> Heutige Nachricht

03/05/2021 - DIE MISSION EINES PROPHETEN

  • Send by E-mail
  • Print
Ephraim war ein Wächter bei meinem Gott, aber der Prophet ist auf alle seine Arten wie die Schlinge eines Vogeljägers, ein Feind im Haus seines Gottes. Hosea 9.8

Die Funktion eines Propheten bestand darin, unter keinen Umständen ein Diener des Höchsten zu sein. Er fungierte als Wächter über Gottes Volk, ermahnte Menschen, die nicht verstanden hatten, wie sie angesichts von Situationen vorgehen sollten, und wies sie an, niemals in die Bande des Feindes geraten zu müssen. Über dem Propheten befand sich nur der Herr, der direkt für alles verantwortlich war, was passieren konnte. Heute haben auch die von Gott Auferweckten diese Aufgabe!

Wer in dieses Amt berufen wurde, musste sich von ganzem Herzen dem Herrn hingeben, Seine Stimme sein und dem König und den Bürgern im Allgemeinen geistliche Nahrung geben. Wir haben diese Figur nicht mehr in unserer Mitte, wie wir sie im Alten Testament kannten, aber viele sind zu diesem Dienst berufen und werden auf die gleiche Weise arbeiten. Wir haben einen Dienst, der so herrlich ist wie der der Diener der Vergangenheit. Einige werden wie sie verwendet. Halleluja!

Die Aufgabe, sich um die Nation zu kümmern, lag beim Propheten. Wenn er die Botschaft des Herrn nicht gab, würde er für diejenigen verantwortlich gemacht, die unter mangelndem Wissen litten, oder für die gesamte Nation. Wenn wir an einem Ort untergebracht sind, sind wir ebenfalls verpflichtet, die Arbeit zu erledigen und uns um alle Bewohner zu kümmern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir Politiker werden können, damit wir nicht in die Angelegenheiten dieses Lebens verwickelt werden.

Wohin er auch ging, dieser Diener Gottes konnte Fallen finden, die nicht nur von skrupellosen Männern, sondern auch von Dämonen aufgestellt wurden und alle Arten von Versuchungen anboten. Heute müssen wir überall Vorbilder sein und sehr vorsichtig sein. Hinter Menschen, die in Not zu sein scheinen, gibt es möglicherweise falsche Vorschläge, und diejenigen, die auf dem Gebiet des Herrn arbeiten, werden von ihnen oder einer Sünde niemals in Verlegenheit gebracht. Bleibe wachsam!

Glücklicherweise haben wir nie gehört, dass einer der Propheten des Allmächtigen ihn in der Vergangenheit betrogen und sich selbst mit den aufwändigen Opfergaben des Teufels korrumpiert hat. Der Mann Gottes muss nur mit dem Heiligen Geist befasst sein; Das Fleischliche entspricht dem Geier, der gerne faules Fleisch isst. Beachtung! Gib niemals den Feinheiten des Bösen nach. Es ist besser, als unwissend zu gelten als als Ehebrecher. Sei im Gebet!

Die Eile, von der Regierung einen Gefallen zu erhalten, hat dazu geführt, dass viele Menschen, die als von Gott stammend gelten, Bestechungsgelder anbieten oder erhalten. Da sie nicht zuschauen, denken sie, dass dies den Fortschritt der göttlichen Arbeit nicht behindert. Beide Seiten eines Bestechungsgeldes sind genauso falsch, und der Herr kennt die Absichten des Herzens. Gnade! Der Befehl ist, heilig zu sein! Dank des Höchsten gibt es diejenigen, die wissen, dass Er nur in geraden Linien richtig schreibt.

Weil sie nicht darüber sprechen, was der Mensch mag, sind die Arbeiter des Herrn oft sogar im Haus des Vaters Feindseligkeiten ausgesetzt. Viele von ihnen mussten ihre Rechte aufgeben, um die Arbeit des Herrn nicht zu behindern. Unzufrieden mit denen, die sich von ihren eigenen Interessen leiten lassen und Situationen schaffen, die die heiligen Diener behindern. 

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unsere Sicherheit! Wir wurden von Dir berufen, Dein Königreich in dieser Welt zu vertreten. Deshalb müssen wir zu Deinen Füßen sein, um niemals in das Netz der Täuschung zu fallen. Unsere Verantwortung ist größer, da wir mehr von Dir erhalten.

Verwende uns überall; So wird jeder wissen, dass Du sie besucht hast. Wir können uns nicht einen Namen machen, sondern arbeiten daran, Deinen Namen gebührend zu loben. Wir können niemals unsere Arbeit machen, sondern nur Deine.

Wir müssen uns bewusst sein, dass Du überall bei uns sein wisrt, um uns zu helfen, die notwendige Zurechtweisung zu geben, zu ermahnen, wie es Dir passt, und Deine Kraft in Form von Wundern und Zeichen zu Deiner Ehre und, um Ehre zu zeigen. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com