> Heutige Nachricht

11/14/2021 - WIDERSTEHT DEM HEILIGEN GEIST NICHT

  • Send by E-mail
  • Print
Ihr Starrköpfigen und Unbeschnittenen an Herz und Ohr, ihr widerstrebt dem Heiligen Geist allezeit; also seid ihr wie eure Väter. Apostelgeschichte 7.51

Mit Jesu Weggang von der Erde, nachdem er die ihm anvertraute Mission beendet hat, haben wir es mit dem Heiligen Geist, dem anderen Tröster, zu tun. Seine erste Aufgabe ist es, die Welt von Sünde, Gerechtigkeit und Gericht zu überführen (Johannes 16.8). Der Heilige Geist tut dies mit jedem geretteten Menschen und auch mit denen, die sich dem widersetzen, was Er ihnen begreiflich macht, und im Verderben fortfahren. Keiner von denen, die verloren sind, wird behaupten können, dass sie den Plan der Erlösung nicht verstehen.

Es gibt einige halsstarrige Menschen, die ihren Nacken versteifen, um keine Schwäche zu zeigen. In Wahrheit sind die Geretteten die wirklich Starken, weil sie sich weigern, dem Teufel nachzugeben, seinen schädlichen Vorschlägen zu widerstehen und dem Herrn beharrlich zu folgen. In manchen Fällen muss für die “Unverantwortlichen” vehement Fürbitte geleistet werden, damit sie die falsche Entscheidung aufgeben und sich nicht in der Dunkelheit verirren, in der das Leiden nie enden wird.

Jesus lehrte das Gleichnis vom verlorenen Schaf, um es in die wahre Herde zurückzubringen (Lukas 15.4-6). Nach Ihm werden wir im Himmel ein Fest verursachen: Ich sage euch, so wird im Himmel Freude sein über einen Sünder, der Buße tut, mehr als über neunundneunzig Gerechte, die keiner Buße bedürfen (Lukas 15.7). Warum verloren sein, wenn das Reich Gottes immer in Festlichkeit sein wird?

Es gibt auch die Unbeschnittenen an Herz und Ohr, die die Erklärungen des Heiligen Geistes nicht annehmen. Sie verstehen den Plan des Herrn, tun aber so, als ob sie nichts wüssten, und denken, dass die himmlischen Dinge nicht so sind, wie Gott sagt. Das ist der Gipfel der Niedertracht und Täuschung! Der Herr wird Sein Wort bestätigen, auch wenn Himmel und Erde vergehen (Lk 21,33). Glaube daran!

Die Juden, die aus Ägypten kamen, wurden aus der Gefangenschaft befreit, die ihnen Schande und Schmerz bereitete. Da sie aber auch Erben des Versprechens waren, das sie ihren Vätern gegeben hatten, beschlossen sie, zurückzukehren und sich niederzulassen, um dem Volk zu dienen, das in der Anbetung seiner Götter verloren gegangen war. Ebenso gibt es Menschen, die die Errettung erfahren haben, und einige wurden sogar mit dem Geist erfüllt, sind aber zur Sünde zurückgekehrt, ohne zu wissen, welches Schicksal sie für immer haben werden. Warum Gott widerstehen?

Der Heilige Geist ist der Geist des guten Hirten, der den verlorenen Schafen nachgeht, bis er sie findet und sie von einem Leiden befreit, das NIE enden wird. Wenn du eines dieser Schafe bist, geh der Sünde aus dem Weg, denn die Qualen werden nie enden! Kehre jetzt zum Herrn zurück, solange es noch Zeit ist. Nach dem Jüngsten Gericht gibt es keine zweite Chancen. Gott wartet darauf, dein Bekenntnis und Bitte um Vergebung zu hören. Bete!

Auf dem Weg nach Kanaan beugten sich diese Väter nicht vor der Wahrheit, und viele erkannten nicht, wohin sie gekommen waren, und wünschten sich, in die ägyptische Gefangenschaft zurückzukehren. Nun, die Prüfung, die du gerade durchmachst, kann nicht mit der Herrlichkeit verglichen werden, die du dauerhaft erleben wirst. Wie lautet deine Entscheidung? Bereue! 

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Vater, dem wir niemals widerstehen dürfen! Wir wollen von Deiner Liebe beherrscht werden. In der Welt werden wir Bedrängnisse haben und durch die größten Schwierigkeiten gehen, aber in Deinen Armen wird uns die Gnade mit guten Dingen erfüllen, nachdem wir die Vergebung unserer Sünden haben. 

Dich zu respektieren, Deinen Geist zu ehren und Deinen Willen zu tun, sind Gelegenheiten, die man nicht verpassen sollte. Wir wollen uns ganz Dir und Deinem Dienst hingeben. Erwache, Herr, der in die Irre gegangen und dem Verderber gefolgt ist!

Heute kommen wir vor Dich wie der verlorene Sohn, der aufhörte, Dir zu folgen, die Wege des Lebens einschlug und sich verirrte. Erhöre die, die Dich von neuem suchen und um Vergebung bitten, damit es ein Fest im Himmel geben kann. Hilf ihnen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com