> Heutige Nachricht

02/20/2016 - GLAUBE UND HOFFNUNG IN DER RICHTIGEN PERSON

  • Send by E-mail
  • Print
Die ihr durch ihn glaubet an Gott, der ihn auferweckt hat von den Toten und ihm die Herrlichkeit gegeben, auf daß ihr Glauben und Hoffnung zu Gott haben möchtet.    1. Petrus 1.21

Es war schwierig, in unseren Augen, aber der Prozess den Gott durchführte um uns zu retten war perfekt. Heute, frei von unseren Feinden können wir die Heiligkeit leben und die Gemeinschaft mit dem Schöpfer genießen ohne andere zu schädigen. Wenn wir an Gott glauben bringen wir viele Menschen an die göttliche Natur. Die Ursache für all dies war die Gehorsamkeit von Jesus bis zu Seinem Tod am Kreuz.

Als Er Seinen Sohn auf die Welt schickte hatte der Vater die Erlösung der Menschheit in Sicht. Der Preis war sehr hoch, aber Seine Freude uns vor der ewigen Verdammnis gerettet zu haben, hat alle Aufopferungen die Sein geliebter Sohn ertragen musste, kompensiert. Für alle Ewigkeit werden wir an der Seite von Gott sein, indem wir an Seiner Herrlichkeit und dem ewigen Plan teilnehmen. Zweifellos hat der Herr das Beste für uns getan und hat sich nicht mit dem Preis gekümmert den Er zahlen würde. Er liebt uns in der Tat.

Die größte Tragödie der Menschheit ist nicht die Sünde Adams, sondern dass die Arbeit von Christus unbekannt bleibt. Die wahnsinnige Handlung des ersten Mannes brachte den Teufel auf die Welt. Nun, die edle Tat von Jesus der Seine Herrlichkeit und Seine göttlichen Vorrechte aufgab um wie ein Mensch geboren zu werden und zu leben. Er würde allen Arten der Versuchung erleben und sich vor keiner beugen, dies sollte untersucht und angenommen werden denn es ist in allen Sinnen einzigartig.

Durch Christus, glauben wir an Gott. Diejenigen, die verschiedene Glaubensrichtungen bekennen erleben dies nicht, obwohl einige ihr eignes Leben für Ihren Glauben aufgeben. Ihre Wohltätigkeiten sind lobenswert, aber bedeuten nicht dass sie an den Herrn Glauben, so wie längere Gebete oder eine Abstinenz niemandem einen Hohen Titel verleihen. Der Glaube an den Allmächtigen ist das größte Geschenk das wir von Ihm erhalten haben.

Das Werk der Erlösung war vollkommen in sich selbst, durch sie sind wir an den Vater gekommen um die Vergebung unserer Sünden zu erhalten und damit das ewige Leben. Wir müssen dies nur den anderen Menschen predigen, denn es gibt keine andere Frage von so großer Bedeutung die unsere Zeit verdient. Benutzen Sie alles was Sie sind, was Sie wissen und können damit jemand aufwacht und unsere Rettung empfängt, denn das ist der beste Weg um Gott zu lieben.

Dem Jesus wurde eine Herrlichkeit gegeben die wir kaum kennen und unseren Glauben und Hoffnung in Gott stärkt. Er ist alles was wir glauben können und Seine Rettung ist viel größer als dass wir es verstehen könnten. In Ihm ist das Leben, die Salbung und die Gewissheit dass wir nicht verwechselt werden wenn Sie für uns kommen. Es ist traurig, aber wahr, dass die Gläubigen anderer Glaubensrichtungen verwechselt werden wenn Er zurückkommt.

Wenn der Allmächtige so hart gearbeitet hat seit dem Fall damit Seinen Sohn auf die Welt kommt, was würde Er heute nicht machen um die Menschen zu erleuchten? Wir können Seinen Plan nicht unterbrechen indem wir unsere Gier und andere Defekte an Stelle des Willen von Gott erfüllen.

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Heiliger Gott! Danke, dass Sie uns Jesus gegeben haben und mit Ihm, all die Dinge die wir brauchen oder die wir benötigen. Der Glaube und die Hoffnung kamen durch Euren Sohn, deswegen können wir ruhen.

Es ist wegen Jesus dass wir Ihnen glauben können und frei von dem Feind leben können. Dies gibt uns eine sehr große Freude, denn in keinem anderen Namen gibt es die Erlösung. Wir sind dankbar dafür dass Sie es uns erlaubt haben Sie kennen zu lernen und Sie zu lieben.

Heute dominiert die Hoffnung unser Herz und der Glaube hilft uns in Zeiten der Versuchung. Es gibt keinen Kampf, den wir nicht gewinnen können. In Ihnen finden wir Frieden und Liebe um würdig zu leben. Danke, lieber Gott!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2020
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com