> Heutige Nachricht

07/15/2021 - ALLES DURCHEINANDER LASSEN

  • Send by E-mail
  • Print
Wir sind also von einer ganzen Wolke von Zeugen umgeben. Deshalb wollen auch wir den Wettkampf bis zum Ende durchhalten und jede Last ablegen, die uns behindert, besonders die Sünde, die uns so leicht umschlingt. Hebräer 12.1

Wir dürfen bedenken, dass alle Verheißungen Gottes, die in der Vergangenheit gemacht wurden, von der ersten nach dem Irrtum Adams und Evas – dass der Teufel dem Samen der Frau die Ferse schlagen und sie ihm den Kopf zertreten würde (1. Mose 3.15) – uns einschließen. Deshalb wurde der Same des Weibes verwundet, und dem Bösen wurde das Haupt, der Teil seines Verstandes, zertreten; so denkt er nicht mehr geradeaus und hat uns verloren!

Die Diener des Herrn, die von Versuchungen und anderen bösen Taten befreit wurden, können sehen, dass jede Tat, die in der Heiligen Schrift zu finden ist, als Zeugnis dient, um zu glauben, dass sie gewinnen werden. Dies zeigt, dass wir im Kampf erfolgreich sein können und somit die göttliche Verheißung erfüllen. Da wir Frieden mit Gott haben, müssen wir den Namen Jesus benutzen, um die Werke des Bösen rückgängig zu machen.

Das ist einer der Gründe, warum Gott Menschen benutzt, um die Siege Seines Volkes aufzuzeichnen: Wir müssen bereit sein, sie auch zu gewinnen. Es gibt keine Möglichkeit für den Teufel, den Christen zu beherrschen, der in Gemeinschaft mit dem Vater steht. Wenn du feststellst, dass du kalt im Glauben bist, versuche dringend, mit dem Herrn ins Reine zu kommen. Zweifellos möchte der Allmächtige nicht, dass du besiegt wirst. Er ist treu!

Schaue, ob es in deinem Leben Sünden gibt, und bekenne sie Gott. Dann gib den Befehl im Namen Jesu, dass die Scham herauskommen möge. Dann glauben, dass du erhört wurdest und denke nicht mehr daran. Seien dir nach dieser Tat sicher, dass dir vergeben wurde, ohne die geringste Möglichkeit, dass noch etwas aus der Vergangenheit existiert (Micha 7.19; Apostelgeschichte 17.30). Glaube nie an den Teufel, sondern nur an Gott!

Verlassen die in deinem Herzen verborgene Sünde, die du in Momenten der Traurigkeit, der Ablenkung oder des Ärgers wieder zu deiner Ausübung inspiriert. Alles, was des Teufels ist, sollte ausgestoßen und nie wieder verwendet werden. Wenn du an schmutzige Dinge denkst, bringst du den Teufel zurück in dein Leben (Epheser 4.27). Sei klug und befreie dich ein für alle Mal von dem Bösen, dass dich so eng umgibt.

Wenn du den Herrn rufst, um eine Übertretung loszuwerden, nimmt jeder Wunsch aus deinem Geist dich wieder zu begehen oder dich an jemandem zu rächen. Nichts, was aus der Dunkelheit kommt, sollte verwendet werden, da der zu zahlende Preis zu hoch sein wird. Auf dem Weg des Glaubens kannst und sollst du laufen, um die von Gott gezeigte Karriere zu beenden, vorausgesetzt, du bist geduldig. Wenn der Christ ungeduldig wird, gibt er dem Reich des Bösen nach.

In der Heiligen Schrift wirst du verstehen, dass der Herr dir eine Mission gestellt hat. Wenn du sie akzeptiert hast, hast du in deinem ganzen Leben das Richtige getan. Dann führe es erfolgreich zu Ende, wie das Wort sagt: “Ich aber habe nichts Kostbares in meinem Leben, solange ich meinen Beruf und den Dienst, den ich von dem Herrn Jesus empfangen habe, freudig erfülle, um Zeugnis zu geben von dem Evangelium der Gnade Gottes (Apostelgeschichte 20.24).

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott bewahre uns! Wir müssen so viel mehr tun und Dir den richtigen Platz in unserem Leben geben. Leider tun viele Brüder und Schwestern das Gegenteil, weil sie sich dem schmutzigen Werk des Teufels öffnen: der Sünde.

Wir danken, weil wir von einer so großen Wolke von Zeugen umgeben sind. Wir brauchen nichts anderes, um uns zum richtigen Handeln zu inspirieren. Es genügt, die Taten Deiner Diener der Vergangenheit zu überprüfen und in gleicher Weise zu handeln.

Zeige uns die Sünden, die uns so nahe sind, dass uns nichts von Dir trennen kann. Mit Deiner Hilfe werden wir mit Geduld die vorgeschlagene Karriere durchführen. Wir wollen den ganzen Weg gehen, um aus Deinen Händen die Krone der Gerechtigkeit zu empfangen.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com