarten, dass Sie zu einem Gewinner werden; Ihr Beispiel wird für sie von großem Wert sein.

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unser Ratgeber! Wir können uns nicht dem Wucher hingeben, was in der Frage der Kreditvergabe nicht immer auftritt. Sie verbieten uns, irgendetwas von jemandem zu nehmen, weil es notwendig ist. Wenn wir dies tun, werden wir Ihren Schutz verlieren und darunter leiden.

Es wäre gut, wenn alle Ihre Kinder Ihr Wort aufgreifen würden. Daher würden wir einige sehen, die Teil Ihres Körpers sind und Ihre Unterstützung in Zeiten von Schwierigkeiten haben, die übrigens gar nicht existieren würden. Helfen Sie uns, reichlich zu leben!

Ihre Erlösung liefert unsere Bedürfnisse in Christus Jesus. Wenn wir jemals mit Ihnen in Verbindung stehen, werden wir vor zukünftigen Ereignissen gewarnt und der Satan wird nicht an uns denken wie er es mit Petrus tat.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com