> Heutige Nachricht

03/07/2019 - SAMEN SIE AUF DEM WASSER

  • Send by E-mail
  • Print
Wohl euch, die ihr säet allenthalben an den Wassern und die Füße der Ochsen und Esel frei gehen lasset!  Jesaja 32.20

Ihr größter Verlust ist, wenn Sie sich von dem entfernen, was Gott sagt, durch den, der das Wort ausrichtet. Bei solchen Gelegenheiten prophezeit Er Dinge von großer Bedeutung für die Gemeinde, sei sie klein oder groß. Der Herr sagt, dass Menschen sich selbst korrumpieren, wenn es keine Prophezeiung geben (Sprüche 29.18), also benutzt Er Seine Diener, um ihren Fehler zu zeigen. Achten Sie immer auf die biblischen Predigten.

Diejenigen, die aufmerksame Ohren haben, die verstehen, was Gott spricht und meditieren auch darüber. Andere machen Bibelstudien über das, was ihnen offenbart wurde, und so werden sie erfolgreich auf dem Weg des Glaubens. Von der Schöpfung an benutzt der Herr Seine Diener, um mit allen zu sprechen, aber einige benutzen diese kostbare Zeit nicht aus. Wenn Sie den Allerhöchsten hören, setzen Sie sich mit Abraham gleich, der vor viertausend Jahren sein Land für einen Ort verließ, der ihm von Gott gezeigt wurde und erfolgreich war!

Sein Einsatz während des Dienstes muss vollkommen sein, denn durch das Schütteln des Wassers – die Offenbarungen des Wortes – erfüllt der Prediger seine Mission. Wenn die Nachricht übermittelt wird, endet der Teil davon, und wer auch immer es gehört hat, der sollte sich damit bewaffnen, um die Kämpfe zu gewinnen. In dem Moment, in dem die Botschaft vermittelt wird, säen Sie Ihren Glauben, treffen Sie Ihre Entschlossenheit und nehmen Sie an, was Sie geglaubt haben. Wer auch immer das tut, der wird gesegnet sein!

Wenn das Wasser vom Engel der Kirche erschüttert wird, soll er der Erste sein, der sich auf sie stürzt, damit er von allem Bösen geheilt wird. Es ist wahr, dass Jesus denen hilft, die das nicht tun können und es wiederherstellt, aber eines Tages wurde der Gelähmte, der sich in der Nähe von Bethesda befand, der einzige, der geheilt wurde (Johannes 5.2-9). Das Schütteln des Wassers kann etwas sein, das nur Sie sehen, fühlen oder glauben. Es ist Ihr Augenblick, das Netz über das Wort zu werfen. Deshalb, wenn Sie erkennen, dass etwas heilig ist, gehorchen Sie dem Herrn und erfüllen Sie, was Er spricht!

Es ist notwendig, am Fuße des Ochsen und des Esels Freiheit zu geben, Tiere, die dem Menschen helfen, den Boden zu pflügen. Wenn Sie während der Predigt das Gefühl haben, dass Sie sich geirrt haben oder nicht getan haben, was Sie sollten, beten Sie und bitten Sie um Vergebung für Ihre Fehler und versprichen Sie, dass der Teufel Sie nicht mehr mit Leid oder Versuchung füllen wird. Lassen Sie also den Heiligen Geist in Ihrem Leben wirken und den Segen in Besitz nehmen!

Freiheit geben bedeutet, Ihre Herz zu öffnen und das zu nehmen, was Ihnen beigebracht wurde. Zweifellos wird der Herr zu Ihnen sprechen, denn vor allem will Er, dass Sie in allem gut gehen und gesund bleiben (3.Johannes 1.2). Dieses himmlische Verlangen kommt jedoch, wenn Ihre Seele reich wird und voller Offenbarungen, die Sie benutzen, um Gott zu gefallen. Der vergessene Zuhörer wird ebenfalls vergessen sein. Achten Sie auf die Bewegung der Gewässer!

Gesegnet zu sein, wird Ihrem Leben sehr viel Gutes antun. Die Gemeinde, die Freunde, Ihre Familie und andere Menschen brauchen Sie, um Gott in allem zu gehorchen. Dies ist die Antwort des Allerhöchsten auf das Gebet des Pastors und der Gemeinde. Sein Sie nicht rebellisch, denn die Rebellion kommt nicht vom Himmel, sein Sie geheiligt, um morgen ein Werkzeug des Herrn zu sein!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr! Viele Menschen standen am Rand des Brunnen von Bethesda und warteten darauf, dass sich das Wasser bewegte. Aber als Dein Sohn kam, geschah das Wunder, denn das wahre Wasser bewegte sich zu denen, auf die Er schaute.

Jetzt werden die Wasser, die heilen und wie die Wasser von Siloam sanft fließen, von Dir gerührt und können die Antwort geben, die jemand braucht. Deshalb bete ich, dass diese Person Ihre Stimme hören wird, die wie die vielen Gewässer ist, und geheilt wird.

Vater, wir geben Freiheit am Fuße des Ochsen und des Esels, weil wir fühlen, dass die Zeit gekommen ist, unseren Platz in Christus einzunehmen. Nichts wird uns davon abhalten, Deine Bewegung zu erfahren. Deshalb tadeln wir Satan und erklären uns selbst als befreit.

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com