> Heutige Nachricht

04/17/2018 - WENN DIE UNSICHERHEIT HERRSCHT

  • Send by E-mail
  • Print
Die Angst meines Herzens ist groß; führe mich aus meinen Nöten! Psalm 25.17

Es ist beunruhigend, wenn die Unsicherheit uns überwältigt und der Wunsch, etwas zu tun, an der Überwindung von Gegensätzen zweifelt. In diesem Moment fühlen wir uns unfähig, obwohl wir Gottes Willen für unser Leben kennen. Wenn es scheint, dass Er uns nicht zuhört, haben wir nur eine Sache zu tun: Erinnern Sie sich, dass Ihr Wort für immer bleibt und vertrauen Sie Ihm, denn es ist der einzige Ausweg. Halleluja!

Der Mensch wurde geschaffen, um sich selbst zu erfüllen, indem er Gott und seinem Nächsten diente. Wenn er zu dem Schluss kommt, dass eine chaotische Situation seine Fähigkeit übersteigt, sie zu schlagen, sieht er, wie sehr es weh tut, dumm zu sein, den Herrn nicht zu suchen und sich mit seiner Macht zu bewaffnen. Leider hören einige auf zu beten und suchen die Gemeinschaft des Heiligen Geistes und in der Stunde der Prüfung erkennen sie, dass sie ohne Unterscheidung gehandelt haben.

Das Gefühl der Hilflosigkeit ist etwas Ernstes und Trauriges und hat viele dazu gebracht, nie wieder den Herrn aufzusuchen. Aber wenn sie in die Erinnerung hineingezogen würden, würden sie sehen, dass sie den Herrn verlassen haben, und nicht umgekehrt. Jetzt, unter einer Prüfung, vergessen Sie, dass Er gnädig und bereit zu vergeben ist. Wenn Sie dies durchmachen, denken Sie daran: Wir sind sicher, dass dem Gläubigen alles möglich ist (Markus 9.23).

Wer auch immer dies gesagt hat, war Jesus, aber dieser Glaube muss als ein Geschenk des Himmels kommen, sonst wird sich Frustration in unserem Leben zeigen. Deshalb, ignorieren Sie Ihre Sorgen, gehen Sie jetzt zum Herrn und schütten Sie Ihre Seele aus. Bleiben Sie in der Gegenwart Gottes, denn Er hat so viel mehr in und für Sie zu tun. Mit Ihm werden Sie der Gewinner sein.

David fühlte, dass er mehr erreichen konnte, aber er erkannte, dass er den Allmächtigen um Hilfe bitten musste, um aus dem bösen Griff zu kommen. Beten Sie dieses Gebet, aber prüfen Sie zuerst, ob Sie die Gesetze des Höchsten übertreten haben und erzählen Sie dem Allmächtigen alles. Wählen Sie die Quelle des Lebens, nicht die Quelle des Todes, die Ihre Schritte geleitet haben. Gott möchte Sie unterrichten und Ihnen den Weg lehren. Werden Sie dies tun?

So nah der Mensch sich fühlt, um von Gott zu sein, gibt es Umstände, in denen er sich von Gott entfernt befindet und nicht die Kraft hat, seinem Nächsten die notwendige Hilfe zu geben. In Zeiten wie dieser beten Sie einfach und bitten Sie um eine Intervention des Herrn. Sein Sie nicht töricht, dass der Feind das Werk der Zerstörung in Ihrem Leben beendet, denn Ihnen ist der Name Jesu gegeben worden, um aufzustehen und den Teufel an seinen Platz zu stellen.

Unser brennendes Verlangen muss immer von einer Meditation über die Schriften begleitet werden. So wird der Glaube in unseren Worten gegenwärtig sein. Daher wird eine Entscheidung zur Lösung der Situation ausreichen. Gott wird diejenigen in Not retten und sie an einen weiten Ort bringen, wo sie normal leben werden. Um dies zu tun, tun Sie, was der Glaube Ihnen sagt.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Oh Gott! Selbst ein Mann wie David, der wusste, wie man nach Ihrer Gegenwart sucht und Sie bald gehört hat, war in solch großer Verlegenheit, dass Er Sie um Gnade bat. Deshalb gewinnt er.

Viele der Brüder, die mit mir beten, sind ängstlich geworden, und dies hat sie daran gehindert, sich in Ihnen zu erfüllen, also beten wir jetzt und stimmen zu, dass Ihre Hand in ihrem Leben wirken wird, sie aus diesen Griffen herausholt und sie vollständig verwirklicht.

Sie sind unser Erlöser, der uns immer zum Erfolg führt. Deshalb kommen wir vor Sie um Hilfe zu bitten. Ihre mächtige Gegenwart wird uns stärken und diejenigen, die mit mir beten, zu wahren Siegern machen. Wir danken Ihnen für Ihre Fürsorge. 

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2018
Internationale Kirche des Gnaden Gottes
Ongrace.com