> Heutige Nachricht

07/09/2021 - DAS HERZ SCHÜTTEN

  • Send by E-mail
  • Print
Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht (Sela). Psalm 62.8

Christus versprach Seinen Nachfolgern kein Rosenbeet; im Gegenteil, Er sagte, dass sie in der Welt Bedrängnisse haben würden (Johannes 16.33). Der Herr ist der einzige Weg, und nur diejenigen, die bis zum Ende durchhalten, unabhängig davon, was sie um der Gerechtigkeit leiden, werden gerettet. Wir müssen diese Angelegenheit in der Bibel suchen, denn mit Jesus allein werden wir dem ewigen Untergang entkommen.

In dem Mose lautet die biblische Botschaft: Vertraue dem Herrn, sonst wirst du in die Hölle geschickt. Selbst nach mehr als sechs Jahrzehnten des Dienstes an Gott verstehe ich immer noch nicht, wie Menschen, die sich um ihre Zukunft auf der Erde kümmern, sich nicht darum kümmern, ihr ewiges Glück zu sichern. Dies nicht zu beachten ist Torheit.

Wie würdest du reagieren, wenn du den Plan einer Gruppe von Übeltätern entdecken würdest, Dich zu entführen, in den Wald zu bringen und an den Fuß eines Baumes zu binden? Dort würdest du von giftigen Spinnen, Schlangen und Bestien besucht und wärest völlig hilflos, bis das Lösegeld bezahlt ist. Ohne Zweifel würdest du  versuchen, an einem sicheren Ort zu bleiben. Das tötet nicht mit der Hölle!

Das Wort sagt: Vertraue Ihm, oh Volk. Viele Menschen haben jedoch keine Zeit, in der Kirche zu sein, das Wort täglich zu lesen oder zu beten, bis sie dem Herrn begegnen. Das ist tragisch! Der Teufel schläft nicht im Dienst, sondern geht brüllend wie ein Löwe herum und sucht, wen er schlucken kann (1. Petrus 5.8). Wenn du stirbst (dies kann in einigen Jahren oder früher geschehen), ist deine Stelle irreversibel, selbst wenn alle dir deinen Gunsten beten.

Wir müssen jederzeit auf Gott vertrauen: in Mangel, in schwierigen Zeiten und im Überfluss, in Zeiten des Wohlstands, in denen alles einfacher wird. Leider widmen wir uns allem, außer um uns darauf vorzubereiten, ewig mit dem Höchsten zu leben. Die Wiederkunft Jesu wird für viele schade sein, da sie unvorbereitet sein werden! Bleib wachsam und fest im Wort!

Die heiligen Schriften leiten uns, unsere Herzen vor dem Herrn auszuschütten, denn dies ist die Zeit, uns für immer und ewig auf unsere Position vorzubereiten. Es ist dringend notwendig, deinen Platz in Christus einzunehmen. Jesus hat keinen Terrorismus begangen, als er von der Wohnstätte der Verlorenen sprach, aber hier ist die Wahrheit: Wer kein Öl in seinen Lampen hat, wird außerhalb des Himmelreichs sein (siehe Matthäus 25.1-13).

Denke nicht nur an den Herrn als den, der dich vom Wirken des Reiches der Finsternis in dieser Welt abhalten wird, sondern auch an den Erretter, der dich in den Himmel führen wird. Geh nicht ins Bett, ohne mit Gott richtig zu sein, denn wenn Christus heute Nacht zurückkommt, was wird aus dir? Der Herr ist unsere Zuflucht!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Vater! Es ist bedauerlich, was mit denen geschehen wird, die sich Dir nicht hingeben oder von ganzem Herzen bekehren. Das wichtigste Thema im Leben bleibt für die meisten Menschen unbemerkt. Gnade!

Ich brauche Deine Hilfe, um für meine Leser zu beten. Zweifellos denken viele nur an Dinge, die bei der Wiederkunft Jesu brennen werden, wie Geld, materielle Güter und weltliche Handlungen. Weck die Menschen auf, die bereits im Tod schlafen!

Mögen jetzt alle richtig mit Dir umgehen und die Wahrheit kennen, Sünden hinterlassen und sich Dir weihen! Dann wird sie der Tag Christi nicht überraschen. Rette das Leben von jemandem, der gerade von Deiner Liebe berührt wurde!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com