> Heutige Nachricht

05/17/2018 - MEHR ALS NOTWENDIG

  • Send by E-mail
  • Print
Er aber sprach zu ihm: Wo nicht dein Angesicht vorangeht, so führe uns nicht von dannen hinauf. 2.Mose 33.14

Der Herr sagte als Antwort auf Moses, dass Seine Gegenwart mit ihm gehen würde, um ihm Ruhe zu geben. Auf die gleiche Weise geht Er auch heute mit uns, um Seine Arbeit zu vollbringen und nicht unsere. Wenn die Arbeit des Mannes ist, versucht der Mann sehr, es zu tun, aber wenn es von Gott ist, ist es nur notwendig, das Gesagte zu erfüllen und zu seiner Verwirklichung zu gehen. Dann werden wir sehen, dass der himmlische Vater in allem, was Er tut, gut und vollkommen ist. Halleluja!

Nehmen Sie niemals die Worte des Allerhöchsten aus Ihrem Herzen. Nun, Er würde nicht untätig oder unverantwortlich reden. Die Stimme Gottes hat die Autorität, die Ihnen gegebenen Informationen wahr zu machen. Der Allwissende täuscht oder unterschätzt niemals die Macht des Feindes. Wann immer Er Ihnen etwas sagt, fangen Sie an, Seine Anweisung zu erfüllen. Wenn Gott zu Ihren Gunsten handelt, verlieren Sie niemals die Kämpfe.

Als der Herr Moses befahl, das Wasser des Roten Meeres zu schlagen und den Menschen zu sagen, dass sie gehen sollten, handelte Er, um diese Gewässer zu öffnen, so dass sie dort mit trockenen Füßen hindurchgehen würden. Genauso, wenn Gott Ihnen etwas offenbart, werden Sie sich nicht schämen oder den Kampf verlieren. Der einzige Weg zu zeigen, dass Sie an den Höchsten glauben ist genau das zu tun, was Er befiehlt, denn das ist vollkommen wahr.

Es gibt keine Buße in den Worten des Herrn. Er spricht nur die Wahrheit und tut gut. Darum fallen Sie niemals in das Gespräch des Teufels, der fragt, ob es so war, dass Gott es ihm gesagt hat. Beachte die heiligen Handlungen Gottes und schaffe in jeder Schlacht, in der Sie involviert sind. Das, was vom himmlischen Vater kommt, bringen Sie keine Verwirrung; Deshalb glauben Sie an Ihn und gehorchen Sie Ihm, damit die Mission in Vollendung vollbracht werden kann.

Der Engel des Herrn befahl, dass Gideon in seiner Stärke sein sollte, weil er ihn gesandt hatte (Johannes 6.14). Was Sie in Ihrem Herzen fühlen, wenn Sie über das Wort Gottes meditieren, ist der Befehl des Vaters, um genau das zu tun, was Er gezeigt hat. Vertrauen Sie einfach und sehen Sie, wie sich die Arbeit auf erstaunliche Weise vor Ihren Augen entfaltet. Gott spielt nicht im Dienst und versäumt es nie, Seine Versprechen zu halten.

Der befehl kann phänomenal sein und unmöglich zu realisieren scheinen; Aber weil es Gottes Werk ist, wird es genau so geschehen, wie Er es gesagt hat. Der Herr sagte Moses, dass Seine Gegenwart mit ihm gehen würde, um ihn auszuruhen. Auf dieselbe Weise spricht Er zu uns. Sie werden sich ausruhen, wenn Sie an den Höchsten glauben, und Sie werden sich nicht umbringen müssen, um etwas von Ihm zu bekommen. Wir müssen daran glauben, den Ruhm des Vaters zu sehen.

Der königliche Offizier widerstrebte es zu glauben, was Jesus ihm sagte. Also sagte der Meister klar, dass er es war. Christus wollte ihn zu einem vollkommenen Menschen im vollen Sinn des Wortes machen – einer, der sich so verhält wie er selbst. Der Mensch glaubte an Jesus und war fort. Er war noch nicht in sein Haus gekommen, als er die Nachricht erhielt, dass sein Sohn noch lebte. Er fragte, wann er besser geworden sei und fand heraus, dass es die Stunde war, als der Sohn Gottes ihm den Befehl gegeben hatte. Was für eine Lektion!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, der mit uns ist! Sie schicken uns nicht, um unbekannte Wege zu gehen, aber Sie gehen mit uns. So müssen wir glauben, dass sich Ihre Herrlichkeit offenbart und uns zum richtigen Ziel führt. Wir lieben Sie! Sie lieben uns und beschützen uns!

Als Moses zögerte, sagten Sie ihm, er solle den Leuten sagen, dass sie gehen sollen. Es scheint, dass eine gewisse Angst ihn in Besitz genommen hat und darum bat er um Hilfe. Oft ist uns etwas Ähnliches passiert. Wir müssen nur den Glauben wirken lassen!

Mit Gideon ist das Gleiche passiert. Er hat Sie gehört und die Weizen gepflanzt, aber als Ihr Engel es Ihnen gesagt hat, hat Ihre Reaktion sich etwas Groll gezeigt. Dann haben Sie ihm gesagt, dass er Ihrem Befehl gehorchen soll. Sie sind fantastisch!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2018
Internationale Kirche des Gnaden Gottes
Ongrace.com