> Heutige Nachricht

08/12/2018 - LOBSINGET ZU EHREN SEINEM NAMEN

  • Send by E-mail
  • Print
Lobsinget zu Ehren seinem Namen; rühmet ihn herrlich! Psalm 66.2

In diesem Vers gibt es zwei Offenbarungen, die uns erleuchten und uns helfen werden, Segnungen zu empfangen. DIE erste ist, die Herrlichkeit des Namens Jesu zu singen, was wir nur mit der göttlichen Hilfe tun werden. Deshalb müssen wir in Gemeinschaft mit dem Höchsten die Führung des Himmels spüren. Wir können nicht kämpfen, nicht einmal in einen Kampf gehen, fest in dem, was wir für gut halten, um auf einen Angriff des Teufels zu reagieren, denn alles, was wir benutzen müssen, muss vom Herrn kommen.

Angesichts einer unverhältnismäßigen Herausforderung, wenn unsere Gewinnchancen klein sind, müssen wir wie David vor dem Riesen Goliath sein. Er ließ keine Angst in sein Herz eindringen, aber nahm die Schande aus seinem Volk und glaubte, dass er vom Herrn benutzt werden würde. Keine Waffe der Bösen kann Erfolg haben bei denen, die auf Gott vertrauen und die Ehre Seines Namens singen, selbst angesichts des Unmöglichen. Das ist das Geheimnis!

Wenn Sie vom Allerhöchsten gehört haben, wie Sie beten sollen, um das Böse zurechtweisen und wie Sie handeln sollen, gehorchen Sie Ihren Geboten. Wenn Sie die göttliche Botschaft nicht bedenken, werden Sie nicht erfolgreich sein. Denken Sie daran, dass die Waffen unserer Miliz nicht fleischlich sind, sondern von Gott kommen und mächtig in Ihm sind (2.Korinther 10.4). Indem man auf den Allmächtigen vertraut, kann man mit den Mitteln, die man Ihm zur Verfügung stellt, zum Kampf aufbrechen, ohne den Gegner zu belügen, denn er ist ein ständiger Lügner (Johannes 8.44).

Der majestätische Name des Herrn hat eine Größe, die alles überschattet, was gegen uns kämpft. Der Feind wird der Macht des Höchsten nicht widerstehen können. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie Ihm Ihr Wort verpflichten, benutzen Sie diesen Namen, zögern Sie nicht zurückzuweichen oder denken Sie nicht, dass Er vielleicht scheitern wird. Indem Er uns Seinen Namen gab, hat uns der Höchste mit der besten Waffe beschützt, die keine böse Macht besiegen wird.

Die zweite Offenbarung dieses Verses ist: Wir müssen Sein Lob verherrlichen. Also passen Sie auf: was wir zu Gott singen müssen, muss von Ihm kommen. Deshalb hat der König David gekämpft, um die Kriege zu gewinnen, ohne verletzt oder besiegt zu werden. Sie müssen vom Höchsten lernen, Ihn zu verherrlichen. Wenn Sie von dem Mann oder von Ihnen selbst lernen, werden Sie Ihn nie richtig segnen können.

Wir müssen direkt von Gott das Wissen erlangen, Seinen Antlitz suchen, unsere Schwächen aufdecken und uns darauf verlassen, dass jedes Wort des Vaters voller Kraft ist. Nachdem Sie die göttliche Führung gehört haben, danken Sie und gehen Sie zur Eroberung, in der Gewissheit, dass Sie damit zurückkehren werden. Wahrlich, wer glaubt, wird niemals verwechselt werden. Mit dem Herrn zu gehen ist wunderbar!

Wenden Sie Sich nun zu allem, was Sie einschränkt, leiden Sie nicht mehr und Sie werden den Feind besiegen und ihn tadeln. Dann bedenke Sie die geleistete Arbeit. Manchmal wird die Richtung, um Ihre Probleme rückgängig zu machen, auf einmal kommen. Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie mehrere Schlachten führen müssen, weil Sie Sünden bekannt geben oder Praktiken ändern müssen, damit der Herr für Sie arbeitet. Die Wahrheit ist jedoch, dass Er es nicht versäumen wird, auf Ihre Wünsche einzugehen.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Großer Gott! Ihnen zu dienen ist gut und lohnend, deshalb singen wir die Herrlichkeit Ihres Namens, mit der wir die Feinde besiegen und Ihnen gebührendes Lob geben werden. Wir brauchen Ihre Hilfe und Ihre Nahrung.

Wie Goliath gibt es andere Gegner, die sich über Ihr Volk lustig machen und sie dazu bringen, falsch zu sehen. Sie müssen uns nicht heilen, denn Sie haben unsere Krankheiten bereits auf Jesus gelegt. So kommen wir mit Zuversicht vor Ihren Thron!

Jetzt, wo wir das Leiden befehlen, uns zu verlassen, segnen wir Sie. Im Namen Jesus fordern wir die Beseitigung aller Übel. Wir erklären uns selbst geheilt und verherrlichen Sie für diesen Segen. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com