> Heutige Nachricht

08/26/2020 - FRAG NACH WAHREM LOB

  • Send by E-mail
  • Print
Da forschte er von ihnen die Stunde, in welcher es besser mit ihm geworden war. Und sie sprachen zu ihm: Gestern um die siebente Stunde verließ ihn das Fieber. Johannes 4.52

Die Wahrheit braucht nicht verborgen zu werden, denn wenn sie offenbart wird, wird sie Gerechtigkeit manifestieren. Die Lüge sollte niemals benutzt werden; sonst gewinnt der Teufel den Kampf gegen dein Leben. Jesus wird danach streben, dass wir niemals die Zusammenarbeit mit dem Bösen akzeptieren. Es ist falsch und unproduktiv zuzugeben, dass gelegentlich eine Täuschung notwendig ist. Wenn jemand dies tut, fällt er in die Hände des Feindes und kann sich nur befreien, wenn er wirklich Buße tut.

Lass dich von niemandem dazu bringen, über irgendetwas in Bezug auf den Herrn oder den Menschen zu lügen, oder zu Zeiten, in denen du Gottes Liebe verkündest. Sprich auf keinen Fall von Unwirklichem, es sei denn, du möchtest vom Versucher geplagt werden. Wenn du erkennst, dass du außerhalb des Wortes des Höchsten handeln wirst, denke daran: Alle Unwahrheit ist gegen Jesus, der die Wahrheit ist.

Die Offenbarungen der Schrift müssen weder von dir noch von jemand anderem verbessert werden, da dies die himmlische Bestätigung zunichte macht und die Salbung verblassen würde. Dann wäre in deinem Herzen nur das Bild von dem, was dir gegeben wurde. Wir müssen Gottes Wesen in allem, was er sagt, bewahren. Ohne die Kraft, die mit dem Wort verbunden ist, wird unser Gebet nicht beantwortet.

Die Bibel sagt: Durch den Mund von zwei oder drei Zeugen wird jedes Wort bestätigt (1. Korinther 13.1). So wird es als Führung vom Herrn angenommen. Hab keine Angst zu bestätigen, was dir gesagt wird; vom Himmel kommend wird es so sein, wie Gott es gesagt hat. Dies ist so, um sich nicht zu irren. Wenn wir unter Stress stehen, können wir feststellen, dass ein Vers die Antwort des Höchsten auf unsere Frage ist. Wir müssen zuschauen und beten!

Dem himmlischen Vater zu vertrauen bedeutet, die Wahrheit zu verkünden und darin zu bleiben. Aber der Zeitpunkt der Arbeit hängt von deinem Glauben ab, nicht von Gottes Fähigkeiten, denn sie sind vollständig und perfekt. Daher kann gesagt werden, dass der Herr immer Seine Verheißungen hält. Er kann jedoch nur arbeiten, wenn wir Glauben haben. Alles, was Er tut, geschieht durch den Glauben.

Es ist schön, Menschen zu sehen, die zuvor nicht sicher waren, ob Gott ihnen helfen kann, indem er seine Taten sieht und sich angenehm überraschen lässt. Es gibt Fälle, in denen sie den Verstand verlieren, wenn sie die Wunder Gottes erkennen. Je mehr Erfahrung du vom Allerhöchsten sammelst, desto mehr wirst du sicherstellen, dass Er gut darin ist, dir in dem, was du verlangst, zu dienen. Der Allmächtige hat kein Problem damit, die Arbeit zu erledigen.

Der Diener des Königs fragte die Diener, wie spät es seinem Sohn besser gehe, und sagte zu ihm: Gestern um sieben hat ihn das Fieber verlassen. Fieber, Krebs und alle anderen Übel werden die Menschen, die sie zerstören, im Stich lassen, wenn wir glauben, dass wir im Namen Jesu beten und alles Böse auffordern, sofort herauszukommen. Diese Bestellung ist unbesiegbar. Halleluja!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

O Gott! Es ist gut, Deine Versprechen zu kennen, und was auch immer von uns abhängt, Deine Arbeit wird im Leben derer geleistet, die einen Segen brauchen. Es wird niemals spät oder lang sein, wenn wir in Deiner Gegenwart sind und von ganzem Herzen daran glauben. Du bist treu!

Nachdem Du dem Mann befohlen hattest, nach Hause zurückzukehren, gehorchte er im Glauben. Dürfen wir dies immer nach Deiner Bestellung tun. Nichts wird uns davon abhalten, das zu empfangen, was Du versprichst, wenn wir im Glauben zu Dir beten!

Als der Beamte die Zeit für die Heilung seines Sohnes hörte, lächelte er glücklich und erkannte, dass es dieselbe Zeit war, als Jesus ihn weggeschickt hatte. Wir müssen Deinen Willen verstehen und nach dem Beten zuversichtlich folgen, um die gute Nachricht zu hören! Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com