> Heutige Nachricht

08/30/2021 - DEN GEBOTEN GOTTES GEHORCHEN

  • Send by E-mail
  • Print
Er wird ihre Könige in deine Hand geben, und du wirst jede Spur von ihnen auslöschen. Keiner wird vor dir standhalten. Du wirst sie alle vernichten.   5. Mose 7.24

Die Dinge Gottes sind heilig und müssen von denen gesucht werden, die sich vom Wirkungsbereich des Teufels abwenden wollen; sonst werden sie Schwierigkeiten haben, dem Herrn zu folgen und Seinen Willen zu erfüllen. Es gibt eine große Anzahl von Christen, die von allen Arten von Störungen beherrscht werden. Wenn man mit ihnen spricht, sind viele von ihrer Art zu sprechen wahrhaftig, aber es gibt Anathema in ihren Händen, wie es in denen von Akan war.

Das Volk hatte gehört, wie Josua sagte, dass Jericho zu einem Nichts reduziert werden sollte. Außerdem konnte das Gold und Silber, das neben den Bildern gefunden wurde, die den unreinen Geistern geweiht waren, nicht bei ihnen bleiben, da es sich um böse Anleihen handelte. Aber Akan fand einen babylonischen Mantel, einen Keil aus Gold und etwas Silber und beschloss, Gott ungehorsam zu sein. Er versteckte sie in seinem Zelt und war schuld an Israels Niederlage im nächsten Kampf (Josea 7.1).

Die Könige von Kanaan sollten vernichtet werden, denn als Oberhäupter der Stadtstaaten hatten sie die Pflicht, diese Sünden in ihren Gebieten zu verbieten. Da sie aber dem Volk gefallen wollten, erlaubten sie den Götzendienst. Infolgedessen wurden die Gräuel Gottes weggesprengt, und alle wurden verdorben. So würden sie in die Hände der Israeliten ausgeliefert werden, um die fällige Strafe zu erhalten!

Heute ist diese Angelegenheit in der geistigen Welt geklärt. Das Gebet des Glaubens, das im Namen Jesu gesprochen wird, wird die böse Macht vollständig auslöschen. Gott will alle retten, auch die “Könige”, die Führer, die in Hexerei, Zauberei und schwarzer Magie arbeiten (1. Timotheus 2.4). Im Neuen Testament gibt es keinen Befehl, die Praktiken des Alten Bundes nachzuahmen. Es ist notwendig, die Wahrheit zu leben, um diejenigen zu retten, die Buße tun.

Der Herr ist klar: Wir müssen die Namen der “geistigen Könige”, die sich für Götter halten und sagen, sie seien gesandt, um Gutes zu tun, und derer, die sich für böse erklären und sich gesandt nennen, um Böses zu tun, ungeschehen machen. Jesus, der die bösen Geister gebunden hat, hat uns gelehrt, dasselbe zu tun: Niemand kann das Gut eines Mutigen stehlen, indem er in sein Haus eindringt, wenn er nicht vorher den Mutigen bindet; und dann wird er sein Haus stehlen (Markus 3.27).

Die Israeliten mussten den Befehl Gottes, den Königen von Kanaan, die das Volk verderben ließen, ein Ende zu bereiten, buchstabengetreu ausführen. Jesu Anordnungen für uns müssen auch ausgeführt werden, unter Strafe der Rebellion unsererseits, und das wird Leiden bringen. Meiner Meinung nach leiden bereits viele darunter. Der Meister ist nicht gekommen, um umsonst zu sprechen, sondern um zu lehren, wie der Vater wünscht, dass Sein Werk für uns getan wird. Zu gehorchen ist besser als zu opfern (1. Samuel 15.22b)!

Der Herr sagte, dass niemand vor uns anhalten oder uns am Vorankommen hindern würde. Damals waren es Menschen; heute sind es die Mächte der Finsternis. Erzeuge oder akzeptiere kein Wort, das nicht vom Himmel kommt. Es muss in der Heiligen Schrift stehen. Wenn das böse Werk nicht beseitigst, wird es dir viel Ärger bereiten oder dich ruinieren! Bleibe dran und werde gerettet!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr, unser Kommandant! Wir haben keine andere Führung, als um die Welt zu gehen und jeder Kreatur die Gute Nachricht zu verkünden. Das müssen wir jetzt tun; dann wird man uns nicht vorwerfen, dass wir uns auflehnen, wozu Du uns bestimmt hast.

Wir müssen niemanden berühren oder an Orte gehen, an denen Teufelsanbetung praktiziert werden. Wenn wir Deine Stimme hören, gibst Du uns Autorität über den Bösen, dem ein Befehl genügt, und sein Werk ist vollbracht. Wir sind Deine Diener, um Gutes zu tun.

Deshalb lehre uns den Weg, dem wir folgen sollen, und gib uns unter Deinem Blick den Rat, wie wir Dir gehorchen und Dein Ziel erreichen können. Wir wollen Deinen Geboten folgen, denn so werden wir Dich in Gerechtigkeit preisen.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com