> Heutige Nachricht

08/13/2021 - DIE SCHAFE HÖREN DIE STIMME DES HIRTEN

  • Send by E-mail
  • Print
Ihm öffnet der Wächter am Eingang, und auf seine Stimme hören auch die Schafe. Er ruft seine Schafe mit Namen einzeln aus der Herde heraus und führt sie ins Freie. Johannes 10.3

Im vorherigen Vers wird uns gesagt, dass der Vater als Pförtner des Schafstalls handelt. Er hat diese Tür für Jesus geöffnet, um unsere Erlösung zu bewirken. Jetzt können wir um die Welt gehen und über die göttliche Liebe sprechen. Schließlich hat Christus gesagt, dass er uns so gesandt hat, wie es der Vater mit ihm getan hat, mit demselben Auftrag und derselben Salbung (Johannes 20.21). Er wird die Schafe herausführen; so werden wir sie in seinem heiligen Namen hüten.

Egal, wo der Herr uns hinschickt: Er wird sich um alles kümmern und es wird uns an nichts fehlen. Aber wenn wir irgendwo hingehen, um uns von jemandem führen zu lassen, werden wir Schwierigkeiten haben, und das Werk wird das des Menschen sein und nicht das des Allmächtigen. Gott braucht uns nicht, um ihm zu helfen, sondern um gehorsam und bereit zu sein, Seinen Willen zu tun. Wer sich vom Herrn leiten lässt, wird standhaft gehen, ohne über irgendeinen Stein zu stolpern.

Solange der Türsteher den Eingang nicht freigibt, wird nichts erreicht. Das kann auf zwei Arten geschehen: Die erste, wenn er das Verständnis der Menschen öffnet, damit sie seine Gegenwart suchen, das Wort verstehen (Lukas 24.45) und zum Glauben kommen, um die Erlösung und die anderen von ihm vorbereiteten Segnungen zu empfangen: Frieden, Heilung, Befreiung und andere.

Es ist wahr, dass die Schafe die Stimme des guten Hirten hören und ihn verstehen können. Diese Geistesblitze, in denen wir erkennen können, was Er sagt, machen den Unterschied in unserer Lebensweise aus. Einigen werden Anweisungen gegeben, die unterschiedlichsten und schwierigsten Entscheidungen zu treffen, die nur Gott selbst geben kann. Die Stimme des Herrn ist süß und überträgt totales Vertrauen auf seine Schafe. So kann er sie in dieser gefährlichen Welt führen.

Der zweite Weg ist, wenn Gott seine Schafe ruft, wobei ein solcher Ruf persönlich und nicht übertragbar ist. Wenn dies geschieht, sind sie sicher, dass der Rat an sie gerichtet wurde. Es kann nicht auf später verschoben werden, wenn die göttliche Stimme uns befiehlt, etwas zu tun. Neben der Übermittlung des vollständigen und klaren Befehls wissen diejenigen, die ihn hören, wie sie vorgehen sollen: Wer das Gebot hält, wird kein Übel erfahren; und das Herz der Weisen wird die Zeit und den Weg erkennen (Prediger 8.5). Halleluja!

Dem Herrn Gehör zu schenken bedeutet, den Stall des Verderbens verlassen zu können. Weil Adam uns an den Teufel verkaufte und Gott ungehorsam war, verlor er den Kontakt mit dem Allerhöchsten, und dies übertrug sich auf seine Nachkommen. Damit waren alle auf den Tag beschränkt, an dem der Sohn Gottes kommen würde, um sie aus einer solchen Situation herauszuholen. In der Herde würde der Mensch nach seinem Gewissen beurteilt werden. Jetzt, wo die Tür offen ist, kann jeder völlig frei leben (Johannes 8.36)!

Bleibt nicht länger im Stall der Welt, denn dort gibt es keine Rettung. Der Vater der Herrlichkeit hat Ihnen die Tür geöffnet, um ein Schaf auf der Weide von Christus Jesus zu sein; sag deshalb Ja zu Seiner Einladung und lass dich von Ihm herausführen!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Wir wollen nicht dort bleiben, wo wir auf einen Gehorsam angewiesen sind, den nur wenige erfüllen können. Wir sehnen uns danach, Schafe zu sein, die im Blut von Jesus, Deinem geliebten Sohn, gewaschen werden. Wir werden die auf Golgatha vollbrachte Errettung niemals aufgeben!

Wenn wir von Christus hören, freuen wir uns über alle Maßen, und uns wird ein Licht geboren, das niemals erlöschen, sondern in unseren Herzen weiterleuchten wird. Es ist am besten, an Deiner Seite zu sein, Deine Anweisungen zu erfüllen, voll von Deinem Geist!

Du hast uns die Tür geöffnet, so dass wir Dir genau zugehört haben. So werden wir gehorsame Kinder sein. Nimm uns aus der Umklammerung heraus, um uns in Dir zu verwirklichen. Wir lieben Dich, geliebter Vater!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com