> Heutige Nachricht

06/09/2022 - WIE MAN SICH DAS GUTE LAND ANEIGNET

  • Send by E-mail
  • Print
So haltet nun vor den Augen ganz Israels, der Gemeinde des HERRN, und vor den Ohren unseres Gottes alle Gebote des HERRN, eures Gottes, und sucht sie, damit ihr dieses gute Land in Besitz nehmt und es euren Kindern nach euch für immer zum Erbe dient. 1. Chronik 28.8

David warnte seinen Sohn, dass er bald an seiner Stelle König von Israel werden würde. Der Sohn Isais spürte die Nähe seines eigenen Todes, wenn er in das ewige Reich des Herrn aufgenommen werden würde. Der alte König würde “befördert” werden; dann verkündete er voller Siegeswillen die Worte des Allerhöchsten. Der Weggang Davids würde den Israeliten nicht schaden, denn Salomo würde ein guter Herrscher sein, wenn er Gott ehrt.

Er, der die Schafe seines Vaters gehütet hatte, war 40 Jahre lang der Hirte des Volkes Israel gewesen und hatte sie gelehrt, die göttlichen Gebote und Weisungen zu befolgen, die er selbst befolgt hatte. David, der das Wohl der Seinen und der Völker um ihn herum wollte, verabschiedete sich und erinnerte sie daran, wie jeder Diener Gottes vorgehen sollte. Er lernte, sich gemäß der Heiligen Schrift weise zu verhalten, so dass er im Kampf nie besiegt wurde!

Israel war die Versammlung des Herrn auf Erden. Jeder, der weise war, sah sich die Lebensweise der Israeliten an, wollte Gott gefallen und respektierte das kleine Reich des Herrn als Beispiel seiner Liebe und Fürsorge. In gleicher Weise ist die Kirche Jesu die Gemeinde des Himmels auf Erden. Deshalb werden diejenigen, die durch die enge Pforte und den schmalen Weg gehen, gerettet werden (Matthäus 7.13-14). Du hast die Wahl!

David drückte sich folgendermaßen aus: “Vor den Ohren unseres Gottes”. Hat er sich geirrt, als er so sprach, denn da er alt war, konnte er nicht klar denken, oder er konnte sich aus Mangel an Wissen irren? Er hat sich nicht geirrt. Kurz vor seinem Tod war er sich sicher, dass der Herr darauf achtet, worum wir ihn bitten. Mögen die Ohren Gottes auf den Schrei seiner Kinder aufmerksam sein!

Diejenigen, die die Gebote des Herrn weder suchen noch halten, leben weit entfernt von seinen Verheißungen und wissen nicht, wie sie erfolgreich sein können. Gott achtet auf diejenigen, die zu lernen suchen, wie man sich angesichts der Umstände gut verhält und sich nicht auf das Höllenreich einlässt. Der Allmächtige versorgt uns immer mit dem, worum wir bitten; wir müssen nur unter seiner Leitung leben und in seinem Namen handeln.

Der Allerhöchste will euch das Land der Verheißung geben, das Evangelium vom Himmelreich. Wenn du die Gebote lernst und dich bemühst, sie zu halten, wirst du jemand sein, den der Allerhöchste dazu vorbereitet hat, die Welt zu verändern. Niemand allein wird das Werk vollbringen, sondern durch das Wort wird jeder, der seinen Platz in Christus entdeckt hat, es im Glauben unter der Führung des Heiligen Geistes vollbringen.

Schließlich möchte Gott nicht nur, dass du das Land der Verheißung besitzt, sondern auch, dass du dein Kinder zu Erben der gesegneten Verheißung machst. Lass also nicht von diesem Segen!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, der uns das Eigentum an der Erde gibt! Du bist gesegnet! Deshalb danken wir Dir für die empfangenen Segnungen, für das Werk, das Du vollbracht hast, und dafür, dass Du bestimmt hast, dass wir und unsere Kinder es zu Deiner Ehre übernehmen!

Es wäre böse, wenn wir uns nicht bemühen würden, unser Zuhause zu einem Teil des Heils zu machen. In dieser Hinsicht haben wir unsere Pflicht nicht erfüllt, deshalb bitten wir Dich um Hilfe, denn keiner unserer Samen kann fern von Dir bleiben!

Mögen wir den Menschen ein Vorbild sein, auch denen, die in Ländern leben, die dem Evangelium verschlossen sind. Vater, unser Anliegen ist es, Dir unser ganzes Sein, unsere Güter und unsere Familie zu geben. Nur so werden wir sehen, wie Dein Reich vergrößert wird!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com