> Heutige Nachricht

08/07/2018 - LERNEN UM GLÜCKLICH ZU SEIN

  • Send by E-mail
  • Print
Oder ob Gott versucht habe hineinzugehen und sich ein Volk mitten aus einem Volk zu nehmen durch Versuchungen, durch Zeichen, durch Wunder, durch Streit und durch eine mächtige Hand und durch einen ausgestreckten Arm und durch sehr schreckliche Taten, wie das alles der HERR, euer Gott, für euch getan hat in Ägypten vor deinen Augen? 5.Mose 4.34

Die Geschichte zeichnet nicht die Handlung der Götter auf, es gibt die Dämonen, die tun sie zu sein. Der einzige Gott ist der Herr (Jesaja 45.5), der versucht hat, ein Volk aus der Mitte eines anderen Volkes zu sich zu holen. Der Schöpfer erlebte den Verrat an Adam und Eva, und anstatt sie und ihre Nachkommen durch die Hände des Teufels leiden zu lassen, schuf er einen Weg, die Menschheit aus dem Fall zu führen. Der göttliche Plan wurde vollständig verwirklicht. Jetzt glauben Sie einfach, um glücklich zu sein.

Die Einnahme des Menschen geschah wegen des mangelnden Respekts unserer ersten Eltern gegenüber der Warnung des Herrn. Aus einem gewöhnlichen Grund aßen sie die verbotene Frucht. Auf dieselbe Weise haben viele Kinder Gottes den Versuchungen des Teufels nachgegeben und den Herrn verraten (Jakobus 1.14). Infolgedessen sind sie Diener des Bösen und seiner Dämonen geworden, und das ist bedauerlich.

Heute fallen die Erlösten aus dem gleichen Grund wie Adam, aber der Schöpfer wird nicht zulassen, dass der Teufel Gewalt einsetzt, um uns zu ergreifen. Der Herr ist gut und will unser Wohl. Aber leider gibt es diejenigen, die vom Feind getäuscht werden und dann, schon in ihren Klauen gefangen, ewig leiden. Jedoch ist Gott barmherzig (Klagelieder 3.22), und wenn wir auf Ihn hören, werden wir zu Ihm zurückkehren. Geben Sie Ihn nicht umsonst auf!

Gott brachte Israel mit Prüfungen, Zeichen, Wundern, Krieg, starker Hand, ausgestrecktem Arm und großem Schrecken aus Ägypten heraus (5. Mose 7.19). Selbst nach diesen Ereignissen wandten sich die Israeliten von Ihm ab, als Er persönlich kam, um sie von ihren Bedrängnissen zu befreien. Folglich haben sie ein wenig bewiesen, was es heißt, in den Händen des Feindes zu sein. Wenn Sie traurige Zeiten erleben, wenden Sie sich an den Allerhöchsten.

Wenn Sie sich irren, werden Sie verloren sein, und die Schuld wird niemals vom Herrn sein. Er wird nichts leiden, denn Sie sind ein freier Bürger, die Wahl liegt an Ihnen und der Schmerz gehört Ihnen. Gott hat bereits vorbereitet, was notwendig ist, um mit Ihm jetzt und für die Ewigkeit wieder zu gehen. Aber sein Sie dankbar und weise, nicht weiter in “die Geschichte des Teufels” zu fallen. Alles, was der Feind vom Guten verspricht, ist eine Lüge (Johannes 8.44)!

Um siegreich zu leben, respektieren Sie, was Gott Sie im Wort verstehen lässt  und wenn Er Seine Befehle erfüllt. Wer den Geboten Jesu folgt, der beweist, dass er vom Vater geliebt wird (Johannes 14.21). Christus wird sich dieser Person offenbaren und sie wird niemals wieder von Satan benutzt werden. Befreien Sie sich!

Der größte Lohn für alle ist es, mit Gott zu gehen und Seinen Willen zu tun. Er wird Ihnen Leben in Fülle geben (Johannes 10.10b). Nutzen Sie die Gelegenheit, um glücklich zu sein. Was ist Ihre Entscheidung: der Tod oder das ewige Leben?

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott, unser Erretter! Sie haben Ihren einzigen Sohn gesandt, um an unserer Stelle zu sterben und sein Blut zu geben, um uns von dem Fehler zu befreien, der von Adam und Eva begangen wurde. Danke, dass Sie uns unsere Sünden vergeben haben und uns zu Ihren Kindern gemacht haben!

Wir kennen den Preis, den Ihr Sohn bezahlt hat, um uns aus dem dunklen Reich herauszuführen und uns zum Königreich der Liebe zu führen. Wir geben Ihnen das wahre Lob. Ohne diese kostbare Arbeit hätten wir nicht unsere Befreiung!

Nehmen Sie uns in Ihre Hände und lehren Sie uns, Sie zu respektieren und zu lieben. Wir möchten Ihre Absicht erfüllen und für immer an Ihrer Seite sein. Wir werden niemals zugrunde gehen, denn um gerettet zu werden, werden wir unter Ihrer Obhut sein!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com