> Heutige Nachricht

07/20/2018 - WIRD NICHT WEITER IN DER HÖLLE BLEIBEN

  • Send by E-mail
  • Print
Aber das Land, das geplagt wurde, wird nicht verdunkelt werden. In den ersten Tagen unterwarf er das Land Sebulon und das Land Naftali; aber im letzteren veredelte er das Galiläa der Heiden auf dem Wege des Meeres jenseits des Jordans. Jesaja 9.1

Die Kirche Christi muss der Heiligen Schrift glauben. Seit dem Kommen von Jesus sind die heiligen Menschen frei von der Dunkelheit. Heute ist die Position derjenigen, die an den Herrn glauben, edel. Alles, was von Gott kommt, wurde der Kirche reichlich gegeben, sogar der Heilige Geist. Wir können angesichts der Aggressionen Satans nicht schweigen. Wir müssen sie an der richtigen Platz bringen – unter unsere Füße.

An den ersten Tagen nach dem Tod des treuen Apostels des Herren, mit der bösartigen Verfolgung, die durch die Hölle geführt wurde, durch das römische Reich, wurde die Kirche langsam böse und verließ das Beispiel Jesus, um menschliche Regeln zu schaffen, um die Apologen zu bekämpfen. So geriet sie in eine Verwirrung, von respektlosen Lehren gegenüber den biblischen Verordnungen. Es ist Zeit, zur ersten Liebe zurückzukehren, den Gehorsam gegenüber den reinen Geboten unseres Gottes zu vollenden.

Das Leiden begann intensiv mit dem Edikt von Konstantin, der die römische Kirche als Reichsbeamter einsetzte. Damit mussten diejenigen, die der Heiligen Wahrheit dienten, aufgeben. Ihre Entfremdung vom Evangelium war so groß, dass die ihren Weg verspotteten, Gott “zu ehren”. Taten, die von der Schrift verurteilt wurden, wurden lobenswert, und was der Herr beklagte, wurde als göttlich anerkannt. Daher dienen diejenigen, die in dieser korrumpierten Religion bleiben, nicht mehr dem Herrn.

Der Abfall ist eine der Lügen des Feindes, die er durchgesetzt hat. Seit jedoch die letzten Zeiten gekommen sind, mit Jesus Opfer, wird die wahre Kirche, die aus allen gemacht wird, die an die gute Nachricht glauben, an den vier Ecken der Welt wiederbelebt werden, mit der Führung des Heiligen Geistes. Lassen Sie sich nicht von jemandes Lippen mitreißen. Nehmen Sie an, was Gott Ihnen durch das Wort gesagt hat und Sie werden gesegnet werden.

Es ist Zeit für das verabscheuungswürdige Land, den glorreichen Ort wieder einzunehmen, die Fehler rückgänging zu machen, die politische Macht zu verachten und zu den Geliebten Sulamith zurückzukehren. Das gleiche passierte mit denen, die auf der Suche nach ihrem Freund durch die Straßen der Stadt gingen, von den Wachen von Jerusalem gefunden wurden und schlecht behandelt wurden (Klagelieder 5.7). Diejenigen, die den Herrn lieben, die werden erzogen, um ihren Platz im Königreich einzunehmen. Wenn die Kirche ihre Position einnimmt, wird sie die Arbeit nach dem Vorbild des Meisters tun.

Die Position der Kirche, die treu bleibt, ist von vollkommener Souveränität. Der Herr speist und füllt Sie, um die Frohe Botschaft in die Welt zu bringen. Es hat nichts mit den Verbänden zu tun, die ihre Mitgliedschaft erhöhen und danach streben, aber mit dem verlorenen führenden wiedergeboren zu werden, die Sünde zu verlassen und durch das Meer auf die edle Straße zu kommen. Das Werk Gottes unterscheidet sich von dem des Menschen.

Die Mission des Galiläischen Volkes der Nationen besteht darin, die Menschen zu lieben. Die Kirche muss die materiellen Waffen verlassen und die Bedrängten und Unterdrückten des Teufels zur Zuflucht schicken. Der Vater und der Sohn wohnen im Herzen dessen, der die Gebote hält.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott der Neugeburt! Wir beten dafür, dass die Kirche wieder ihren Platz in Christus findet und die herrliche Mission der eigenen Rettung und der Rettung der Verlorenen erfüllt. Der empfangene Ruf ist größer und stärker als wir denken.

Die Apologen haben die Art und Weise geändert, wie Sie Ihre Herde angreifen. Heute konfrontieren sie uns mit respektlosen Vorstellungen wie Geschlechterideologien, sexuelle Freizügigkeit und der Aufgabe des Evangeliums.

Danke, dass Sie sicherstellen, dass das "Versprochene Land" nicht länger in der Dunkelheit leben wird. Die Tatsache ist, dass sie so abscheulich geworden ist, dass sie ihre Würde verlor. Heiliger Gott, möge Ihre Kirche das Galiläa der Heiden sein. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com