> Heutige Nachricht

10/14/2021 - IN ALLEM GUT

  • Send by E-mail
  • Print
Sie alle waren Nachkommen von Ascher, hervorragende Führer ihrer Sippen und tapfere Krieger. In den Listen der wehrfähigen Männer waren von den Nachkommen Aschers 26.000 Mann eingetragen. Chronik 7.40

Asher war der achte Sohn Jakobs, geboren von Leia, dessen Name von einem Ausdruck seiner Mutter stammt, der Glück bedeutet. Bei der Aufzählung der von Jakob abstammenden Familien, die das Königreich Israel bildeten, führte der Verfasser die Tugenden dieser Nachkommen an. Die in dieser Botschaft verwendete Version der Portugiesischen Bibelgesellschaft weist auf drei Eigenschaften dieses Zweiges Israels hin, die auch in uns vorhanden sein sollten.

Sie waren Familienoberhäupter. Hier liegt einer der Gründe, warum die Erben dieses Volkes bis heute am Leben und vereint sind und die Segnungen genießen, die ihren Patriarchen versprochen wurden. Sie verleugneten nicht ihre Herkunft, die übrigens wunderbar ist, erbaut von Menschen, die sich von der Gottesfurcht leiten ließen und handelten. Beschämend ist, dass einige Christen das Wort nicht ehren, und das ist einer der unvermeidlichen Skandale (Lukas 17.1).

Neben dem festen Stehen im Glauben, der Heiligkeit und der Gottesfurcht müssen die Geretteten auch an die nächsten Generationen denken und danach streben, ihnen ein hervorragendes geistliches Erbe zu hinterlassen, denn das ist wertvoller als materielle Güter und Geld. Wir können nicht wie Hiskia sein, der die Offenbarung einer dunklen Zukunft für seine Kinder akzeptierte und sagte, dass das Wort des Herrn gut sei (2. Könige 20.16-19; Jesaja 39.8). Wache auf und tu Gutes!

Die Nachkommen Assers waren auch Männer von Wert, etwas Seltenes, denn die Philosophie des “Je mehr für mich, desto besser” hindert Eltern daran, ihren Kindern die richtige Art zu leben, Gott zu dienen und sich auf die Ewigkeit vorzubereiten. Alles, was wir in dieser Welt vollbringen, wird hier bleiben, aber diejenigen, die das Wort empfangen, werden es mitnehmen. Wir können nicht wie die Verlorenen sein, die nur an dieses Leben denken.  

Das Geschlecht dieses Sohnes von Jakob bestand aus guten militärischen Führern. Obwohl sie Gottes Volk waren, wurde Israel von Nationen angegriffen, die sie unterwerfen wollten, aber solange sie mit dem Herrn wandelten, erlag das heilige Volk keiner der Forderungen der Bösen. Im Gegenteil, sie zogen in den Kampf und überwanden sie durch Kraft aus der Höhe. Sogar das unbesiegbare und furchterregende Assyrien musste sich vor dem Königreich Juda beugen, als Hiskia und Jesaja beteten und Zeuge der majestätischen Befreiung des Allmächtigen wurden (lies 2. Könige 19).

Die Erben von Asher waren auch Männer des Krieges. Wie weh tut es, Christen in Angst sterben und die Übel erleiden zu sehen, die keine Macht über die Kinder Gottes haben, die ihm gehorchen! Viele wandeln im Fleisch, weit weg von der Gunst des Vaters. Nun, ohne Glauben ist es unmöglich, Ihm zu gefallen (Hebräer 11.6): Ihm den Weg zu öffnen, um zu wirken. Die Geretteten sollen beten, damit sie zum Kampf erzogen werden (Psalm 144.1).

Indem der Allerhöchste solche Anleitungen in der Heiligen Schrift platziert, lehrt Er uns, wie wir uns verhalten sollen. Egal, welche Barrieren die Länder errichten, um den Fortschritt von Gottes Wort zu behindern. Die Welt wird die Wahrheit finden – Jesus!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr der guten Männer! Es ist traurig, aber es gibt Christen, die schlechter leben als Ungläubige, obwohl sie in allem gut sein sollten! Sie wurden berufen, Dein Werk zu tun, Deine Zeugen zu sein und Dich nicht zu entehren.

In Deiner Kirche wollen wir vorbildliche Familienoberhäupter sehen, Menschen in einer Ehe, die frei von den Lügen des Teufels sind und Deinen Willen ausführen. Erlöse Deine Braut von der Hurerei, denn ohne Heiligkeit wird Dich niemand sehen!

Deine Diener müssen tapfere Männer und ausgezeichnete militärische Führer sein. Lass die Familien Deines Volkes weiterhin bereit sein, gegen die Dunkelheit zu kämpfen, denn dies ist der einzige Krieg, den wir führen müssen. Dir sei Ruhm und Ehre in Ewigkeit!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2021
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com