> Heutige Nachricht

12/16/2017 - DER GRUND DER VERDAMMUNG

  • Send by E-mail
  • Print
Denn du kommst nicht herein, ihr Land einzunehmen, um deiner Gerechtigkeit und deines aufrichtigen Herzens willen; sondern der HERR, dein Gott, vertreibt diese Heiden um ihres gottlosen Wesens willen, daß er das Wort halte, das der HERR geschworen hat deinen Vätern Abraham, Isaak und Jakob. 5.Mose 9.5

Für viele ist es unverständlich, wie Gott Palästinien von den Nationen, die dort wohnten nahm und den Israeliten übergab. Aber das klingt wie eine Warnung für diejenigen, die sich nicht für die göttliche Warnungen interessieren, denn genauso wie die Völker, die diese Region bewohnten – die nicht anständig lebten und deshalb untergraben wurden – die heute von der Sünde sind, wenn sie ihre Augen öffnen, werden sie sehen, dass sie ins ewige Verdammnis gehen.

Jahrhunderte lang kämpfte Gott gegen die Menschen, die das Land bewohnten, dass für Israel bestimmte war, damit sie sich bekehrten und das sündige Leben aufgaben, aber leider wollten sie nicht. Die Kreatur hat kein Recht, mit dem Schöpfer, welcher der Allmächtige ist, der Liebe und der Vollendung in Ihm zu widersprechen. Er weiß, was gut für den Menschen ist; Doch wie es heute oft der Fall ist, ziehen es viele vor, den göttlichen Willen zu respektieren. Ihre Rebellion übergibt sich dem Feind.

Wenn Sie die Macht hätten, etwas zu erschaffen, wäre das Ihr Eigentum, oder? Wir gehören dem himmlischen Vater und so ist es besser zu lernen, was Er als für uns bestimmt und diese Richtlinien mit unserer ganzen Kraft und unserem ganzen Herzen zu erfüllen. Die Verbote, die der Höchste gemacht hat, sind für unser Wohl und was Er uns befiehlt, ist ein voller Segen. Sehen Sie, wie Sie bis jetzt gegangen sind, denn Gott scherzt nicht, wenn Er von dem Feuersee und dem Schwefel spricht.

Die Hebräer gewannen nicht das Heilige Land für eine gute Sache die sie taten, aber wegen der Treue Abrahams, Isaaks und Jakobs. In der Tat waren wir auch von Gott wegen der Sünde Adams getrennt, aber Jesus zahlte den Preis für unsere Erlösung und wenn wir an Ihn glauben und Ihn als Retter und Herrn annehmen, werden wir auch errettet werden. Mit dem Wechsel des Verstehens werden Sie den angenehmen, guten und vollkommenen Willen Gottes kennen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich vom Bösen zu befreien!

Eine andere wichtige Tatsache ist zu glauben, dass der Herr Sie nur segnet, wenn Sie an das Wort glauben. Auf diese Weise nehmen wir alles in Besitz, was Er uns anbietet. Die in den Schriften verzeichneten Verheißungen werden erfüllt durch die göttliche Güte und Barmherzigkeit im Leben derer, die ihren Glauben an das setzen, was er in der Bibel sagt. So werden wir in jeder Hinsicht geheilt, befreit und gedeihen. Glauben Sie einfach, dass das Evangelium gesegnet ist. Amen?

Dies ist die Botschaft, die allen Menschen gepredigt wird, sonst wird niemand gerettet. Es besteht die Gefahr, dass die Kirchen umherstürmen: Manchmal wird der Name einer bestimmten Konfession als jemand aufgeworfen, der Gott gefällt, aber das ist nicht wahr. Die Kirche des Herrn wird von Ihm errichtet, führt die Verlorenen zu Jesus und spricht mit ihren Herzen und gibt ihnen die Gabe der Umkehr. Im Evangelium haben Sie nur durch den Glauben an Jesus persönlichen Kontakt zum Herrn.

Versuchen Sie nicht, dem Höchsten zu gefallen, indem Sie sich an die Normen einer Religion halten, denn dies wird Ihnen nichts bringen. Sie müssen die Wahrheit kennen – das Wort Gottes – und Sie werden gerettet werden.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2017
Internationale Kirche des Gnaden Gottes
Ongrace.com