> Heutige Nachricht

09/01/2019 - DER HERDE EIN BEISPIEL SEIN

  • Send by E-mail
  • Print
Nicht als übers Volk herrschen, sondern werdet Vorbilder der Herde. 1.Petrus 5.3

Jeder Pastor sollte wissen, dass er der Herde des Herrn ein Beispiel geben muss, denn dieser Diener wird zweifellos dazu aufgerufen sein, für das zu antworten, was er für diejenigen getan hat, die der Vater ihm anvertraut hat. Es wird keinen Mangel an göttlicher Macht über das Leben eines Menschen geben, der beschließt, den himmlischen Willen zu tun und bereit ist, die Menschen zu schützen. Da Entschuldigungen beim Jüngsten Gericht nicht akzeptiert werden, ist es nicht gut, entspannt zu handeln!

Jesus sagte dem Vater, dass er keinen von denen verloren hatte, die Er ihm anvertraut hatte, außer dem Sohn des Verderbens (Johannes 17.12). Sie werden nicht schuldig sein, wenn Sie Zeit im Gebet verbringen und für diejenigen bitten, die schwach sind oder noch nicht im Glauben gereift sind, und sich deshalb irren. Außer den Kräften, die Gott Ihnen gibt, kann niemand etwas tun, aber er wird von Ihrer Hand jemanden fordern, den Sie nicht von dem “Wolf” haben.

Wir sind nicht für diejenigen verantwortlich, die sich ohne Grund dafür entscheiden, dem Pfad des Bösen, dem Untergang, zu folgen. Wir werden jedoch zur Verantwortung gezogen, wenn wir sie nicht bei dem Allmächtigen warnen oder für sie einschreiten oder wenn wir müde werden ihnen zu vergeben. Selbst wenn wir jemandem 490 Mal am Tag vergeben, wenn wir damit aufhören, bevor wir das Gefühl haben, dass Gott dort ist, lassen wir das Königreich der Finsternis über diese Person triumphieren.

Indem wir sagen, dass wir keine Herrschaft über Seine Erbe haben können, lässt der Herr uns verstehen, dass wir seine Diener sind, und als solche müssen wir von Ihm lernen, dass wir uns darum kümmern. Da Kinder Gottes Erbe sind, müssen wir ihnen mehr Aufmerksamkeit schenken, weil sie den Unterschied zwischen Gut und Böse nicht kennen und den Vater nicht rufen können, um ihre Rechte geltend zu machen. Der Allerhöchste wird Pastoren stärken, die wirklich so handeln.

Das Volk ist nicht die “Manövriermasse” von jemandem außer den kostbaren Schafen des Herrn. Deshalb müssen wir zu seinen Füßen sein und die Botschaften suchen, die die Schafe heilen und ihnen die nötige Kraft geben, um vor Gott würdig zu leben. Die untreuen Hirten und die instabilen im Glauben werden sich nicht um ihre Schafe kümmern, wie es der Vater verlangt. Deshalb werden sie nicht mit der Krone der Gerechtigkeit belohnt, die der gerechte Richter geben wird (2. Timotheus 4.8).

Alles ist wenig! Der Söldnerführer wird tausend Gründe finden, um das Erbe des Herrn zu seinem eigenen Vorteil einzusetzen. Jedes Mal, wenn der Wolf kommt, wird er die Herde verlassen und seinen eigenen Willen tun. Aber wenn er vor den Richter der Ewigkeit kommt, wird er sehen, wie viel er verloren hat, und wird leiden, weil er fahrlässig ist. Was Sie für das Himmelreich tun, muss vom Allerhöchsten kommen. Er liebt die, die Ihn lieben (Sprüche 8.17).

Hirte zu sein, bedeutet sich um die Herde zu kümmern, sie zu den grünen Wiesen und zu den ruhigen Gewässern zu bringen, wo sie den Namen des Herrn finden (Psalm 23.2-3). Hirten sind ein Liebesakt, die dem himmlischen Vater gezeigt werden sollen. Wenn wir dies mit Missachtung tun, werden wir Ihm zeigen, wie wir Ihn behandeln. Beachten Sie, wie Sie Ihren Dienst ausgeübt haben.

In Christus mit der Liebe

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Großer Gott! Groß war die Verantwortung, die Sie in unsere Hände gelegt haben! Darum fürchten und zittern wir vor Ihnen, denn keines der Schafe kann verloren gehen. Aber warum waren wir Ihnen nicht mehr zu Füßen, wenn unsere Mission erfüllt werden muss?

Eine Ihrer Richtlinien ist, keine Vorherrschaft über Ihr Erbe zu haben. Nichts kann uns dazu bringen, anders zu denken. Eines Tages wird der wahre Zweck in unseren Taten gezeigt. Gnade, Herr, damit uns nichts Schlechtes beschuldigt wird!

Von nun an werden wir mit Ihrer Hilfe der Herde als Beispiel dienen. Vergeben Sie uns, wenn wir schlecht handeln. Von jetzt an wird Ihre Liebe uns dazu bewegen, das zu tun, was Ihnen gefällt. Führen Sie uns mit jedem Schritt, Wort und Tat!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com