> Heutige Nachricht

07/18/2018 - WARUM GOTT LOBLIEDER SINGEN?

  • Send by E-mail
  • Print
Lobet den HERR! denn unsern Gott loben, das ist ein köstlich Ding; solch Lob ist lieblich und schön. Psalm 147.1

Dieser Psalm beginnt mit einem kraftvollen Lied als Ausdruck der Dankbarkeit gegenüber dem Herrn für das, was Er für Sein Volk getan hat. Diejenigen, die den Grund für unseren Lob an Gott nicht verstehen können, haben die Wunder dieser einfachen und lohnenden Haltung noch nicht bewiesen. Lobpreis ähnelt dem Akt des Essens, wenn wir Nahrung aufnehmen, die unsere Stärke erneuert. Indem wir den Herrn preisen, bringen wir ihm angenehme Worte, die uns stärken.

Es ist gut, den Namen unseres Erlösers zu verherrlichen. Auf diese Weise öffnet sich unser Herz und empfängt von ihm das wesentliche Wissen. Wir wurden trainiert, um die Mächte des Bösen zu bekämpfen. Nach einer Zeit, in der wir Gott preisen, sind wir zu erfolgreichen Krieger geworden, und wir haben der Unterdrückung ein Ende gesetzt. Wenn wir von göttlichen Fähigkeiten sprechen, sind wir mit Autorität bekleidet.

Gutes zu tun macht uns produktiv und erfolgreich. So können wir die Kräfte der Dunkelheit und ihre Bedrohungen überwinden. Die Leiden, die der Feind bringt, verlieren die Fähigkeit, uns zu quälen, und plötzlich gelingt es uns, die Angriffe der Hölle auf unser Leben zu zerstören. Es ist gut, den Schöpfer zu preisen und Seine Majestät zu erhöhen. Das Lob ist anständig und hilfreich!

Der Herr ist Gott. Daher werden wir mit Seiner Hilfe die Schlachten gewinnen und in uns allen das Zeichen von Ihm hinterlassen, was beweist, dass es ein weiterer Fall war, in dem der Vater für Seine Diener kämpfte und ihnen den Sieg gab. Es wird niemals eine Gelegenheit geben, in der geschrieben wird: “Das Licht hat die Dunkelheit nicht überwunden” oder “Die Liebe hat den Hass nicht besiegt”. Im Gegenteil werden wir immer lesen, dass der Teufel besiegt wurde und nicht mehr handeln kann. Gott ist die Liebe! Er ist gut!

Indem Sie dem Höchsten Loblieder singen, hindern Sie den Feind daran, Sie zu unterdrücken und sich dem Heiligen Geist zu öffnen, um Ihnen zu lehren, Besitz von dem zu ergreifen, was er ist. Das wahre Lob kommt direkt vom Herrn in die Herzen Seiner Kinder. Daher können sie den Eindringling des Feindes besiegen. Auf diese Weise erfreuen sie sich des Allmächtigen mit den Siegen, die sie erlangen, indem sie seinen heiligen und mächtigen Namen verwenden.

Lobgesänge sind dem Herrn wohlgefällig, denn es ist der Ausdruck unseres Glaubens. Damit löst man sich von den Schwächen des Fleisches, von den bösen Einflüssen und stärkt sich im Fels. Fangen Sie an, über die göttliche Güte zu singen, loben Sie Seine Leistungen und Seine Liebe für diejenigen, die Seinem Wort vertrauen. Dann werden sie sehen, dass dies alles war, um die Person zu werden, die Gott sein wollte. Der Zweck des Vaters für Ihr Leben ist erhaben.

Lob an Gott fördert Sie vor dem Himmel und macht Sie zum Sieger. Erfüllen Sie mit der Macht des Höchsten und die Versprechen des Schöpfers in deinem Leben werden erfüllt. Sie haben nur noch wenig übrig, um Ihren Glauben zu zeigen. Darum, lieben Sie weiterhin den Herrn.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Wir wollen lernen Sie zu loben und unsere Herzen zu öffnen, damit Sie in uns wohnen. Wir müssen auf Ihren aufrichtigen Wegen bleiben und Frieden, Gesundheit und Wohlstand genießen.

Es ist wundervoll, Sie zu segnen. Wir werden also im Licht Ihres Gesichts wandeln. Wenn der Feind gegen uns anlegt, werden Sie zu unseren Gunsten handeln, und wir werden auf den Wegen der Wahrheit weitergehen, wo wir Ihre Gegenwart und Ihre Liebe haben werden.

Sie mögen keine Opfer, sondern ein zerknirschtes Herz. Wir erkennen Ihre Taten für uns. Deshalb erklären wir: Wir sind zufrieden mit dem, was Sie uns gegeben haben. Wir werden niemals unter der Macht des Bösen wandeln.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com