> Heutige Nachricht

06/11/2020 - ERFÜLLTES VERSPRECHEN

  • Send by E-mail
  • Print
Da machte Mose eine eherne Schlange und richtete sie auf zum Zeichen; und wenn jemanden eine Schlange biß, so sah er die eherne Schlange an und blieb leben. 4. Mose 21.9

Moses war sich sicher, dass die Lösung des Herrn funktionieren würde, also machte er die Schlange und nagelte sie an die Stange. Jetzt würde der Höchste niemals von ihm verlangen, den israelitischen Rebellen etwas Schädliches anzutun. Sie mussten sehen, dass die göttliche Hand zu ihren Gunsten wirkte, wie immer. So würden sie lernen, nicht zu murren und den Herrn der Dinge anzuklagen, für die er keine Verantwortung hatte.

Wer Gott dient, muss prüfen, ob er wirklich einen bestimmten Befehl gegeben hat. Dann musst du es mit Vertrauen erfüllen. Schließlich würde der Herr niemals etwas Falsches und Unwirksames sagen. Das war kein Idol, sondern eine Art von Christus, dass er einem Tag am Kreuz sterben würde und alle zu ihm ziehen. Unsere Gebrechen und Schmerzen an einem Baum genommen hat, müssen wir auf Christus schauen und unsere Heilung sehen.

Durch die Positionierung der Schlange an dem von Gott angegebenen Ort wusste Moses wahrscheinlich nicht, was er tat. Indem er jedoch auf den Herrn vertraute, erfüllte er die göttliche Bestimmung und sah dann das Ergebnis. Es ist gut, Erfahrungen mit ihm zu machen, seine Worte zu halten, ohne ihnen zu misstrauen. Da der himmlische Vater so ist, wie Er ist, würde Er niemals irren. Er hat Vorkenntnisse – er weiß alles vorher. Moses Gehorsam brachte auch das Volk zum Schweigen und den Tod.

Diejenigen, die gebissen wurden, hatten nur eine Möglichkeit, das Gift loszuwerden: sich die Schlange anzusehen. Sünder müssen auf die gleiche Weise handeln, um gerettet zu werden: sich an Jesus am Kreuz zu wenden. Wenn sich einige weigerten, solch eine "dumme" Tat zu tun, würden sie zugrunde gehen. Ebenso wird jeder, der es wahnsinnig findet, eines Tages auf Jesus zu schauen, vor Trauer und Verzweiflung weinen, denn er wird für immer umkommen. Gnade!

Wer nicht auf Jesus schaut, bleibt in Sünde und Verurteilung. Sie werden sicherlich keine andere Chance haben. Wer jedoch an das Werk des Herrn glaubt, wird aus der Hölle befreit und wird zu neuen Geschöpfen (2. Korinther 5.17). Die Erretteten müssen nicht auf die Rückkehr des Sohnes Gottes warten, um König zu werden. Ab dem Moment ihrer Bekehrung können sie sich als begnadigt, gerettet und siegreich erklären. Die Nacht für sie ist vorbei!

Aufblick auf Jesus, Seine Taten und Seine Worte in der Schrift die Prüfung qualifiziert sich die Person für das Himmelreich, wieder geboren zu werden und die Gerechtigkeit Gottes in Christus geworden (2. Korinther 5.21). Von diesem Moment an ist sie befugt, das in Besitz zu nehmen, was der Herr behauptet, sie zu sein. Jetzt bleibt der Ungläubige unter der Kontrolle des Feindes. Egal wie viel wir beten, werden wir weiterhin unterdrückt sein.

Jetzt gibt es in keinem anderen Heil (Apostelgeschichte 4.12a), wie die Bibel garantiert. Lass dich also niemals dahin bringen, wohin der Böse gehen will. Gehe weiter auf das Ziel zu, um den Preis der souveränen Berufung Gottes in Christus Jesus zu erhalten (Philipper 3.14). Wer nicht an Gott glaubt, erleidet großen Verlust. Der Erretter machte uns zu Königen und Priestern für seinen Vater (Offenbarung 1.6). Sei ein wahrer Gläubiger!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Du hast gelehrt, dass es, um Dir zu gefallen, darum geht, im Glauben zu wandeln und Dir zu vertrauen. Wie gut!

Die Israeliten sahen, wie Mose die Schlange machte und sie auf eine Stange legte. Sie zweifelten nicht daran, dass es funktionieren würde, noch diskutierten sie, ob es die Macht haben würde, sie zu heilen. Sie haben nur geglaubt und gelebt!

Mögen alle unsere Leute Jesus empfangen, das Wort studieren, ohne Deine Lehren zu verschwenden. Jeder wird Erfolg haben, wenn er glaubt, was man seinem Herzen sagt. Danke, dass Du Dich um die Erlösung bemüht hast!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com