> Heutige Nachricht

03/27/2021 - DIE BEDEUTUNG DES LEBENS, DAS GOTT GEWIDMET IST

  • Send by E-mail
  • Print
Es war aber ein Jünger zu Damaskus mit Namen Ananias; zu dem sprach der HERR im Gesicht: Ananias! Und er sprach: Hier bin ich, HERR!  Apostelgeschichte 9.10

In Damaskus gab es einen Mann mit einer Angst vor Gott in seinem Herzen. Er bereitete sich natürlich immer darauf vor, vom Herrn benutzt zu werden. Wer zur Erlösung kommt, muss ständig beten und das Wort lesen, um nicht in die unzähligen Versuchungen zu geraten, die jedem passieren. Obwohl die meisten Menschen ihnen nachgeben, muss der Diener des Höchsten vor dem Vater stehen. Nichts wird ihn also davon abhalten, ein Instrument Gottes zu sein.

Nach biblischem Bericht war dieser Mann nicht als jemand Besonderes bekannt, aber er hatte eine Mission zu erfüllen. Für mich ist dies eine Warnung des Himmels: Wer bereit war, eine Arbeit auszuführen, aber keine Bedingungen vorlegt, wird übergangen, und ein anderer wird seinen Platz einnehmen. Jetzt spricht die Bibel von einem bestimmten Schüler, der in den Augen aller noch unbekannt ist, als dem Vollstrecker großer Taten.

Sein Name war Ananias, was bedeutet: Jehova hat vergeben. Als gerettet wurde er durch göttliche Barmherzigkeit erreicht, aber um dies zu bleiben, lebte er zu Füßen des Herrn. Wir kennen keine andere Aufgabe, die der Höchste ihm gegeben hat, aber sein Tag ist gekommen, und er war verfügbar und in Heiligkeit, um benutzt zu werden. Pass auf dich auf, um das Beste zu bekommen, was kommen wird!

Ananias sollte im Gebet und in voller Gemeinschaft sein. Dann hatte er eine Vision, in der Gott ihn berief. Wenn es verborgene Sünden gäbe, würden Gottes Ohren sicherlich verdeckt sein, um seinen Schrei zu hören. Da der Herr niemanden in der Sünde benutzt, hätte Ananias seinen Segen verloren. Als er seinen Namen hörte, meldete er sich freiwillig, diesen Befehlen Folge zu leisten, der noch nie von einer solchen Unterscheidung geträumt hatte.

Stellen wir uns vor, dass der Allmächtige Sie in seiner Güte auf einen anderen Job vorbereitet, als den, der Ananias gegeben wurde, und in Ihrem Herzen gibt es Hass auf jemanden oder eine andere Sünde. In diesem Fall verlieren Sie die Möglichkeit, verwendet zu werden. Warum solltest du dich als Jünger Jesu für die Angelegenheiten dieses Lebens schämen? Obwohl die Versuchung “gut” für ihre Verwirklichung ist, falle nicht darauf herein. Göttliche Barmherzigkeit ist viel besser!

Jesus nannte Ananias beim Namen. Was für ein Ruhm! Es war nicht nur eine Berührung im Inneren, sondern auch die Belohnung für seine Treue. Durch Ananias erhielt Saulo de Tarsus die Fülle des Heiligen Geistes und wurde von Blindheit geheilt. Warum sollte der Teufel dir das Leben nehmen, wenn du dich nicht nur traurig machst, sondern auch vom göttlichen Plan ausschließt? Der Diener des Allmächtigen muss bereit sein zu sagen: “Hier bin ich, Herr!”

Es spielt keine Rolle, wann es Zeit ist, eine Mission abzuschließen. Sei bereit zu sagen: “Ja, Herr!” Das Damaszener bat nicht um Vorbereitungszeit. Sobald er den Befehl hörte, tat er es, wie er sollte. Es ist gut, sich als Arbeiter anerkannt zu präsentieren, für den man sich nicht schämen muss (2.Timotheus 2.15). Gott weiß, wen er anrufen muss!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr der engagierten Jünger! Möge keiner der Gläubigen Jesu in einer schlechten Situation oder in Sünde sein, sondern in Alarmbereitschaft, um Deinen Befehl zu hören und Deinen Willen zu tun. Saul war nicht der letzte, den Du gerufen und aktiviert hast!

Es war ein Segen für diesen geliebten Bruder, Sauls Verfolger in die Hände zu legen und zu sehen, wie er von seiner Blindheit geheilt und vom Heiligen Geist erfüllt wurde. Du bist in allem, was Du tust, enorm, denn Du siehst, dass Deine Kinder bereit sind, den Ruf zu erfüllen.

Du hast einen Plan für uns, obwohl er in den Augen der Welt als klein angesehen wird. Du wirst für uns etwas tun, das in den vier Ecken der Welt mitschwingt. Vielen Dank, dass Du uns gerufen, gerettet und es uns ermöglicht hast, Dir zu dienen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com