> Heutige Nachricht

02/27/2016 - IN DER ANGST ZU LAUFEN

  • Send by E-mail
  • Print
Und er gebot ihnen und sprach: Tut also in der Furcht des HERRN, treulich und mit rechtem Herzen.   2 Chroniken 19.9

König Josaphat wurde durch den Propheten Jehu bedroht, wegen seinem Verbunds mit Ahab, dies kostete ihm fast sein Leben. Sie müssen gut die Person kennen lernen mit der Sie sich befreunden, denn wenn sie nicht gottesfürchtig ist können Sie in Gefahr kommen. Josaphat, ließ sich mit diesem König ein, der keine Angst vor dem Herrn hatte und beinahe in der Schlacht umgekommen ist. Wenn er nicht die göttliche Barmherzigkeit beansprucht hätte, wäre er sicherlich gestorben.

Als ein gottloser zu erscheinen kann Ihnen eine Menge Schmerzen und Probleme bringen, da eine solche Person keine Angst vor dem Höchsten hat, wird sie nicht die Wünsche des Herrn erfüllen. Es sind nicht wenige die heraus gefunden haben dass diese Freundschaften mit weltlichen Menschen nicht hilfreich sind, es kann aber sehr weh tun. Wer Angst vor Gott hat, betet und achtet auf das Wort bevor er eine Freundschaft beginnt

Josaphat erwies sich als ein Diener Gottes, denn als er vom Propheten Jehu zurechtgewiesen wurde, beugte er sich vor dem Wort und kehrte an seine Mission zurück, die ihm zu Beginn erteilt wurde. Wenn Sie sich mit jemandem engagiert haben den Sie nicht sollten, bitten Sie um die Vergebung Gottes und versuchen Sie das zu erreichen, was Er Ihnen angeordnet hatte. So werden Sie die Gefallen des Herrn erhalten und den Mund des Feindes schließen. Wer in irgend eine Übertretung gefallen ist, muss sich schnell mit dem Höchsten verstehen.

Die Offenbarung, dass gute Dinge in ihm gefunden wurden gab ihm die nötige Kraft, um wieder nach Juda zu gehen und seine Pflicht zu erfüllen, als König. Sie selbst können sich anstrengen um sich daran zu erinnern, was Sie gutes für das Evangelium getan haben. Ohne Zweifel, geschah dies weil Sie wussten wie Sie dem Höchsten gegenüber nützlich sein könnten. Also, wird diese neue Erinnerung Ihnen helfen sich mit Ihm zu verbinden.

Dann, in Gemeinschaft mit Gott, hat Josaphat die Richter ermahnt vorsichtig zu sein, denn sie beurteilten unter der Leitung und Salbung des Herrn. Die Vorsicht ist immer erforderlich. Selbst wenn Sie nicht unsicher über eine Situation sind, wenn Sie vorsichtig handeln, werden Sie nie übertrieben und werden immer noch den Lügner und Bösen eine Chance geben. Wir arbeiten mit unvollkommenen Menschen die in der Lage sind, Fehler zu machen.

Er hat auch einige Leviten und Priestern als Richter festgestellt. In der Tat kann jeder Diener Gottes von Ihm verwendet werden um gerecht zu herrschen und in jeden Umständen zu handeln. Das Wichtigste ist, zu wissen, wie man in allen Fragen umgehen soll, indem man diejenigen, die beteiligt sind dazu bringen die Gesetze des Herrn vollkommen in ihrer Seele zu erkennen. Diejenigen die ein Problem haben sehen wie ihre Seelen zerfallen.

Josaphat befiel allen den Herrn zu fürchten und mit treuem und ungeteiltem Herzen zu laufen. So sollten Sie Ihren Platz in Christus einnehmen. Wenn jeder treu wäre zu den Geboten mit ganzem Herzen, gäbe es keine gerichtlichen Wahlen in unserer Umgebung. Es ist besser einen Angriff zu erleiden, als eine Schlacht zu gewinnen die außerhalb des Glaubens an Gott liegt.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr der Treue und des perfekten Herzens! Als sie sich an Ahab, den König von Juda angeschlossen haben, haben sie die verantwortungslosen Handlungen des Königs von Israel aufgegeben. Sie haben gehört, und ihn in der Schlacht befreit. Sie sind wirklich ein gnädiger Gott!

Sie sandten Jehu um Josaphat zurechtzuweisen, und dieser hörte und ging zurück um Ihnen zu dienen, so kehrte er zurück an die ersten Werke. Dass meine Leser, die fühlen dass Sie falsch sind, sich daran erinnern an was sie für das Evangelium getan haben.

Er kehrte zurück um das zu tun was Sie fest gelegt hatten, und daher wurde diese Tat als Gerechtigkeit gerechnet. Lassen Sie diese Bruder nicht stehen. Wenn er gefallen ist und es bereut hat, wird er sich wieder an Sie wenden wenn er die Mission erfüllt die Sie ihm gegeben haben. Vielen Dank!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com