> Heutige Nachricht

09/07/2019 - DIE NACHRICHT DIE VERWANDELT

  • Send by E-mail
  • Print
Und er ging hinein und sprach zu ihnen: Was tummelt und weinet ihr? Das Kind ist nicht gestorben, sondern es schläft. Und sie verlachten ihn. Markus 5.39

Die Botschaft von Jesus löst unterschiedliche Reaktionen aus. Weil es wahr ist, bekämpft es bald die Täuschungen und veranlasst einige Leute, sich zu beschweren. Aber wer es in dem Moment, in dem er es empfängt, oder nach einiger Zeit versteht, der ist sicher dankbar für das Gute, das er getan hat. Wenn wir die Wahrheit sagen, sollten wir uns nicht mit positiven oder negativen Kommentaren beschäftigen. Der Herr weiß, was Er sagt!

Sie lachten, weil sie nichts Gutes über ihre Religion außer den Ereignissen der Vergangenheit wussten. Vor ihnen – in Person – war derselbe Gott, der sie so oft errettet hatte. Christus kam, um ihre Probleme zu lösen, aber sie öffneten ihre Herzen nicht, um gesegnet zu werden. Diejenigen, die Ihn als Boten des Vaters angenommen hatten, die hatten ihre Bedürfnisse erfüllt. Diejenigen, die Ihn verspotteten, wussten nicht, was sie verloren.

Jesus sprach immer die einfache Wahrheit, daher wurden Seine Feststellungen oder Gebete beantwortet. Wenn wir Seinem Beispiel folgen, werden wir denselben Erfolg haben. Der Schlüssel ist, den Richtlinien des Wortes zu folgen. Immer wenn wir die Bibel lesen oder auf ihre Predigt hören, müssen wir aufmerksam sein, denn der Heilige Geist wird zu unseren Herzen sprechen.

Wenn Sie über die heiligen Schriften in der Kirche oder über eine Person sprechen, die Zuhörer jedoch die Botschaft des Kreuzes nicht verstehen, lassen Sie sich nicht entmutigen, denn das Werk Gottes beginnt erst in diesen Leben. Mit der Zeit wird das Saatgut nach dem göttlichen Plan produziert. Wer vom Herrn ist, der hat den Tod und die Macht des Feindes besiegt; Entfernen Sie daher nicht den Samen und beleidigen Sie niemanden.

Heutzutage ist es üblich, Menschen zu sehen, die aufgeregt sind oder Drogen nehmen und sich der Pornografie hingeben. Das liegt zum Teil daran, dass wir weder die wahre Botschaft des Herrn verkünden, noch die Macht aus der Höhe nutzen, um ihre Leiden zu beenden. Dann, als Flucht oder von der Versuchung des Teufels getrieben, glauben sie, dass Drogen und Promiskuität zur Entspannung beitragen. Das ist eine Lüge!

Die Menschen werden von Gott getrennt geboren und gelten bis zur Erlösung durch Jesus als geistig tot. Wenn sie jedoch unter der Salbung des Hohen stehen, das Wort durch uns gehört und an den Herrn geglaubt haben, werden sie für ein erfülltes Leben gerettet und auferstehen. Nur das Evangelium sollte wie Jesus gepredigt werden. Auf diese Weise werden wir die gleichen Ergebnisse erzielen.

Es ist gut, dass wir niemals vergessen, dass wir die Träger der Botschaft der Auferstehung und des ewigen Lebens im Himmel sind. Wer an sie glaubt, wird niemals den Tod sehen, sondern vom Tod zum Leben übergehen. Wer sich dem Heiligen Geist widersetzt, der durch das Wort spricht, verpasst die große Chance, errettet zu werden. Bei der Verkündigung der guten Nachricht schlagen wir das reichhaltige Leben vor, das Christus gebracht hat (Johannes 10.10b). Denken Sie darüber nach und treffen Sie Ihre Entscheidung!

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Wir können uns nicht an den chaotischen Zustand der Welt anpassen, sondern den Menschen die Erlösung präsentieren. Dann werden wir Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen wieder zum Leben erwecken sehen. Sie sind der große Gott!

Wir haben in Ihnen die Macht, das zu tun, was Jesus ständig getan hat. Helfen Sie uns, unsere Verantwortung zu verstehen, und geben Sie allen die Lösung für ihre Übel, die Heilung ihrer Gebrechen und die Freude, in Christus gerechtfertigt zu sein!

Sie sind genau das, was Sie sagen, und Sie tun, was Sie in jedem Alter getan haben. Nichts wird uns davon abhalten, über Ihre Liebe zu sprechen. Wenn Menschen an dem Leben in Jesus teilnehmen, werden sie auch die Gute Nachricht verbreiten. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com