> Heutige Nachricht

08/14/2021 - GEHE VOR IHNEN

  • Send by E-mail
  • Print
Wenn er sie dann draußen hat, geht er vor ihnen her. Und sie folgen ihm, weil sie seine Stimme kennen. Johannes 10.4

Jesus zeichnet ein Profil von sich selbst und spricht vom Hirten, der seine Schafe ausreißt. Es ist nicht gut, für immer im Stall zu bleiben. Es gibt ein Leben voller Segnungen aller Art, aber auch sehr heftige Versuchungen, in denen man ohne den guten Hirten fallen und sich selbst zerstören wird. Das Wichtigste ist, den Glauben an den Herrn zu bewahren, denn nur Er hat die Macht, dein Leben zu schützen und dich an den Ort zu führen, der für dich bestimmt ist! Was für ein wunderbarer Gott!

Christus weist uns nicht nur den Weg, sondern geht uns auch voraus. Daher hat der Mann des Krieges die Fähigkeit, jede höllische Kraft, die sich uns entgegenstellt, zu zerstören, egal wie groß die Bedrohung durch den Feind ist. Gott wird tun, was notwendig ist, um uns zu schützen. Der Herr sagt: Aber nicht ein Haar von eurem Haupt soll verloren gehen (Lukas 21.18). Darum folgt Ihm, der treu ist, mit Zuversicht!

Mit dem Allmächtigen an unserer Seite werden wir wie Kinder, die die Gefahren, den Mangel an Versorgung und Schutz nicht sehen, weil sie darauf vertrauen, dass ihr Vater der Größte auf der Welt ist. Wenn wir an Gott glauben, werden auch wir tun, was er befiehlt, ohne uns um den Feind zu kümmern. Diejenigen, die auf den Herrn vertrauen, werden wie der Berg Zion sein, der nicht wankt, sondern ewig bleibt (Psalm 125.1). Er ist der Größte!

Das Beispiel von Abraham, der das Haus seines Vaters verließ und in ein Land ging, dessen Namen er nicht einmal kannte, zeigt, wie wir handeln müssen. Er wusste, dass Gott ihn an einen solchen Ort führen würde, deshalb fürchtete er nichts (Hebräer 11.8-9). Wir müssen das Gleiche von ganzem Herzen tun. Der Patriarch diente Gott zu seiner Zeit, und wir müssen ihm heute dienen. Dies ist die Zeit, um dem Schöpfer zu zeigen, dass es Menschen gibt, die Ihm vollkommen vertrauen. Was sagst du dazu?

Das Wort wird niemals versagen; deshalb können wir die Überzeugung haben, dass Gott vor seinen Schafen geht und sie Ihm folgen werden. Es gibt nichts zu befürchten! Der Vater wird uns an den Ort führen, auf den er uns hingewiesen hat. Unsere Chance, es richtig zu machen, ist größer als wir denken können. Deshalb müssen wir Ihm genau folgen. Lass dich durch nichts von deinem Glück abhalten. Wenn du an der Seite des Allmächtigen gehst, wirst du niemals besiegt werden!

Wir folgen dem Meister nicht blindlings, weil uns die Fähigkeit gegeben wurde, Seine Stimme zu erkennen, die über die vielen Wasser gehört wird – die Offenbarungen des Wortes, die denen gegeben werden, die die Schriften untersuchen. Siehe welche Bedeutung wir der Bibel beimessen müssen, denn der Herr spricht zu dir. Es nicht mehr mit dem Wunsch zu lesen, zu lernen und dem Allerhöchsten zu gefallen, ist ein Fehler, den viele machen und der sie straucheln lässt. 

Ändere nichts an der Zeit, in der du die Heilige Schrift liest und darüber meditierst. Der Glaube kommt also aus dem Hören, das Hören aber durch das Wort Gottes (Römer 10.17). Wer keine Zeit findet, das Heilige Buch zu prüfen, lebt einen fehlerhaften Glauben, weil er nicht weiß, wohin er gehen oder was er tun soll. Gehorche dem, was dir gesagt wird, und du wirst Gott an deiner Seite sehen!  

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Vater! Es ist nicht gut, das zu verachten, was Du uns offenbarst. Jedes Deiner Worte ermutigt uns, weiterzumachen. Obwohl uns das Unbekannte in Krisenzeiten Angst macht, können wir immer gelassen sein!

Dein starker Arm wird uns beschützen, wenn wir Dir folgen. Gib uns die Gnade, alles mit Deiner Führung zu tun. Wir wünschen uns, Dich mehr zu kennen, um nicht von Dir wegzuschauen!

Du hast gesagt, wir kennen Deine Stimme, und das ist wahr. Wenn Du etwas in der Heiligen Schrift offenbarst, freuen wir uns, fühlen wir uns sicher, und der Glaube kommt in unser Herz. Danke, dass Du uns diese Tugend gegeben hast; dann werden wir Dich nie verlassen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com