> Heutige Nachricht

04/15/2021 - MASSNAHMEN AUS DER KRAFT GOTTES

  • Send by E-mail
  • Print
Licht ist dein Kleid, das du anhast; Du breitest aus den Himmel wie einen Teppich. Psalm 104.2

So gut wir denken, wie Gott ist, es wird wenig oder gar nichts tun, denn was aus dem Fleisch kommt, nützt nichts (Johannes 6.63). Wir müssen also aus dem Wort lernen, wer wir sind und was der Herr für uns tun kann. Ich schlage definitiv vor, dass du nichts genießt, was Menschen und Religionen über Gott sagen, es sei denn, du möchtest einen Fehler machen. Nur die Bibel sagt die Wahrheit!

Wenn man Chemie oder andere Fächer lernen möchtest, ohne zur Schule zu gehen, musst man einen anderen bitten einem das Singen oder Rechnen beizubringen. Dieser wird lehren, wobei er einige Tritte gibt, die das Gedächtnis niemals verlassen werden. In diesem Leben werden wir nur lernen, was wir aus der Heiligen Schrift wissen dürfen. In ihnen lernen wir, was wir brauchen, um in dieser Zeit anständig zu leben.

Gott ist vollständig in Weisheit und Verständnis. Er bedeckt Sich mit Licht wie ein Kleidungsstück. Der Mann muss das Wort lesen, um zu lernen, was er braucht, um den Schöpfer zu erkennen und mit ihm in Kontakt zu treten. Es ist nicht notwendig, täglich viel zu lesen, sondern jeden Tag ein wenig, um es zu untersuchen, wie es Prospektoren mit der Batia tun. Meditiere darüber, was deine Aufmerksamkeit in der Bibel erregt, da es die Stimme des Herrn ist.

Es kommt sowieso keine göttliche Offenbarung, sondern durch das Predigen und Reflektieren des Wortes. Jesus lehrte die Menschen auf diese Weise über alles, indem er das Evangelium verkündete und das Werk Gottes tat. Für den Erretter muss jeder die heiligen Schriften durchsuchen, denn sie zeugen von ihm (Johannes 5.39) und auch von uns. Er diente und lebte nach dem, was geschrieben stand. Wer die Bibel untersucht, lernt, sich auf die Ewigkeit vorzubereiten.

Als er nach Nazareth zurückkehrte, wo er aufgewachsen war, erhielt er das Buch des Gesetzes. Als er es öffnete, war der Text, der offensichtlich war, Jesaja 61, und Jesus las ihn allen dort vor. Danach setzte er sich und sagte den Anwesenden, dass es vor ihren Ohren erfüllt worden war. Es war Nazareths Dekret. Von dieser Stunde an würden diese Worte vor allen Menschen auf der ganzen Welt verwirklicht werden. Dieses Dekret ist noch heute gültig, glaube einfach!

Du wirst den Herrn ohne die Hilfe der Schrift nicht kennen. Versuche nicht, etwas außerhalb von ihnen ist zu wissen, denn sonst wird dich der Teufel täuschen. Wenn du über das Wort meditierst, wird der Heilige Geist dich alles wissen lassen, was dir gehört. Wer nicht auf das achtet, was Gott sagt, wird vom Bösen getäuscht. Jetzt wird der Segen zu denen kommen, die auf das hoffen, was sie vom Herrn gelernt haben. Er wird dich lehren!

Kein Mensch wird in der Lage sein, durch das Licht zu gehen, mit dem der Höchste bekleidet ist, selbst wenn er es schafft, die mächtigsten Waffen der Welt herzustellen. Menschen werden niemals den Vorhang öffnen, der ihren Himmel verbirgt. Aber wer Gott in Seinem Wort sucht, wird ihn finden und erfolgreich sein. Das Geheimnis ist, zum Herrn zu kommen, und er wird zu dir kommen (Jesaja 4.8)!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott von unergründlicher Schönheit! Eines Tages werden wir in Deiner Gegenwart sein. dann werden wir dich so sehen, wie Du uns siehst. In uns müssen noch viele Dinge getan werden, um Dich als unseren Gott kennenzulernen!

In der Tat haben wir Deine Essenz; aber noch vor dem Fall konnte nicht einmal Adam Dich sehen. Dein Licht ist so groß, dass die Sonne für Dich Dunkelheit ist. Ohne Deine Hilfe werden wir Dich also nie hören. Öffne uns Dein Wort!

Nach der Rückkehr Jesu werden wir Deine Herrlichkeit sehen, wenn wir in Deinem Königreich sind und der Vorhang geöffnet wird. Dann werden wir so sein, als wären wir außerhalb von uns selbst, denn Deine Größe wird uns zu einer Blendung führen, um Deine Majestät zu sehen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com