> Heutige Nachricht

11/04/2020 - GEHORSAMKEIT IN ALLEM

  • Send by E-mail
  • Print
Aber sei nüchtern allenthalben, sei willig, zu leiden, tue das Werk eines evangelischen Predigers, richte dein Amt redlich aus. 2. Timotheus 4.5

In diesem Vers, gab der Apostel Paulus den Christen, die Diener des Neuen Testaments sind, wichtige Anweisungen. Es spielt keine Rolle, was Gott für uns vorgesehen hat; wir sind auserwählt worden, um die von Jesus in unserem Namen erkauften Vorteile zu verkünden. Deshalb müssen wir bereit sein, die vom Herrn gegebene Mission wirksam zu erfüllen.

Nüchternheit ist notwendig, damit du die Verlorenen und die Geretteten nicht schockierst. Du musst nichts erfinden, nicht einmal eine Meinung über Gottes Plan für jeden einzelnen Menschen haben, sondern die Offenbarungen des Wortes verkünden. Seit dem Augenblick, an dem du deine Rettung erlangt hast – nachdem du deine Sünden bereut hast und im Wasser des Heiligen Geistes getauft wurdest – konntest du bereits ein Werkzeug in den Händen des Herrn sein.

Nüchtern zu sein bedeutet es keine Skandale zu verursachen, sich diskret zu kleiden und die Segnungen, die uns Christus gebracht hat zu verkündet. Natürlich sollten alle darauf warten, bis das Wachstum im Glauben offensichtlich ist und die Erfahrung, von Gott gebraucht zu werden, es einem erlaubt, als Vertreter des Himmels zu handeln. Bis dies geschieht, arbeite zusammen mit dem Allerhöchsten, indem du mit Seiner Erlaubnis die verschiedensten Prüfungen überwindest.

Jeder, der es nicht lernt, nüchtern zu sein, sobald er eine bestimmte Position erreicht hat, kann es sich verlieren. Wenn die Person keine Wurzeln in Christus hat, wird der Feind sie dazu drängen, sich nicht mehr denen zu unterwerfen, die Gott in die Führung gestellt hat. Im Dienst des Herrn werden wir nie reif werden werden, wenn wir denken, dass wir das Beispiel derer, die vor uns vorbereitet wurden, nicht brauchen. Eine gute Dosis Respekt vor den Führungskräften wird uns dazu bringen, mehr vom Himmel zu kosten.

Unser Kreuz scheint oft schwer zu sein, und wir glauben, dass wir nicht die gebührende Anerkennung erhalten, weil wir meinen wir wären in der Lage, allein zu gehen. Nun, das ist ernst, und ein solches Gefühl kommt nicht vom Vater. Die größten Führer des göttlichen Werkes haben sich nie geweigert, auf gute Ratschläge zu hören. Die Unabhängigkeit dieser unreifen Gläubigen ist ein Beweis dafür, dass sie sich größeren Prüfungen stellen müssen.

Ein vielversprechender Dienst wird durch Eile korrumpiert, deshalb müssen wir verstehen: Je mehr wir in Gottes Ernte arbeiten, desto weniger halten wir uns für vorbereitet. Das Gefühl, dass in uns etwas fehlt, legt uns denjenigen zu Füßen, die alle Weisheit besitzen. Vermeide es daher, vor Beginn einer Arbeit auf die Vorschläge anderer zu hören. Eines Tages werden wir vor dem Herrn stehen, und was werden wir sagen, wenn wir uns nicht in allem von Ihm leiten lassen?

Egal, welchen Titel du trägst, tu die Arbeit eines Evangelisten. Wichtig ist es, dass man sich an das hält, was einem befohlen wurde, ohne auf den Applaus und die Ratschläge der Männer zu achten. Der Herr arbeitet nicht im Voraus oder zu spät, sondern lehrt jeden, der ein Diener sein möchte, wie er in allen Situationen vorgehen soll. Wer heute anerkannt wird, wird auch in Zukunft eingesetzt!

In Christus, mit Liebe,

R. R. Soares

> Heutige Nachricht

 

 

 

 

Gott unseres Dienstes! Die Arbeit gehört nicht uns, und wir danken Dir dafür. Es ist ein Privileg, unter Deiner Leitung zu stehen, denn Du lehrst uns, wie wir in allen Dingen vorgehen sollen. Wir wollen Dir nahe stehen.

Schaue diejenigen an, die jetzt beginnen, Dich zu suchen. Der Weg ist lang, und sie müssen geduldig und gute Schüler sein, damit der Feind sie nicht täuscht und sie dazu bringt, Dich und Deine Lehre zu verachten. Ohne Dich können sie nichts tun, nicht einmal etwas wünschen!

Gebe jedem Einzelnen Nüchternheit und Kapazität. So werden sie Leiden erfahren und anerkannt werden. Lass zu dass sie alle Arbeit eines Evangelisten tun und nicht vor den Gelegenheiten und Prüfungen fliehen, die sie erfahren werden, und vermeide es, über diejenigen zu murmeln und jene zu verurteilen, die daran gewöhnt waren, Sie zu prüfen. Halleluja!

> Agenda

  • Für dieses Ereignis ist keine Anwendung registriert.
 
Copyright 2013-2014, International Grace of God Church - Copyright 2013-2022
Internationale Kirche der Gnade Gottes
Ongrace.com