> Heutige Nachricht

02/17/2021 - VOR GOTTES GESICHT

  • Send by E-mail
  • Print
Es stehet herrlich und prächtig vor ihm und gehet gewaltig und löblich zu in seinem Heiligtum. Psalm 96.6

Diejenigen, die den Herrn suchen, verlieren manchmal viel, weil sie nicht beobachten, was vor ihnen liegt, wenn sie beten oder im Namen Jesu einen Segen bestimmen. Vor Gott mangelt es nie an Herrlichkeit und Majestät, aber warum hat der Psalmist eine solche Erklärung abgegeben? Ursprünglich wurde es von König David in 1.Chronik 16.27 gemacht; dann in Psalm 96 gesetzt, dessen Autor unbekannt ist. Deshalb habe ich folgendes gesagt: Wir müssen fest in unseren Gebeten sein.

Wenn wir mit Zuversicht beten, dass solche Tugenden vor uns liegen Wer hat die ganze Macht im Himmel und auf Erden, wird die gegebene Lösung zerbrechlich, machtlos oder ohne die notwendige Macht sein? Natürlich nicht. Der Herr und alles, was Ihm gehört, sind nicht faul, sondern wirken. Wenn du deinen Segen bestimmst, weiβt du, dass er durch die Fähigkeit des Schöpfers verwirklicht wird.

Nimm Mut zum Glauben, noch bevor du mit deinem Befreiungsprozess beginnst, und erfahre, dass der Erretter alles erfüllen wird, was Er in der Bibel versprochen hat. Seine Herrlichkeit und Majestät lassen dich glauben, dass Er dein Gebet mit größter Aufmerksamkeit betrachtet. Daher erhalte die Antwort auf jede Petition. Nimm jetzt deinen Platz in Christus ein und bete überzeugt, dass du beantwortet wirst.

David verstand, dass dies geschah, als er zu Gott schrie, bevor er in die Kämpfe um sein Volk eintrat. Somit war er der Gewinner. Eines seiner Lobpreisungen sagt: Segne den Herrn, meine Seele! HERR, mein Gott, du bist großartig; Du bist in Herrlichkeit und Majestät gekleidet (Psalm 104.1). Der Höchste ist außerordentlich großartig in Kraft und Können.

Wer ist Gott? Es ist mehr als wir definieren können. In allem ist er größer, als der menschliche Verstand sich vorstellen kann, und steht an deiner Seite und sagt zu ihm: „Fürchte dich nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe und unterstütze dich mit der rechten Hand meiner Gerechtigkeit.“ Es ist Zeit für dich, dich zum Besseren zu verändern und zu bestimmen, was das Wort dir offenbart. Sei ein Gewinner!

Wenn du das Heiligtum des Herrn betreten, wird Seine Schönheit und Kraft verfügbar sein, um dir den Sieg zu bescheren. Dort musst du Ihn für das loben, was Er ist und hat. Dies wird jedoch oft übersehen. Dann weinst du und beschwerst dich und sagst, dass du nicht betreut wurdest. Woher weißt du, dass du nicht beantwortet wurdest, wenn dir alles, was du um Gott bittest, gewährt? Wach auf!

Herrlichkeit und Majestät umgeben den Herrn; Kraft und Schönheit füllen sein Heiligtum. Handle weise, wenn du den Allerheiligsten betrittst, denn es ist der Ort eines Menschen, der den himmlischen Vater liebt und ihn den wahren Gott nennt. Sei die Person, zu der Er dich gemacht hat – jemand, der die Autorität hat, zu binden und zu lösen (Matthäus 16.19).

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herrlicher Gott! Wir sind vor Dir und wissen, dass Ruhm und Majestät Dein Gehen und Handeln umgibt. Deshalb sind wir mit freudigem Herzen bereit, alles zu empfangen, was wir in Deinem Namen bestimmen.

Vielen Dank für das, was Du uns machst und genießen lässt. Wegen Deiner Liebe zu uns hast Du Deinen Sohn als Beweis geschickt, dass nichts uns von Deiner Gegenwart trennen kann. Du bist in allem großartig.

Im Namen Jesu nehmen wir das in Besitz, was Du uns gegeben hast und was wir noch nicht erhalten haben, da wir glauben, dass sie uns zur Verfügung stehen. Du gibst uns die Gewissheit, dass wir bereits das bekommen, wonach wir fragen, bevor wir überhaupt beten. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2023
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com