> Heutige Nachricht

09/05/2020 - WIE AM ANFANG

  • Send by E-mail
  • Print
Da aber David das Land schlug, ließ er weder Mann noch Weib leben und nahm Schafe, Rinder, Esel, Kamele und Kleider und kehrte wieder und kam zu Achis. 1.Samuel 27.9

Die Gesuriten waren Kanaaniter und hätten daher von Anfang an, der Kämpfe der Israeliten eliminiert werden müssen, um das Gelobte Land in Besitz zu nehmen (Josua 13.2-3). Aus einem unbekannten Grund verließ Israel jedoch dieses kleine Königreich, aber heftig und böse, und besetzte das Gebiet, das ihnen der Herr gegeben hatte. Als David Gott kannte und ihm gehorchte, dem er treu war, machte er sich auf den Weg gegen ein solches Volk und zerstörte es.

Viele Menschen behaupten, Gott zu sein (wenn sie es sind, kann nur Er es sagen), aber sie zeigen keine Angst vor dem Herrn und nennen David einen Lügner, weil er mit Achish gesprochen hat, der sich an einem Ort abmühte, während er woanders hinging. Weil sie die militärische Strategie nicht verstehen, verwirren sie diejenigen, die sie hören, und beginnen, dasselbe zu sagen. Dies ist der Geist, der Jakob einen Dieb nennt, weil er Esau verdrängte, als er ihm das Erstgeburtsrecht verkaufte (1.Mose 25.32).

Gott brachte Seinen Diener nach Gath, ohne den Befehl aufzuheben, die Philister selbst zu vernichten, und Achisch war ihr König. David nutzte die Nachlässigkeit dieses Monarchen, um das zu tun, was ihm vor über 500 Jahren geboten worden war, und um die Kriege des Herrn zu führen. Die Gruppe, die mit David ging, waren keine Banditen, sondern Diener des Höchsten, die Ihm treu gehorchten.

Viele dieser Verteidiger der “Moral” beschuldigen uns des Bösen, böse Geister vertrieben zu haben, die Leben mit allen Arten von Übeln zerstören. Übrigens hat diese Hölle schon mit Jesus in der Synagoge in Kapernaum gemacht (Lukas 4.34). Sie schulden dem Teufel und jedem anderen als Gott keine Treue. Wenn du im Leben Stellung beziehst, lernst du, dich nicht von übermäßiger Treue zum Menschen hinreißen zu lassen (1.Prediger 7.16).

Die Philister wären wütend auf David, wenn er Achish offenbaren würde, was er für Israel tat. Deshalb schuf der zukünftige König von Israel Alibis, die nicht entdeckt werden konnten. Immerhin war er Gottes Agent unter den Gegnern. Wenig später, wenn der Herr nicht eingegriffen hätte, wäre der zukünftige israelitische König gegen sein eigenes Volk in den Krieg gezogen. Aber der barmherzige Gott ließ die Fürsten der Philister gegen ihn aufstehen, zu dem er zurückkehren und in Ziklag bleiben sollte (1. Samuel 29.2-11).

Bei seiner Rückkehr erfuhr der Auserwählte des Herrn, dass die Amalekiter in seine Stadt eingedrungen waren und die Frauen gefangen genommen hatten. Er machte sich dann gegen seine Gegner auf, besiegte sie und rettete die Frauen. Gleichzeitig starben Saul und Jonathan in der Schlacht, in die sie ihn nicht entlassen wollten. Da ging der Sohn Jesajas nach Hebron und wurde dort zum König von Israel gesalbt.

Wenn man die Arbeitsweise Gottes in Davids Leben betrachtet, kann man diejenigen bemitleiden, die ihn beschuldigen, Achish gegenüber illoyal zu sein. Eine solche Anschuldigung kommt vom Herzen des Teufels und geht durch den Mund eines jeden, der es wagt, von dem Gesalbten des Herrn zu sprechen. Barmherzigkeit für diejenigen, die den himmlischen Vater nicht in Aktion sehen!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Gelobt seist Du, der niemals mit dem Teufel arbeitest, sondern auf heilige Weise handelst. Du bist in jeder Hinsicht großartig. Wir lieben und loben Dich. Barmherzigkeit für diejenigen, die Dich nicht kennen!

Wie viele Lektionen werden wir noch haben, wenn wir über Deine in der Schrift aufgezeichneten Taten meditieren! Es ist berüchtigt, dass Du Dein Volk liebst. Diejenigen, die sich Dir ergeben und Deine Befehle ausgeführt haben, verdienen unseren Respekt. Danke, dass Du sie benutzt!

Jetzt müssen wir Deine Pläne verwirklichen, die größer sind als unsere Fähigkeiten. Mit Deiner Hilfe werden wir sie erfüllen. Deiner sei der Ruhm und die Ehre für alles, was Du für die Rettung von Millionen Verlorenen getan hast!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com