> Heutige Nachricht

02/01/2019 - DIE PERFEKTE ENTSCHEIDUNG

  • Send by E-mail
  • Print
HERR, ich traue auf dich; laß mich nimmermehr zu Schanden werden. Psalm 71.1

Das Vertrauen in Gott ist das Geheimnis, für wer in diesem Leben und im Jenseits erfolgreich sein will. In seinem Wahnsinn ließ der König Nebukadnezar eine goldene Statue von seiner Person errichten und verlangte, dass sich sein ganzes Königreich vor ihm beugen sollte, als sie das Geräusch von Musikinstrumenten hörten. Wer sich nicht verbeugte, der wurde in den Feuerofen geworfen. Schadrach, Meschach und Abed-Nego, drei junge Hebräer, weigerten sich, dies zu tun, fest im Herrn, und das Feuer traf sie nicht.

Die Person, die sagte, dass sie Gott treu ist, aber nicht an das glaubt, was Er verspricht, ist hier weder glücklich noch in der Ewigkeit, denn der Allerhöchste hält immer seine Versprechen. Viele haben noch nicht gelernt, dem Allmächtigen zu vertrauen, und haben deshalb Seine Treue nicht genossen. Sie beweisen, dass Sie an den Herrn glauben, wenn Sie an Ihn glauben und die göttlichen Segnungen für Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie sie sich als erfüllt ansehen, bevor Sie es überhaupt verwirklichen.

Wenn alle gelehrt würden, den Menschenkindern keinen Kredit zu geben, denn in ihnen ist kein Heil (Psalm 146.3), würde die Nation gut sein. Wer auf den Menschen vertraut, der wird verflucht (Jeremia 17.5), aber wer den Höchsten zu seiner Zuflucht macht, der wird gesegnet und wird nicht verlassen oder beschämt werden. Die Hand, die Gott ausstreckt, um unseren Glauben zu stärken, ist auch die, die von Ihm benutzt wird, um uns Segen zu geben. Deshalb beten und glauben Sie in jeder Situation an den Herrn, der die Wahrheit ist.

Wer sich der Unterdrückung hingibt, der wird davon überwältigt werden, aber diejenigen, die dem Befreier ihr Leben geben, die werden in allen Schlachten von Ihm beschützt und werden niemals stolpern. Wenn es scheint, dass es keinen Weg gibt, erinneren Sie sich an eine Verheißung, die Gott Ihnen gegeben hat, und beten Sie, und dann hoffen Sie darauf. Lassen Sie die Freude des Herrn Ihr Herz überfluten. Er wird dafür geehrt werden, dass Er Seine Kinder besucht hat.

Es ist nicht gut, sich auf Reichtümer zu stützen, selbst wenn sie viel zunehmen, oder Sie ihr Herz in sie stecken, können sie Sie von dem himmlischen Vater abhalten. Mit wenig, aber in dem Glauben an Gott, werden Sie jeden Kampf gewinnen. Aber mit vielem, ohne an Ihn zu glauben, werden Sie keinen Erfolg haben. Bleiben Sie ungerührt im Allerhöchsten, denn Er hat nie gelogen oder geleugnet, was Er verheißen hat. Jakob wurde nur von Esau befreit, als er mit Gott als Prinz kämpfte und herrschte.

Als er von Gott hörte, dass er auf ihn vertrauen sollte, um die Feinde zu überwinden, nahm David die göttliche Botschaft und erklärte, dass er nicht verwirrt werden würde. In den 40 Jahren seiner Herrschaft über Israel hat er alle Schlachten gewonnen und die gegnerischen Nationen dazu gebracht, Tribut an sein Königreich zu zahlen. So kannten die Israeliten den verheißenen Frieden und Wohlstand.

Der große Fehler vieler Evangelischer ist, Gottes Diener zu Götzen zu machen, die sie für besonders halten. Wenn jetzt jemand steht, muss er darauf achten, dass er nicht fällt (1.Korinther 10.12). Sie sehen, ein Prediger wurde brillant verwendet, weil der Vater etwas durch ihn sprechen wollte. Aber denken Sie daran, dass Ihr Glaube im Herrn sein muss.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Vater! Was würde Abraham tun, wenn er dir nicht vertraut hätte? Seine Tat wurde ihm als Gerechtigkeit zugerechnet werden. Auf dieselbe Weise wurden Isaak und Jakob Patriarchen der Familie der Geretteten. An dich zu glauben ist der Beweis, dass wir dich lieben!

Wenn alles in Unordnung zu sein scheint, muss unser Herz weiterhin an dich glauben, also werden wir nicht verwirrt sein. Nichts wird uns aus deinen Händen nehmen, nicht einmal zweifeln. Du bist der Ausgang!

Fest in dir werden wir nicht erschüttert sein, denn wir werden wie der Berg Zion sein, der für immer ausharrt. Wir wollen in derselben Gruppe von Schadrach, Meschach und Abed-Nego sein, die den Zorn Nebukadnezars nicht fürchteten und von dir im Feuerofen gehalten wurden. Halleluja!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com