> Heutige Nachricht

08/29/2020 - DEM GÖTTLICHEN PLAN FOLGEN

  • Send by E-mail
  • Print
Und machte sich auf und ging hinüber samt den sechshundert Mann, die bei ihm waren, zu Achis, dem Sohn Maochs, dem König zu Gath.  1.Samuel 27.2

Der Herr ist ein erstklassiger Stratege. Er weiß nicht nur alles, weil Er selbst uns erschaffen hat, sondern auch, wie gut wir widerstehen werden. Eine weitere wichtige Tatsache ist, dass überall dort, wo Gott uns hinsendet, Arbeiten durchgeführt werden müssen. Wenn dein Herz vom Heiligen Geist berührt wird, steh auf deinem Weg und vertraue nur der göttlichen Liebe und Kraft, die dich erhalten wird. Der Vater wird Türen öffnen, die uns unmöglich erscheinten.

Davids Inspiration war richtig, denn wenn er seinen Dienst für Gott lockerte, würde König Saul ihn finden und töten. Gewiss gab es andere Dinge, die David wusste und die ihm im Land der Philister, Erzfeinde Israels, offenbart werden mussten. Als er das Gefühl hatte, dass die Idee vom Herrn kam, überlegte er nicht lange und bereitete die Männer an seiner Seite vor, damit es nicht zu Aufständen oder Wüsten kommen konnte. Alle sind an seiner Seite geblieben!

Plötzlich war derjenige, der Goliath, den größten Helden der Philister, besiegt hatte, in sein Land gekommen, um Asyl zu suchen. Wenn nun Gott sendet, tut Er das Notwendige. Also empfing David dort den Häuptling von Gath. Der Ruhm des Gottes Israels war dem Volk seit der Zeit bekannt, als Simson göttliche Kraft eingesetzt und seine Gegner viele Male beschämt hatte. Nun waren David und seine kleine Armee da.

Oft sind wir hartnäckig und widersetzen uns bestimmten Richtungen Gottes und verlieren dadurch viel. Wenn David die Weisung des Herrn nicht respektierte, würde er sich nicht die Mühe machen, zum Feind zu gehen. Immerhin konnte er verhaftet und getötet werden. Wenn nun der Höchste spricht, gibt es keinen Grund, Seine Worte zu bezweifeln oder abzulehnen, weil die Arbeit bereits getan wurde. Der Allmächtige kümmert sich vorher um alle Situationen; deshalb gehorche Ihm immer.

Wenn die Mission für eine Person ist, erstreckt sie sich auf die Familie oder Gruppe. Davids Männer folgten ihm überallhin und bildeten ein Team von Gott. Auf ähnliche Weise wurde Jesus von einer Gruppe von Damen begleitet, wohin er auch ging. Dies sind Beispiele, die nachgeahmt werden müssen, damit die Arbeit erweitert werden kann. Wenn die Berufungen an unserer Seite sind, lerne den Befehl des Vaters zu erfüllen.

Es war schwierig, diese und ihre Männer zu unterstützen, aber mit Gottes Gnade für David war dies möglich. Für ihn war Auftragseingang Auftrag ausgeführt. Also ging er mit 600 Männern zum König von Gath. Man kann sagen, dass sie jetzt unter dem Befehl des Philisterkönigs standen, aber das würde ich nicht sagen, denn für sie war es ein göttliches Gebot, und der Herr würde sie behalten.

Sei nicht verärgert, wenn der Höchste dich an einem Ort arbeiten lässt, den du nicht auserwählt hast. Sprich mit dem Herrn und lass dich von Ihm führen, wie Er es sich wünscht. Am Ende wirst du mit erhobenem Kopf herauskommen und die Siegesflagge hissen. Weil er von Gott geführt wurde, übten David und seine Soldaten im Land der Philister eine edle Mission für ihr Volk aus. Das werden wir sehen.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unser Stratege! Wer würde sagen, dass Du David plötzlich auffordern würdest, zu Achisch, dem König der Philister, zu gehen, damit Saul ihm und seiner Truppe nicht die Hände auflegt? Du hattest mehr für Dein heiliges Volk zu tun.

Oft passiert bei uns etwas Ähnliches. Wenn wir es erkennen, wissen wir nicht einmal, wie viel es notwendig war, Dinge zu tun, die wir ohne weiteres ablehnen würden, wenn sie nicht von Dir kämen.

Um nicht im Leben zu stolpern, möchten wir Dich lieben und Dir dienen. Auf diese Weise werden wir auch von Dir geliebt. Wo immer Du uns hinsendest, werden wir Deine Führung erfüllen. Möge Dein Wille in unserem Leben geschehen. Wir preisen Dich und danken Dir!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com