> Heutige Nachricht

03/05/2018 - AN DEM BESTIMMTEN ORT

  • Send by E-mail
  • Print
Darnach brach er auf von dort an einen Berg, der lag gegen Morgen von der Stadt Beth-El, und richtete seine Hütte auf, daß er Beth-El gegen Abend und Ai gegen Morgen hatte, und baute daselbst dem HERRN einen Altar und predigte von dem Namen des HERRN. 1.Mose 12.8

Wir sind berufen, um Jesus zu folgen, also dürfen wir nicht ignorieren, wenn Er unsere Herzen berührt. Wir sind im Vorbeigehen, also lasst uns nie tun, wie einige Menschen, die sich weigern das Land zu verlassen wo sie geboren wurden. Jetzt ist es notwendig, den Anweisungen des Heiligen Geistes zu gehorchen! Auf diese Weise werden wir sicherlich Segnungen finden, die auf uns warten. Glauben und Besitz ergreifen!

Gehen Sie dorthin, wo der Herr Sie hinführt. Wenn wir Ihn hören, kommen wir zu Ihm, wo Er uns haben will; sonst verirren wir uns und dann gibt es keine Möglichkeit, Seine Gegenwart bei uns zu erleben. Gehorchen Sie Gott, auch wenn es Sie die Verachtung von jemandem kostet. Achten Sie darauf, dass es wirklich der Herr ist, der Sie bewegt, nicht Ihr Verstand oder jemand anderes. Der Allmächtige spricht das Wort, und wenn wir in der Gemeinschaft sind, wird unser Herz sich freuen.

Bethel war ein großer Einfluss auf die Flugbahn von Abraham und dann auf Jacob und setzte sich in den anderen Nachkommen zu sein. Was Gott heute tut, wird Ihnen und auch nach Ihrer Abreise zweifellos helfen. Wir können nicht wählen, wo Gott uns oder die Menschen, zu denen Er uns schickt, gebrauchen wird. Wenn Sie der göttlichen Anweisung folgen, haben Sie die Kraft, die der Vater Ihnen bereits vorgesetzt hat; aber wenn Sie dies nicht befolgen, werden Sie ohne die himmlische Hilfe gehen.

Bei der Ankunft in Bethel, lagerte Abraham sein Zelt, was eine Bereitschaft zeigt, dort zu bleiben, bis weitere Richtungen kommen. Gehen Sie mit ganzem Herzen und ganzer Kraft, wo Gott sie hinsendet, denn da gibt es etwas Gutes für Sie zu tun. Der Patriarch wurde zwischen dem Gotteshaus (Bethel) und Ai, die Königsstadt der Kanaaniter gegründet, was Trümmerhaufen bedeutete. Wäre es eine Prophezeiung?

Es war kein Zufall, dass Abraham genannt wurde, aber durch eine Entscheidung des Allmächtigen, die auf der Patriarchen Antwort auf seine Aufträge, lange bevor er ihm an einen Ort zu gehen befohlen hatte, es ihn schon lange offenbarte. Also baute er dort dem Herrn einen Altar. Wenn wir etwas vom Himmel lernen, müssen wir es in die Praxis umsetzen, denn zweifellos orientiert der Allmächtige uns nicht zufällig. Es ist gut, sich niemals zu weigern, das Gebot Gottes zu erfüllen.

Es ist nicht genug, den Altar zu bauen und den Herrn darin zu preisen; es ist notwendig, hauptsächlich seine Mission auszuführen. Nachdem er ihn erbaut hatte, rief Abraham Gott. Es wird dadurch verstanden, dass er einen Bund mit dem Höchsten machte, um Ihm zu sagen, dass er die neuen Offenbarungen akzeptierte. Auf die gleiche Weise bitten Sie den Vater um Ressourcen und Kraft für die Erfüllung von allem, was Er Ihnen zeigt. Sein Sie wachsam, beobachten und führen Sie die Befehle aus der Höhe aus.

Das Ergebnis von Abrahams Gehorsam und Weisheit zeigte sich in dem, was Ihm nach dieser Entscheidung widerfuhr. Er wurde materiell und geistig gerettet und gedieh. Mit 308 Dienern, die in seinem Haus geborenen wurden, besiegte der Patriarch vier siegreiche Könige. Halleluja!

In Christus, mit Liebe, 

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott des wahren Altars! Welche Weisheit haben Sie Abraham gegeben? Indem er Ihren Anweisungen folgte, wurde er ein Segenssammler. Da er Ihren Willen verstanden hat, würde er nicht durch Angebote aus dem Reich der Finsternis reingelegt werden, sondern wurde dann zum Freund genannt.

Mögen wir Ihren Plan und unseren Ruf verstehen, uns gut verhalten, um weder uns zu beleidigen, noch zu trauern. Wir möchten uns freuen und Ihre Freude genießen, welche unsere Stärke ist. Helfen Sie uns, Sie zu hören, um Ihren guten Willen zu erfüllen.

Wir müssen uns dorthin bewegen, wo Sie uns hinführen und dort bauen wir Ihnen ein Altar. Dass jeder unseren Siegen als eine Allianz dient, die Sie machen werden. Folglich werden wir Ihren Namen rufen. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com