> Heutige Nachricht

11/17/2020 - GOTT DER BEREICHERT UND IN ARMUT TUT

  • Send by E-mail
  • Print
Der HERR macht arm und macht reich; er erniedrigt und erhöht. 1. Samuel 2.7

In diesem Vers offenbart Ana, dass Gott verarmt und bereichert, senkt und erhöht, und sie hat nicht gelogen. Wir hören oder nicht auf Versprechen, bestimmt, wie unser Leben auch aussehen soll. Schließlich sind wir das Porträt dessen, was wir sprechen und tun. Abraham hätte in Ur bleiben können, aber wenn er es getan hätte, wäre das Schicksal von Millionen tragisch gewesen. Wie würde er für diese Leben antworten? Gott liebte Jona und sandte einen Fisch, um ihn zu schlucken, weil er sonst für den Verlust von 120.000 Seelen in Ninive verantwortlich wäre.

Oft hört eine Person nur dann auf den Herrn, wenn sie bankrott geht. Wenn wir den göttlichen Willen ignorieren, können wir nicht für jemanden antworten, der verloren ist. Warum die finanziellen Vorschläge nutzen und die beste Gelegenheit verpassen, die es je gab: denen, die noch nie von Christus gehört haben, Brot zu geben? Beobachten und beten!

Als Jesus über den Feigenbaum sprach, der ihm die Frucht verweigerte, erklärte er, dass alles, was der Mann sagt, ihm angetan wird (Matthäus 21.21-22). Lebe nicht in der Welt der Täuschung, in der materielle Dinge die ewigen übertreffen. Es ist nicht immer gut, ein Haus zu besitzen, wenn du eine andere Anweisung vom Herrn erhalten hast. Ein Leben ist mehr wert als all der Reichtum, der in unserem Land produziert wird, und wir verschwenden Zeit! Bete!

Wenn wir nicht auf Gott achten, verspotten wir Ihn. Also werden die Dinge für uns nicht funktionieren. Was wir auch ohne Worte ausdrücken, auch im Herzen, ist sehr wichtig; Schließlich erhalten wir genau das, was wir sagen (Galater 6.7). Es gibt keine Möglichkeit, den Höchsten zu verspotten. Säe viel auf dem Boden des Evangeliums und du wirst sehen, wie dein Leben besser wird.

Gottes Wille ist in Seinem Wort bekannt. Wenn du es dann hören willst, wirst du das Gute dieses Landes essen (Jesaja 1.19). Leider ignorieren viele Menschen die Schrift und wissen nicht, was der göttliche Zweck ist. Wenn sie dann beten und feststellen, dass die gewünschte Arbeit nicht getan wurde, sagen sie, dass sie den Herrn nicht verstehen, weil sie schließlich im Glauben gebetet haben und nichts passiert ist. Nun existiert der Glaube in einem gehorsamen Herzen; Bei Rebellen gibt es Vermutungen. Glaube, und Gott wird mit dir sein!

Dem himmlischen Vater entgeht nichts. Er erfüllt, erlaubt oder autorisiert, was wir sagen, und übernimmt die Verantwortung für das, was getan wurde. Deshalb sagt Gott, dass Er segnet oder aufhört zu segnen; sendet Wohlstand oder Armut; erniedrigt oder erhöht. Unsere Worte bewegen Seine Hand zu unseren Gunsten oder gegen uns. Versuche daher, dich in den göttlichen Plan einzufügen, und du wirst immer den Herrn an deiner Seite haben.

Verändere dein Leben zum Besseren und achte voll und ganz auf das Wort. Wer nicht gesegnet werden will, wird nicht dazu gezwungen. Die Person, die das Böse verlassen will, wird jedoch die Kraft im Herrn haben, dies zu tun. Das Gute ist, immer zu Füßen Christi zu leben. So wird er dich leiten, denn du bist in seiner Handfläche registriert (Jesaja 49.16). Warum sich vom Herrn zurückziehen? Liebe Ihn und lebe!

In Christus mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Herr, unser Belohner! Was wir im Leben haben, kam von Dir durch die Worte und den Glauben, den wir in jeder Aussage verwenden. Wir haben gelernt, dass es leicht ist, dass Du in unserem Leben handelst, solange wir sprechen, was für Dich gut und angenehm ist. Gib uns das Beste!

Ana sagte, dass Du Armut und Wohlstand, Demütigung und Erhebung sendest. Deshalb bevorzugen wir das Gute und bitten Dich, uns immer zu beobachten. Möge Deine Güte von allen, die glauben, geschätzt und gestanden werden.

Führe uns in Deiner Weisheit. So werden wir weise Herzen erreichen und mit Deiner Arbeit in unserem Leben glücklich sein. Wir kommen mit Glauben und Furcht zu Dir und beten: Lass uns nicht in Versuchung geraten, sondern erlöse uns von allen Übeln. Amen!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com