> Heutige Nachricht

07/27/2021 - DIE GUTEN WERKE, DIE UNS BETREFFEN

  • Send by E-mail
  • Print
Und alle, die er dazu erwählt hat, die hat er auch berufen, und die er berufen hat, die hat er auch für gerecht erklärt, und die er für gerecht erklärt hat, denen hat er auch Anteil an seiner Herrlichkeit gegeben.  Römer 8.30

Damit wir dem ewigen Verderben entgehen können, hat Gott die Schritte programmiert und gelenkt, die uns zur ewigen Erlösung führen. Praktisch jedem, der vor Golgatha lebte, wurde geholfen, sich auf den Empfang des Erlösers vorzubereiten. Allerdings haben viele, wie auch heute noch, dem nicht genügend Bedeutung beigemessen. Wahrlich, Gott will, dass jeder gerettet wird (1. Timotheus 2.3-4).

Da Gott allwissend ist, hat er festgelegt, dass jeder die Erlösung beantragen kann, die durch das Kommen seines Sohnes in die Welt angeboten wird. Bis dies geschah, bestimmte die Lebensweise das Schicksal dieser Menschen, nach dem Beispiel der Indianer und anderer Völker, die das Evangelium noch nicht gehört haben. Das Gewissen ist jedoch nicht der beste Weg, denn es ist schwierig, die Sünde ohne die Hilfe von Gottes Wort aufzugeben.

Dies ist einer der Gründe, warum wir das Evangelium predigen. Die Verlorenen müssen hören und verstehen, dass sie, um gerettet zu werden, an das glauben müssen, was Christus für sie getan hat. Je eher wir über die Gute Nachricht sprechen, desto mehr Leben werden erlöst. Das Kommen, der Tod und die Auferstehung des Herrn hat das bereitgestellt, was notwendig ist, um aus Gnade durch den Glauben gerettet zu werden (Epheser 2.8).

Der Schlüsselvers besagt, dass die Erlösten vorherbestimmt wurden. Das bedeutet nicht, dass Gott die einen zur Rettung und die anderen ins Verderben geführt hat. Er hat verfügt, dass alle, die Jesus als Retter annehmen, gerettet werden: Der Herr verzögert seine Verheißung nicht, auch wenn einige sie zu spät haben; sondern er ist langmütig mit euch und will nicht, dass einige verloren gehen, sondern dass alle Buße tun (2. Petrus 3.9). 

Gott sagt, dass er alle zur Rettung ruft. Dann, in der Ewigkeit, werden wir sicherlich die Chancen sehen, die denen gewährt wurden, die Buße taten und wiedergeboren wurden. Leider weigern sich viele, die Sünde zu verlassen. Wie kann jemand sagen, dass er eine solche Einladung nicht erhalten hat? Der himmlische Vater weiß, wie er jedem seine Botschaft verständlich machen kann. Traurigerweise gibt es Menschen, die die Finsternis mehr lieben als das Licht (Johannes 3.19).

Wer Gott antwortet, strebt danach, die Welt und ihre Reize zu verlassen und ein Auserwählter zu werden: Denn viele sind berufen, aber wenige sind auserwählt (Matthäus 22.14). Die Entscheidung hängt von der Aufmerksamkeit ab, die dem Wort geschenkt wird. Es ist gut, die Korrekturen des Herrn anzunehmen und sich an die von ihm gegebenen Verheißungen zu erinnern. Die Rettung ist sehr wichtig und darf niemals verschwendet werden.

Wer dem Herrn beharrlich folgt und ihm den gebührenden Platz in seinem Leben einräumt, wird verherrlicht werden. Lerne, wie ein echter Christ zu leben, ohne zu vergessen, dass du wie eine Visitenkarte des Vaters sind. Weihe dich und erlebe das Evangelium in seiner ganzen Fülle, sonst wirst du vor dem Richter der Ewigkeit Rechenschaft über Ihre Vernachlässigung ablegen müssen. Gib niemals auf deinen Auftrag zu erfüllen!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Oh Gott! Der durch Adams Sünde verursachte Schaden trennte den Menschen von Dir und ließ ihn den geistigen Tod schmecken. Aber wir können es nicht weiter bereuen, denn Jesus hat für diejenigen, die an ihn glauben, eine Rechtfertigung bereitgestellt!

Wir danken Dir für Deinen Plan, uns zu erlösen und mit Dir in Gemeinschaft zu sein. Glaube einfach an das Evangelium, und unser Glück wird garantiert sein. Danke für die Liebe Christi, die am Kreuz offenbart wurde!

Wir sind zur Erlösung vorherbestimmt worden, weil wir auf Deine Güte gehört haben, die uns den Ausweg zeigt. Wir sind berufen und auserwählt, und wir werden verherrlicht werden bei der Wiederkunft Deines Sohnes. Wir danken Dir für diese große Liebe!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com